World Series of Darts 2020


  • Als "Entschädigung" dafür, dass es dieses Jahr keinen Challenger-Platz in der PL gab?!


    Und Chizzy, der nicht mal nen Hauptplatz bekommen hat?
    White oder Ratajski die prinzipiell zu gar nichts eingeladen werden? Ratajski hat wohl auch in etwa Marketingpotential wie Dimi als polnisches Zugpferd und dreimal so viele PDC-Turniere gewonnen wie Dimi Finals gespielt hat. ?( Ich mag Dimi, aber verstehe die Entscheidung nicht, auch aus PDC-Sicht. Mir fallen auf Anhieb 15 Spieler ein die Ich eher als Dimi in Dänemark gesehen hätte. Gerade weil er doch letztes Jahr in Deutschland im Finale war, da hätte man Ihn doch da einladen können? Oder will man Ihn jetzt mit Fallon durch die ganze World Series schleppen?

  • Ratajski hat wohl auch in etwa Marketingpotential wie Dimi als polnisches Zugpferd


    Dimitri dürfte allerdings aus Sicht von Barry Hearn ein besserer Poster-Boy sein als Ratajski ;)
    Aber allgemein ist es ja sowieso die Frage, warum ein Spieler bei Wildcards den Vorzug vor anderen bekommt. Es ist und bleibt eine Entscheidung der PDC, wobei ich sie in diesem Fall auch ziemlich fragwürdig finde, bei der anhaltenden Formkrise von van den Bergh. Wenn es am Ende bei einer Major-Qualifikation an 500 Pfund mangelt, die er wegen den verpassten Players Championships nicht einspielte, das wäre schon hart.

  • Und wieder eine sinnlose Diskussion über World Series Wildcards. Verstehe nicht, warum sich Leute da noch aufregen. Die sportliche Leistung spielt dabei doch kaum eine Rolle, das sollte doch mittlerweile jedem klar sein.

  • Dimitri hat sich zum wiederholten Mal in ein WM-Viertelfinale gespielt, für die er sich jedes Mal auch wieder ohne Umwege qualifiziert hat. Das ist der PDC wichtiger als 7 Floor-Titel. Das Finale von Dimitri beim World Series Event in Deutschland war übrigens 2018, nicht 2019. Auch ich finde diese Diskussionen müßig, weil die World Series einfach einen sehr geringen Stellenwert hat. Ich werde dieses Jahr wenn überhaupt nur die Turniere im deutschsprachigen Raum verfolgen.

  • Unabhängig von Van den Bergh: Vielleicht hat man Ratajski (oder auch andere) ja auch gefragt, und er hat dankend abgelehnt, weil er lieber die PCs an dem WE spielen will? Gerade Ratajski ist ja eher nicht dafür bekannt, gerne ProTour-Events auszulassen und für ihn geht es ja z.B. hinsichtlich World Matchplay noch darum, gesetzt zu sein.

  • Unabhängig von Van den Bergh: Vielleicht hat man Ratajski (oder auch andere) ja auch gefragt, und er hat dankend abgelehnt, weil er lieber die PCs an dem WE spielen will? Gerade Ratajski ist ja eher nicht dafür bekannt, gerne ProTour-Events auszulassen und für ihn geht es ja z.B. hinsichtlich World Matchplay noch darum, gesetzt zu sein.



    Ich denke mocky hat hier den wahren Grund für die Einladung Dimis beschrieben. Die anderen Kandidaten wie White oder Ratajski sind "Arbeiter", wenn auch sehr filigrane und keine "Tänzer". Sie wissen um die Wichtigkeit jedes einzelnen PC-Turnier und wollen vermutlich auch im Rhythmus bleiben und sich in den Ranglisten möglichst weit nach oben spielen um nach Möglichkeit an allen wichtigen Majors direkt qualifiziert zu sein! Vielleicht haben White und Ratajski ja sogar schon mal eine Premierleague-Einladung aus eben gleichem Grund ausgeschlagen, denn WorldSeries und Premierleague sind genaugenommen nur Exhibitions und keine Ranking-Turniere, wo jeder Tourcardler die Chance hat anzutreten und mitzuspielen und das ist für solche Spieler vermutlich die größere Herausforderung, als jeden Donnerstag gegen MVG oder Price und Co antreten zu dürfen, bzw. zu müssen.


    Für sie zählt vermutlich das Tagesgeschäft mehr und macht ihnen vielleicht auch mehr Spaß, als in großen Hallen in der ganzen Welt herumzuturnen und "nur" um Geld zu spielen. Es soll Menschen geben, die gerne zur Arbeit gehen und in vertrauter Umgebung mit den vertrauten Freunden, bzw. Kollegen am arbeiten Spaß haben. Zu denen zählen White oder Ratajski vermutlich.

  • Wenn Dimitri bei einer Players Championship früh ausscheidet, zieht er sich im Übrigen nicht zurück, sondern bleibt da, unterstützt die Freunde und Teamkollegen und fühlt sich nicht zu höherem berufen. Ich glaube kaum, dass irgendein Spieler der PDC eine Einladung für ein TV-Event ausschlagen würde, egal aus welchem Grund. Die Sponsoren würden sich bedanken. Wenn es Ratajski schafft, fürs Matchplay gesetzt zu sein, dann vermutlich an einer Position, wo schon in der zweiten Runde ein ganz großer Name wartet. Ob es das "wert" ist?

  • Wenn es Ratajski schafft, fürs Matchplay gesetzt zu sein, dann vermutlich an einer Position, wo schon in der zweiten Runde ein ganz großer Name wartet. Ob es das "wert" ist?


    Ist doch deutlich besser, als schon in der ersten Runde gegen den ganz großen Namen zu spielen oder?

    Lieblingsspieler: 1.D Mark Dudbridge, Simon Whitlock 2.D Mark Webster, Steve Brown, Andy Parsons

  • Ist doch deutlich besser, als schon in der ersten Runde gegen den ganz großen Namen zu spielen oder?


    Kommt auf den Seed an. Undankbar ist in der Tat Nr. 16, da man dann garantiert auf MvG trifft. Da kann man als Unseed mehr Glück haben und am ersten Spieltag zwar gegen Sujovic ran zu müssen, aber dann "nur" den Bullyboy vor der Nase zu haben. Kommt halt aufs Losglück an, natürlich kann dann auch MvG schon in der ersten Runde kommen.

  • Wollongong (New South Wales Darts Masters) und Townsville (Queensland Darts Masters) rücken in den Kalender.
    Dafür fallen die Events in Brisbane und Melbourne raus.


    Auch von den German Darts Masters ist keine Rede bisher.

  • Die Events in Wollongong, Townsville und Hamilton wurden zu 2021 verschoben. Ich denke die World Series Finals werden dann auch nicht stattfinden. Aber man weiß ja nie bei der PDC. World Series Finals ohne World Series :thumbsup:

  • Sherrock war zu erwarten. Gönne ich ihr auch. Es ist ja schon echt bitter für sie, dass Corona gerade kam als sie die Möglichkeit bekommen sollte bei vielen Exhibitions und World Series Events dabei zu sein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!