You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 1,375

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

41

Friday, January 13th 2012, 4:36pm

Jo, da komm ich mit.


Hi, ich habe ihn eh schon mal angeschrieben, möglicher Treffpunkt wäre Teisendorf, da hat ein Spielkollege ein Lokal wo man sogar rauchen darf, armer spickerer :umwerf:
Burning`Up:D Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen! :DDicke Eier

42

Friday, January 13th 2012, 4:52pm

hat ein Spielkollege ein Lokal wo man sogar rauchen darf
Wird ja immer besser :daumen: :lach:

da spickerer

11-Darter

Posts: 2,472

Location: Rosenheim - Kolbermoor

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

43

Friday, January 13th 2012, 5:02pm

Ich weiß jetzt für mich was ich tun muß um dorthin zu kommen wo ich mich eigentlich sehe und wenn das nicht hilft dann hilft mir nur noch der "bayrische Hai".
Ich denke mit Deiner Beschreibung triffst Du es sehr gut ! :streichel:

Und wenns nicht so klappt mit "KopfKinoOFF" dann hilft der bayrische Hai doch gerne :unsch:


Hi, ich habe ihn eh schon mal angeschrieben, möglicher Treffpunkt wäre Teisendorf, da hat ein Spielkollege ein Lokal wo man sogar rauchen darf, armer spickerer
Yep das machen wir bald mal , ist bald etwas ruhiger was Darts betrifft ...Das wird sicher ein Spaß :prost:

spike_sbg

60-Werfer

Posts: 69

Location: Salzburg

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

44

Thursday, March 1st 2012, 10:41am

Muss das hier mal wieder aktivieren, habe bis vor 2 bis 3 Wochen einen akzeptablen Dart geworfen (kann da zwar nicht bei den "Top-Scorern" mit) aber für mich wars ok. Dann habe ich eher unbewusst meinen Wurfstil ein wenig geändert, dachte anfangs (da ich mit 2 Fingern halte) das es so stabiler ist und die ersten paar Tage war das auch ein super Gefühl scorte besser den je und checkte besser den je.

Danach gings richtig bergab, teilweise fallen mir die Darts sowas von aus der Hand, treffe kaum noch ein Triple geschweige den die Zahlen die ich werfen will, also ein single zum stellen ist schon mehr als nur eine schwierige Aufgabe, von 100 Darts auf 20 im Training hatte ich früher so 70 bis 80 Treffer, vorgestern warens 35, gestern gerade mal 27... und knapp die Hälfte aller Darts ist wahrlich irgendwo, da kommts schon mal vor das einer in der single 11 oder single 6 steckt oder gar nur irgendwo gegen den Automaten (ja, E-Darter) prallt...

Hab mir hier schon einiges durchgelesen nur irgendwie bin ich richtig am verzweifeln - und langsam glaub ich das ich da in ein Teufelsrad reinkomme da ich immer mehr ins denken komme und das es ja nur schlimmer macht.. Am Samstag hab ich Ligaspiel, also kann ich jetzt auch nicht wirklich pausieren (oder wärs besser heute und morgen einfach mal keine Pfeile zu werfen?)

Vielen Dank schon mal für die Tipps...
>Wer zuletzt wirft, hat gewonnen<

Der Bensemer

Rasti's Doppelpartner

Posts: 5,347

Location: Bensheim

wcf.user.option.userOption51: 1997

  • Send private message

45

Thursday, March 1st 2012, 11:05am

oder wärs besser heute und morgen einfach mal keine Pfeile zu werfen?


JA
Ich hatte auch mal eine ähnliche Phase, ich hatte damals jeden Abend ca 4 Stunden trainiert und war zufrieden. Egal ob alleine oder mit Kumpels und von heute auf morgen hatte ich so eine beschissene Phase. Ich hab dann ca 2 Wochen unerbittlich weiter trainiert aber es wurde nicht besser. Dann bin ich nur noch 1x am Tag die Doppel durchgegangen und das wars. Nach mehreren Wochen wurde das Gefühl auf die Doppel besser und ich fing wieder an zu trainieren aber nicht stundenlang sondern ein paar Legs am Abend. So wurde es dann mit der Zeit wieder bei mir.
Ligaspiele habe ich mir übrigens auch nicht nehmen lassen in der doofen Phase. Wichtig ist nur das du nicht zu viel darüber nachdenkst
Viel Glück dabei
Signatur als Werbeträger zu vermieten.
Bei Interesse PN an mich

spike_sbg

60-Werfer

Posts: 69

Location: Salzburg

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

46

Thursday, March 1st 2012, 11:12am

oder wärs besser heute und morgen einfach mal keine Pfeile zu werfen?


