You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DartaIllic

Unregistered

1

Wednesday, February 2nd 2011, 9:36am

Frauen im Dartsport

Hallo Werfer,

nach einiger Beobachtung in meinem Stadtgebiet, habe ich Kontakt zwecks Hobby-Austragung mit einigen Vereinen aufgenommen.
Da stellte sich mir die Frage: Wollen Darter ernstgenommen werden?

Hier ein Auszug einer Antwortmail:

Hallo und Guten Morgen,

danke für eure Anfrage.
Leider muß ich euch schreiben, daß wir auf unserer Jahresversammlung im letzten Monat beschlossen haben, daß der DC Silberrücken weiterhin ein reiner Herrenclub bleiben soll. Ich persönlich finde es schade, aber es gab hier halt eine Mehrheit (Tenor: "Wir sind Silberrücken und keine Silberröckchen" :-) )

Trotzdem danke, und ich hoffe ihr bleibt dem Dartsport treu.
Hallo??? Wie seht Ihr das??? Ich dachte, wir sind gleichberechtigt....oder lebe ich hinterm Mond???? ?(


Disturbed

Unregistered

2

Wednesday, February 2nd 2011, 9:58am

Was sind denn das für Pappnasen? :lollol:
Jedoch unterlag das Ganze einem demokratischen Verfahren, die Mannschaft möchte ein Doofbirnenclub bleiben :duw:

Rotznase

21-Darter

Posts: 329

Location: Mittelhessische Karpaten

  • Send private message

3

Wednesday, February 2nd 2011, 3:55pm

Dafür können sie fluchen, saufen, zotige Witze reissen und im stehen pinkeln wie uns wo sie wollen. Und die nächste Vereinsfahrt geht dann nicht zu den Brandenburgischen Sehenwürdigkeiten sondern schnurstracks in den nächsten Puff. :pfeil:
Es gibt doch auch Mannschaften/Ligen in denen Männer nur am Rande geduldet sind (wenn überhaupt), andersrum gehts dann doch auch, warum auch nicht... ist deren gutes Recht.
Ich persönlich finde die "Wir müssen leider draussen bleiben"-Schilder aufgrund des Geschlechts auch immer etwas daneben, aber andererseits gibt es in Deutschland gottlob noch kein Gesetz dass den Menschen vorschreibt, mit wem sie ihre Freizeit verbringen müssen.

Gruss
Rotznase
:blink:

Mike

15-Darter

Posts: 1,374

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

4

Wednesday, February 2nd 2011, 4:02pm

andererseits gibt es in Deutschland gottlob noch kein Gesetz dass den Menschen vorschreibt, mit wem sie ihre Freizeit verbringen müssen.


Kaum auszudenken wenn ein Gesetz kommt, wo der Mann verpflichtet wird das er seine Freizeit mit seiner Frau verbringen muß :umwerf: :umwerf:
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

Mike

15-Darter

Posts: 1,374

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

5

Wednesday, February 2nd 2011, 4:08pm

Dafür können sie fluchen, saufen, zotige Witze reissen und im stehen pinkeln wie uns wo sie wollen. Und die nächste Vereinsfahrt geht dann nicht zu den Brandenburgischen Sehenwürdigkeiten sondern schnurstracks in den nächsten MännerPuff


Meinst Du damit jetzt die Männer oder die Frauen ?
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

Rotznase

21-Darter

Posts: 329

Location: Mittelhessische Karpaten

  • Send private message

6

Wednesday, February 2nd 2011, 4:14pm

Und es gibt durchaus Frauen und Männer die nicht die üblichen Klischees, die du hier aufführst, vertreten


Geht doch nicht um Klischees, sondern darum mit wem die Leute ihre Freizeit verbringen wollen. Wenn die Mädchen doof finden, so ist das deren Entscheidung. Jede Frau die ein bisschen Grips hat, wird der Verein eh am Allerwertesten vorbei gehen, was will sie mit solchen Spassbremsen ?!

Gruss
Rotznase
:blink:

bukowski

15-Darter

Posts: 1,069

wcf.user.option.userOption51: 1985

  • Send private message

TobyMalAnders

Unregistered

8

Wednesday, February 2nd 2011, 4:45pm

also so eng sehe ich das wirklich nicht.

Sehe es wie Rotznase, jeder wie er will,
wir haben unsere Damen immer gerne dabei :!D

aLex92

3-Perfekte-Werfer

Posts: 198

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

9

Wednesday, February 2nd 2011, 5:05pm

Kann ich absolut nicht verstehen oO
Game On!

Tobi2008

18-Darter

Posts: 532

Location: Bückeburg

  • Send private message

10

Wednesday, February 2nd 2011, 5:33pm

Also nachvollziehen kann ichs net aber naja vllt. ist es eben ein männerclub. Es gibt ja au Frauenclubs wo eben keine Männer reinkommen. Aber ist schon schade.
Paul Nicholson
Devon Petersen
Kim Huybrechts , Mark Webster

Toffi

Dartuoso-Team

Posts: 1,465

Location: Nottuln-Appelhülsen-Ost

wcf.user.option.userOption51: 1994

  • Send private message

11

Wednesday, February 2nd 2011, 5:54pm

Rotznase

Wenn sich ein Verein bildet, egal ob es jetzt Hobbyliga ist oder nicht, dann muss er akzeptieren wenn sich eine Frau anmelden will.


