Players Championships 1-4 - PDC Super Series 1

  • Jojo29

    Changed the title of the thread from “Players Championship 1-12 2021-PDC Super Series” to “Players Championship 1-12 -PDC Super Series”.
  • Ich war mir fast sicher das vor der UK Open noch ein paar Turniere stattfinden :thumbup: Insgesamt eine gute Lösung und gerade am Anfang macht es Sinn so viele Players Championship Turniere wie möglich zu spielen.

  • Ich war mir fast sicher das vor der UK Open noch ein paar Turniere stattfinden :thumbup: Insgesamt eine gute Lösung und gerade am Anfang macht es Sinn so viele Players Championship Turniere wie möglich zu spielen.

    Finde es auch super. So schafft man wahrscheinlich auch die 30 Players Championship Events 2021. :thumbup:

  • Auf jeden Fall und ich finde es auch gerade für die Spieler die nicht beim Masters dabei waren, gut das sie immerhin noch 4 Turniere vor der UK Open haben, damit sie überhaupt etwas Spielpraxis haben. Insgesamt macht die PDC einen wirklichen guten Job in diesen Zeiten.

  • Die Setzliste für das erste Players Championship am 25. Februar:

    Price (1) - Huybrechts (32)

    Cross (16) - Gurney (17)

    Aspinall (8) - Kleermaker (25)

    Petersen (9) - Razma (24)

    Cullen (4) - Hughes (29)

    Noppert (13) - Dolan (20)

    De Sousa (5) - Clemens (28)

    White (12) - Durrant (21)


    Van Gerwen (2) - Joyce (31)

    Chisnall (15) - Clayton (18)

    Wade (7) - Bunting (26)

    Ratajski (10) - Van Duijvenbode (23)

    Wright (3) - R. Smith (30)

    Heta (14) - King (19)

    M. Smith (6) - Van der Voort (27)

    Suljovic (11) - Wattimena (22)


    Clemens rutscht ganz schön ab, weil die ersten sechs PC‘s vom letzten Jahr davor rausfallen werden, dagegen legt Suljovic um zwei Plätze zu.

    1.D: Rob Cross, Daryl Gurney, Luke Humphries, Max Hopp, Glen Durrant und Gabriel Clemens

    Edited once, last by volt ().

  • Wer ist Nr 33? Bei Hughes bin ich mir nicht sicher ob er schon dabei ist, da er ja nach der WM Operiert wurde, weil er Probleme am Arm/Ellenbogen hatte.

  • Ich war mir fast sicher das vor der UK Open noch ein paar Turniere stattfinden :thumbup: Insgesamt eine gute Lösung und gerade am Anfang macht es Sinn so viele Players Championship Turniere wie möglich zu spielen.

    Muss ja auch für die UK-Open Quali.

    Spricht wer in welcher Runde startet.

  • Worauf basierend die Setzliste? Bzw in welcher runde würde die Setzliste so greifen?

    Die Setzliste basiert auf die Pro Tour OoM Stand 25. Februar 2021. Die aufgelisteten Partien würden in der dritten Runde zustande kommen, in den ersten beiden Runden müssen sich die Top 32 der Pro Tour OoM "nur" gegen Ungesetzte behaupten.

    1.D: Rob Cross, Daryl Gurney, Luke Humphries, Max Hopp, Glen Durrant und Gabriel Clemens

  • Wenn er tatsächlich ein neues "cruciate ligament", also eine Kreuzbandplastik bekommt, würde es mich sehr wundern, wenn er im März wieder in der Lage sein sollte, ein Turnier wie die UK Open zu spielen. Das ist nicht mal eben in einigen wenigen Wochen überwunden. Ich drücke ihm die Daumen, aber aus eigener Erfahrung bin ich da eher skeptisch...

  • Startet um 15 Uhr

    Alle Tage erst um 15 Uhr oder ähnlich wie bei der Q School UK ab Tag 2 um 13 Uhr?


    Siepmann hat die Flüge nach UK für nächste Woche gebucht (Quelle sein Instagram Kanal)

    Lieblingsspieler: Gabriel Clemens 1.D , Robert Marijanovic 2.D , Garry Anderson 3.D , Steve Beaton 4.D , Max Hopp 5.D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!