You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Deno

Surround-Darter

  • "Deno" started this thread

Posts: 6

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

1

Sunday, January 13th 2019, 1:17pm

Schlechte Haltung

So habe mich jetzt auch mal überwunden und mich angemeldet obwohl ich eher der mitleser anstatt der Schreiber bin :)

Ich habe bis vor 4 Jahren E-Dart gespielt und bin jetzt nach langer Pause auf Steeldart umgestiegen. Meine trefferquote war immer ziemlich schlecht im Vergleich zu meinen Vereinskollegen. Ich habe letztens aus Spaß meinen Standpunkt vorm oche geändert und treffe auf einmal so gut wie nie zuvor. Mein Problem ist nur ich bin linkshänder und stehe gerade zur Wand und zwar auf der rechten Seite vom Board auf Höhe der außenkante des Surrounds. Mein Problem liegt darin das ich gerade zur Wand stehe und den Oberkörper im leichten hohlkreuz Richtung board drehe. Mein average den ich sonst nie beachtet habe aber die letzten Wochen interessehalber mal mitgezählt habe hat sich im normalen stand von ca. 48 auf 79 verbessert mit dem Nachteil das ich durch meine schlechte Haltung nach jedem Training rückenschmerzen habe.

Hat jemand sowas schon mal erlebt und vielleicht tipps für mich?

Posts: 960

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

2

Sunday, January 13th 2019, 1:24pm

Was deinen Rücken angeht, kann ich dir keinen Tipp geben. Was deinen AVE von 79 angeht, kann ich nur sagen, melde dich sofort in einer Bundesligamannschaft an, denn damit gewinnst du über 70% deiner Spiele.
Darts: Harrows Eric Bristow Cocked Finger 22g

This post has been edited 1 times, last edit by "Automatenschrauber" (Jan 13th 2019, 1:25pm)


Deno

Surround-Darter

  • "Deno" started this thread

Posts: 6

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

3

Sunday, January 13th 2019, 1:31pm

Was deinen Rücken angeht, kann ich dir keinen Tipp geben. Was deinen AVE von 79 angeht, kann ich nur sagen, melde dich sofort in einer Bundesligamannschaft an, denn damit gewinnst du über 70% deiner Spiele.
Würde ich gerne wenn ich nicht ins tiefste Österreich gezogen wäre und weit und breit kein Verein in der Nähe wäre :) selbst der Nächste Shop ist 152 km entfernt und nur weil ich zuhause gut spiele heißt das noch lang nicht das ich in ner Liga oder bei Turnieren genauso gut bin. War damals zuhause auch extrem gut und beim Training im Verein unterdurchschnittlich. Ist bei mir eher ne mentale Geschichte. Denke auch das sich das mit der Zeit wieder einpendelt nur war ich grade verwundert das ich so einen extremen Schub hinlege im Vergleich zu früher.

4

Sunday, January 13th 2019, 1:48pm

Huhu Deno,
schoen, dass Du Dich ueberwinden konntest - wird Dich schon keiner fressen ^^

Was Du da beschreibst, kenne ich persoenlich auch. Nur spiegelverkehrt, weil Du ja Linkshaender bist.
Ich habe das Gefuehl, dass.. mh.. wie soll ich sagen?
Dass meine 'Achse' erst so richtig 'einrastet', wenn ich mit dem rechten Fuss parallel zum Oche stehe und durch die Positionierung ganz links aussen den Oberkoerper maximal nach rechts drehe.
Auch habe ich dabei das Gefuehl, den Dart 'sicherer' werfen zu koennen, geradliniger.
Aber: auch die von Dir erwaehnten Rueckenschmerzen kenne ich, und generell glaube ich, dass es eher eine schlechte Idee ist, sich so weit aussen zu positionieren.
Ich probiere gerne viel rum, und dabei ist mir exakt das von Dir Beschriebene auch aufgefallen - bin gespannt, welches Feedback Du bekommst.
Liebe Gruesse;
humml

This post has been edited 1 times, last edit by "hummlmmuh" (Jan 13th 2019, 1:48pm)


Deno

Surround-Darter

  • "Deno" started this thread

Posts: 6

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

5

Sunday, January 13th 2019, 2:06pm

Dass meine 'Achse' erst so richtig 'einrastet', wenn ich mit dem rechten Fuss parallel zum Oche stehe und durch die Positionierung ganz links aussen den Oberkoerper maximal nach rechts drehe.
Auch habe ich dabei das Gefuehl, den Dart 'sicherer' werfen zu koennen, geradliniger.
Besser hätte ich es nicht beschreiben können. Wenn ich links stehe treffe ich auf der rechten Seite vom Board selten das was ich brauche und wenn ich rechts stehe hab ich eher die „volle Kontrolle“ über das Board und die Darts. Auch geh ich mental viel positiver damit um zu wissen das ich mich mit der jetzigen Haltung wohler fühle und ich auch manchmal wenn ich im Flow bin 8 Stunden durchtrainiere wenn meine Freundin nicht da ist und komplett die Zeit vergesse und sie nach 8 Stunden samstags von der Arbeit kommt, mich komplett irritiert anguckt und mich fragt ob ich den ganzen Tag nichts anderes gemacht hab :D

Dachte anfangs erst es liegt am Umstieg auf Steel oder das mir die 21g Darts nicht passen aber habe dann doch eher mal verschiedene Positionen und Haltungen ausprobiert bevor ich 150km in den nächsten Shop fahre um mich durch neue Darts zu testen.