Falsch
Unterstützt dartn.de durch eure


Infos gibts hier

12

Wednesday, February 2nd 2011, 6:27pm

Laut deren Website ist das überhaupt gar kein eingetragener Verein, die spielen auch nicht in einem regulären Verband, wenn ich das richtig gesehen habe nehmen sie an überhaupt keinen Wettbewerben teil und wenn es ihnen nicht zu langweilig wäre würden sie womöglich noch bei sich zu Hause spielen, da kann doch nicht ernsthaft jemand von euch auf das AGG pochen oder gleich eine Gefährdung der Menschenrechte auszumachen!
Wenn die Schwachsinnigen sich mehrheitlich schwachsinnig verhalten wollen, dann muss damit leben, denn es ist doch die Natur des Schwachsinnigen, sich schwachsinnig zu verhalten!

Wie ist das eigentlich im DDV geregelt, würde man die Jungs sperren oder gar ausschließen?

weizendennis

Nail-Thrower

Posts: 1,721

Location: Oldenburg

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

13

Wednesday, February 2nd 2011, 6:32pm

Also ich hätte als frau wohl nicht unbedingt einem verein der SILBERRÜCKEN heisst angeschrieben.
Meine Top 5 1. Simon Whitlock 2. Jamie Caven 3. Magnus Caris 4. Alan Tabern 5. Devon Petersen :daumen:

Mike

15-Darter

Posts: 1,374

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

14

Wednesday, February 2nd 2011, 6:56pm

Also ich hätte als frau wohl nicht unbedingt einem verein der SILBERRÜCKEN heisst angeschrieben.


Ganz Deiner Meinung, eine Frechheit sowas, ungehobelt und rüpelhaft :wand: (so wie ich :thumbsup: )

Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

Big D

15-Darter

Posts: 1,224

Location: Gangelt-Schierwaldenrath

wcf.user.option.userOption51: 1988

  • Send private message

15

Wednesday, February 2nd 2011, 7:54pm



Kaum zu glauben das es Leute gibt die so ein Verhalten noch versuchen zu verteidigen :wand:


Wundert mich nicht wirklich wenn ich sehe von WEM das Nein gekommen ist. Was erwartest Du von jemandem der anderen Usern die Daseinsberechtigung abspricht?
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann

TheMehrtürer

Unregistered

16

Wednesday, February 2nd 2011, 8:10pm

UiUiUi ... >Big D< hat den Klappstuhl ausgegraben und lechzt noch >Toffis< Skalp. So kennt man Dich gar nicht ... aber egal ... ich werde Euch wohlwollend weiterhin beobachten. Das kann noch spannend werden :thumbsup:

oms

Unregistered

17

Wednesday, February 2nd 2011, 8:17pm

Rotznase

Wenn sich ein Verein bildet, egal ob es jetzt Hobbyliga ist oder nicht, dann muss er akzeptieren wenn sich eine Frau anmelden will.


Falsch


Kaum zu glauben das es Leute gibt die so ein Verhalten noch versuchen zu verteidigen :wand:


naja, verteidigen will ich das sicher nicht, aber ich gestehe, dass die erste Frage, die mir auf Deinen Beitrag hin eingefallen ist ein Warum war. Warum also muss er das akzeptieren?

Linebacker

Unregistered

18

Wednesday, February 2nd 2011, 8:29pm

Kaum zu glauben das es Leute gibt die so ein Verhalten noch versuchen zu verteidigen


Es gibt halt nicht nur Weltverbesserer wie Dich !

Frag Du doch mal bei einem Damen- Kegelclub an ob Du beitreten kannst ! Regst Du Dich dann auch auf, wenn dieser Nein sagt, weil Sie ein Damen- Kegelclub sind ?

oms

Unregistered

19

Wednesday, February 2nd 2011, 8:33pm



Weil das (zumindest mein) heutiges Wertegefühl und Weltbild es nicht zulässig findet das man Frauen ausschliesst nur weil sie Frauen sind. Und sich dabei auch noch auf Klischees (Silberröckchen) stützt.
Formal kann man als Hobbyverein ja durchziehen, ich finde es verwerflich.

Diese Meinung kann ich so stehen lassen (ich denke im großen und ganzen dürften wir da in diesem Kontext dieselbe Einstellung haben) wobei ich aber für meine Postion nicht unbedingt einen allumfassenden Richtigkeitsanspruch habe.
Ein klein wenig stolpere ich darüber -zumindest verstehe ich Deinen letzten Beitrag so- dass jeder sich in seinen Entscheidungen Deinen Wertvorstellungen unterzuordnen hat, aber gut ;)

20

Wednesday, February 2nd 2011, 9:03pm

Mein Gott regt euch mal ab.

Ist doch völlig legal, wenn Spieler/-innen abgelehnt werden. Sonst könnte jeder der abgelehnt wird, mit irgendwas ankommen. Diskrimmierung ist ein weitläufiger Begriff.
Und den Frauen wird ja nicht das Dart spielen verboten, sondern nur die Mannschaft will keine Frauen.

Sonst müsstest du jetzt alles als Diskrimminierung sehen, wo Frauen und Männer getrennt werden. Die meisten Sportarten, auch wo es körperlich nicht erklärbar ist. Seid doch froh das es gemischte Mannschaften gibt. Könnte auch wie z.B. beim Fussball verboten sein.

Wir haben nach einer Anfangsphase auch keine Frauen mehr in der Mannschaft. Es macht nämlich keinen Spass wenn ein Paar deren privaten Stress mit zum Ligaspiel bringt.

Und die meisten Vereine sind keine Vereine im Sinne des Gesetzes. Also bleibt eine eventuell vorhandene Aufnahmepflicht für Frauen (Frauen-Quote) unwirksam, da es keine rechtliche Grundlage gibt.

In der Arbeitswelt oder im öffentlichen Recht finde ich es ok, aber in der Freizeit sollte doch jeder selbst bestimmen sollen mit wem er die verbringt. Diejenige hätte dort auch keinen Spass.

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik