Fun Dart Shirts Shop

Shortleg - der dartn.de Podcast mit Tomas "Shorty" Seyler

  • Bei einer zweiwöchigen Quarantäne ist es ja abzusehen, dass es am Ende wohl nicht mehr als 3-4 deutsche Teilnehmer werden. Clemens, Hopp und Schindler können sich das als jahrelange Vollprofis leisten, alles was darüber hinausgeht, ist schon schwierig.

    Da hast du zu 100% recht und bei den Turnieren in England rechne ich momentan eh nur mit Hopp, Schindler und Clemens bei allen anderen deutschen Tour Card Holdern freue ich mich wenn sie dabei sind, erwarten tue ich das aber nicht im Moment.


    Und ich würde auch keinen der Spieler kritisieren , das ist alles vollkommen verständlich und nachvollziehbar, wenn auch schade, da ich es Ihnen allen gönnen würde ihre Tour Card auch ausnutzen zu können.


    Nur Hempel hat halt sehr Offensiv bei Dazn und auch auf Instagram gesagt das er dabei sein wird und jetzt wirkt das halt schon komplett anders und hört sich eher nicht so Positiv an und das überrascht einen dann halt, da zwischen den ganzen Aussagen nur wenige Tage unterschied sind aber egal ob er dabei ist oder nicht, er wird gute Gründe für seine Entscheidung haben und die respektieren wir denke ich auch alle hier.

  • Nur Hempel hat halt sehr Offensiv bei Dazn und auch auf Instagram gesagt das er dabei sein wird und jetzt wirkt das halt schon komplett anders und hört sich eher nicht so Positiv an und das überrascht einen dann halt, da zwischen den ganzen Aussagen nur wenige Tage unterschied sind aber egal ob er dabei ist oder nicht, er wird gute Gründe für seine Entscheidung haben und die respektieren wir denke ich auch alle hier.

    im Game on Podcast meinte er ja auch das er in K*** was größeres vor hat und da es ja bald hoffentlich mit reallife Darts weiter geht, überschneidet sich da eventuell.

  • Ich äußere mich hier gerne mal dazu.


    Das Problem ist einfach, dass sich die Situation mit der Betreuung meines Sohnes geändert hat. Sich da 6 Wochen rauszunehmen, wenn die Mama des Kleinen sich genau in dieser Phase selbständig macht - ist leider nicht zu bewerkstelligen.


    Ich bin auch bis vor ein paar Tagen klar davon ausgegangen, dass ich dabei sein kann & werde.

  • Ich äußere mich hier gerne mal dazu.


    Das Problem ist einfach, dass sich die Situation mit der Betreuung meines Sohnes geändert hat. Sich da 6 Wochen rauszunehmen, wenn die Mama des Kleinen sich genau in dieser Phase selbständig macht - ist leider nicht zu bewerkstelligen.


    Ich bin auch bis vor ein paar Tagen klar davon ausgegangen, dass ich dabei sein kann & werde.

    Flo ich finde es zwar löblich das du dich hier rechtfertigst...aber generell denke ich das du das nicht musst!

    Du hast die Tour Card gewonnen und kannst damit machen was du willst, die anderen waren zu schwach dafür.und sollten lieber nach Holland ins Trainingslager fahren.....ob es für dich passt oder nicht steht doch wo ganz anders, lass die Leute doch spekulieren....das nennt man dann entweder negative oder positive Presse. HI!


    Ich bleib der Meinung....du hast Bock auf Dart, aber kannst eben auch nicht alles auf eine Karte setzen...das kann klug sein muss es aber nicht...der Herr Langendorf hatte diesbezüglich mal geäußert...wenn er junger gewesen wäre hätte er mal alles riskiert, dieses Risiko ist eben mit Kind und Frau eben ein anderes als wie Single Dartspieler...ansonsten Rate ich dir "locker bleiben" macht immer Sinn

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!