6

Sunday, January 13th 2019, 8:46pm

…wenn meine Freundin … mich komplett irritiert anguckt und mich fragt ob ich den ganzen Tag nichts anderes gemacht hab :D


Dann sagst du: »Du denkst wohl, ich denke an nichts Anderes, neeeehee , ich kann Dart völlig aus meinem Kopf streichen – auch wenn du noch 180 mal fragst…«
.
Meine kleine Darts-Seite – Liga-Software und Pro-Darter-Videos. Meine Online-Spiele streame ich über meinen Youtube-Kanal.

Deno

Surround-Darter

  • "Deno" started this thread

Posts: 6

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

7

Sunday, January 13th 2019, 11:28pm

... auch wenn du noch 180 mal fragst…«
Ich glaub den wird sie nicht verstehn aber wer allein lacht, lacht am besten :D :D :D

Oh und grade gemerkt das ich in die falsche Rubrik geschrieben hab 8| Sorry dafür und danke fürs verschieben..

Posts: 2,884

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

8

Sunday, January 13th 2019, 11:59pm

Über welche Distanz geht der 79er denn?

Deno

Surround-Darter

  • "Deno" started this thread

Posts: 6

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

9

Monday, January 14th 2019, 12:54am

Über welche Distanz geht der 79er denn?
Puuh da fragst mich was 2 1/2 Wochen 1-3 trainingslegs am Tag kam immer drauf an wies meim Rücken ging. Aber wie gesagt hab immer abwechselnd mal links mal rechts gestanden zum Vergleich und nur wenn ich richtig im flow war.. aber keine Angst wenn ich normal auf Abruf mit kurzer aufwärmzeit was reißen soll läufts auch nicht so

theblindPew

Profi-Darter

Posts: 829

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

10

Monday, January 14th 2019, 7:29am

Ich würde mir keinen neuen Stand angewöhnen, der mir auf Dauer Schmerzen verursacht. Ich würde es genau umgekehrt machen. Nen stabilen, bequemen Stand finden und mich von da aus weiterarbeiten.
Lass den Avg. links liegen. Es sei denn es wäre Dein Jahresaverage 2018 der satte 30 Punkte über dem des Vorjahres liegt...

Ich denke, dass ist ähnlich wie mit neuen Darts. Man konzentriert sich automatisch stärker und erzielt daher (kurzfristig) bessere Ergebnisse. Wir hatteen mal eine Spaßvariante eingeführt, bei der man u.a. teils von außerhalb der Exclusion Zone werfen musste. Erstaunlich was da für Bombenlegs zusammenkamen. Aber auf Dauer macht es dennoch keinen Sinn.

Macht Dein Rücken nur 3 Legs am Tag möglich?
Pew

Deno

Surround-Darter

  • "Deno" started this thread

Posts: 6

Location: Gmunden am Traunsee

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

11

Monday, January 14th 2019, 4:34pm

Habs schon oft probiert immer nur kleinere Änderungen nach und nach zu testen aber wirkliche Verbesserungen konnte ich vorher nicht feststellen. Habe jetzt gefühlt 10 mal so viel Kontrolle wie vorher. Hab mir aber jetzt doch nochmal 3 neue sets bestellt und werde diese mal testen obwohl ich denke wenn ich das gleiche Setup wie auf E Spiele mit dem ich immer zurecht kam nur ein paar Gramm mehr hätte keinen Unterschied. Aber lange Rede kurzer Sinn habe jetz die vapor 8 für meine Freundin und 2 Tropfen mit höherem und weniger Gewicht für mich bestellt und werde es wenn sie ankommen doch mal testen.

Zum Stand bin ich mir halt echt nich sicher jahrelang auf E mein stand nicht verändert und immer zufrieden gewesen und jetzt mit dem neuen Stand diese krasse Veränderung :wacko:


Nein is zum Glück nicht mein Jahresaverage hab nach langer krankheit erst wieder Mitte letzten Jahres angefangen. Naja mehr legs gehen natürlich kann auch mehrere Stunden so trainieren nur Merk ich es am nächsten Tag umso mehr..

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik