Wir gehen in Serie

Qualifizierte Spieler für die PDC-WM 2023

  • Nach ihren letzten Äußerungen würde die PDC ihr damit wahrscheinlich keinen Gefallen tun.

    Und die PDC sich selbst auch nicht. Aus marketingtechnischen Gründe verständlich, aber die Leistungsgedanke wird damit nicht gedient. Sie hat diese Saison schlichtweg zu schwache Leistungen abgeliefert, und dabei Möglichkeiten genug gehabt bessere zu zeigen.

    Für Ashton gilt imo eigentlich das Gleiche, aber sie ist wenigstens noch erster in die Order of Merit der Frauen.

    Auf Beau Greaves freue ich mich allerdings sehr. Sie hat imo als einzige Dame diese Saison wirklich herausragende Leistungen abgeliefert.:thumbup:

  • Nach ihren letzten Äußerungen würde die PDC ihr damit wahrscheinlich keinen Gefallen tun.

    Welche Aussagen meinst du? Hab in der Hinsicht nichts mitbekommen.

    Bin aber dennoch der gleichen Meinung, dass das zumindest keine glückliche Entscheidung wäre.

    Dann lieber n 3./4. Tour Card Qualifier Slot

    Lieblingsspieler: Johnny Clayton, Luke Humphries, Dimitri van den Bergh, Martin Schindler

  • Welche Aussagen meinst du? Hab in der Hinsicht nichts mitbekommen.

    Bin aber dennoch der gleichen Meinung, dass das zumindest keine glückliche Entscheidung wäre.

    Dann lieber n 3./4. Tour Card Qualifier Slot

    Oder einen zusätzlichen UK-Spieler-Qualifier! Wäre nur fair, nachdem alle anderen bis auf Koltsov weitere Möglichkeiten hatten sich mit irgendeinem Qualifier in ihrer Heimatregion zu qualifizieren. Wäre ein geiles Hauen und Stechen, die Top CT-Spieler gegen die zweite Reihe der TC-Spieler in UK zu sehen und am Ende holt sich Martin Adams einen WM-Platz bei der PDC. Das wäre doch mal ein Leckerli der besonderen Güte! Gerne auch im SuperLeague-Format mit allen TC und den besten ET; CT und DT-Spielern der Saison.

    Edit: Dabei könnte man noch 2-3 Top Women Series Spielerinnen einladen, so dass Frau Sherrock auch nochmal eine Möglichkeit bekommt.

  • Oder einen zusätzlichen UK-Spieler-Qualifier! Wäre nur fair, nachdem alle anderen bis auf Koltsov weitere Möglichkeiten hatten sich mit irgendeinem Qualifier in ihrer Heimatregion zu qualifizieren. Wäre ein geiles Hauen und Stechen, die Top CT-Spieler gegen die zweite Reihe der TC-Spieler in UK zu sehen und am Ende holt sich Martin Adams einen WM-Platz bei der PDC. Das wäre doch mal ein Leckerli der besonderen Güte! Gerne auch im SuperLeague-Format mit allen TC und den besten ET; CT und DT-Spielern der Saison.

    Edit: Dabei könnte man noch 2-3 Top Women Series Spielerinnen einladen, so dass Frau Sherrock auch nochmal eine Möglichkeit bekommt.

    Das wäre wirklich klasse, ein offener UK Qualifier ohne Invite-Pflicht.


    Der Platz wird sicherlich nicht default an Fallon gehen, das ist nur Getrolle von Darts-Twitter. :P

    Favs: Mensur und Max, Peter Wright, Phil Taylor, Nathan Aspinall, Michael Unterbuchner und die Deutschen allgemein.

    Edited once, last by aivm ().

  • Dart is Punk
  • Welche Aussagen meinst du? Hab in der Hinsicht nichts mitbekommen.

    Bin aber dennoch der gleichen Meinung, dass das zumindest keine glückliche Entscheidung wäre.

    Dann lieber n 3./4. Tour Card Qualifier Slot

    Das sie auf der Womanstour mitlerweile angefeindet wird und dort eine Atmosphäre voller Hass ihr gegenüber herrscht. Das würde sich nach einem geschenkten WM Platz nicht bessern.

  • Rock your Dart!
  • In Eisenstadt eine Überraschung nach der anderen.U.a. Lerchbacher, Bellmont, Rasztovits und John Michael schon sehr früh raus…

    Weg frei für Rusty oder Bialecki/Szaganski. Oder eine Überraschung mit Roxy oder Fabian Stütz?

  • Dart geht auf die Knochen
  • 7 der 8 Viertelfinalisten stehen fest:


    Sedlak (bisher Averages von 91, 78 und 86) gegen Steyer (76,76,81)

    Krassen (80,74,78,85) gg Goedl (84,83,92,84)

    Bialecki (92,85,90,94) gg Masek (83,82,85,82)

    Grbavac (75,81,80) gg Ljubic (76,81,90) oder Rusty (90,93,74)


    Nach den bisherigen Leistungen Bialecki, Rusty und Goedl mit guten Chancen. Krassen und Grbavac hatte ich zuvor überhaupt gar nicht auf dem Zettel.

  • Krassen und Grbavac hatte ich zuvor überhaupt gar nicht auf dem Zettel.

    Krassen spielt das ganze Jahr eigentlich schon recht gut, spielt (meine ich) auch Challenge Tour. Aber bei Grbavac stimme ich dir zu. Wen die Kroaten da alle aus ihren Kellern rausholen, ist schon erstaunlich.

    1.D Nathan Aspinall
    ...it's a funny old game ;)

  • Dart geht auf die Knochen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!