JA
Ich hatte auch mal eine ähnliche Phase, ich hatte damals jeden Abend ca 4 Stunden trainiert und war zufrieden. Egal ob alleine oder mit Kumpels und von heute auf morgen hatte ich so eine beschissene Phase. Ich hab dann ca 2 Wochen unerbittlich weiter trainiert aber es wurde nicht besser. Dann bin ich nur noch 1x am Tag die Doppel durchgegangen und das wars. Nach mehreren Wochen wurde das Gefühl auf die Doppel besser und ich fing wieder an zu trainieren aber nicht stundenlang sondern ein paar Legs am Abend. So wurde es dann mit der Zeit wieder bei mir.
Ligaspiele habe ich mir übrigens auch nicht nehmen lassen in der doofen Phase. Wichtig ist nur das du nicht zu viel darüber nachdenkst
Viel Glück dabei

Danke...
Dann werd ich das mal versuchen, wird ein komisches Gefühl sind nachdem Heimkommen nicht gleich zum Automaten zum laufen... Naja wollte eigentlich beim letzten Ligaspiel schon freiwillig aussetzen, hatten keine Leute und so kams dann dazu das ich gerade mal eine ausmachte (und die eher glücklich..) am Samstag ists wieder so, also muss ich sowieso durch --> erwarten tu ich halt nicht viel weil ich schon froh bin wenn ich mal nen Pfeil gerade auf die Scheibe bringe...
Wenn man dann echt schon am verzweifeln ist merkt man erst wie wichtig einem dieses blöde Spiel is.. :wand:
>Wer zuletzt wirft, hat gewonnen<

da spickerer

11-Darter

Posts: 2,472

Location: Rosenheim - Kolbermoor

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

47

Thursday, March 1st 2012, 11:14am

Versuche mal zu deinen früheren Wurfstil zurückzukehren .

Stell Dich vor den Automaten und schließe die Augen , konzentriere Dich nur auf das Gefühl beim Wurf .

Wie fühlt es sich an ...bist Du verkrampft .... und werfe "blind " Deine Darts :dart:

Es geht darum Dein Gefühl wieder zu bekommen , es aus Deinem Unterbewusstsein "hervorzukramen "

Natürlich kannst Du pausieren ...aber wird dadurch Deine Angst geringer zu versagen ?

Du musst Deine Angst besiegen ,lockerer werden , nichts kann Dir passieren wenn Du nicht trifft !

Klare Gedanken und Handeln ist erforderlich , Verzweiflung blockiert Dich nur !

Stell Dich hin atme tiiiiieeeef durch bei geschlossenen Augen und werfe gaaaanz locker und ohne Angst Deine Darts .....

DENN NICHTS KANN DIR PASSIEREN :::GAR NICHTS !!!

spike_sbg

60-Werfer

Posts: 69

Location: Salzburg

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

48

Thursday, March 1st 2012, 11:31am

Versuche mal zu deinen früheren Wurfstil zurückzukehren .

Stell Dich vor den Automaten und schließe die Augen , konzentriere Dich nur auf das Gefühl beim Wurf .

Wie fühlt es sich an ...bist Du verkrampft .... und werfe "blind " Deine Darts :dart:

Es geht darum Dein Gefühl wieder zu bekommen , es aus Deinem Unterbewusstsein "hervorzukramen "

Natürlich kannst Du pausieren ...aber wird dadurch Deine Angst geringer zu versagen ?

Du musst Deine Angst besiegen ,lockerer werden , nichts kann Dir passieren wenn Du nicht trifft !

Klare Gedanken und Handeln ist erforderlich , Verzweiflung blockiert Dich nur !

Stell Dich hin atme tiiiiieeeef durch bei geschlossenen Augen und werfe gaaaanz locker und ohne Angst Deine Darts .....

DENN NICHTS KANN DIR PASSIEREN :::GAR NICHTS !!!

Das mit dem früheren Wurfstil hab ich schon mal versucht (aber nicht blind), hab da allein schon beim halten der Darts ein "fremdes" Gefühl und das ist ja kein gutes Zeichen...

Aber Blind werfen werd ich heute abend (komm erst um 22h nach Hause) gleich mal versuchen...

Verkrampft das triffts eigentlich am besten, es ist mir fast schon peinlich wie die Pfeile nach vorne "kreisen" und eigentlich irgendwo landen, gestern von 3 Pfeilen auf D16 zB einer neben der D12, einer unten am Automaten "eingeschlagen" der letzte dann neben der D11....

Den Kopf frei zu bringen ist vermutlich mein Hauptproblem, das ich nicht vorm werfen schon daran denke wieder zu "versagen" :(

Mike (Mr. Bad Taste) hat mal was von Teisendorf geschrieben, vielleicht dürft ich mich, wenn das mal zustande kommt, anhängen? (bin auch aus Salzburg)

Danke auf jeden Fall für die vielen Tipps, bin wirklich für jeden äußerst dankbar...
>Wer zuletzt wirft, hat gewonnen<

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik