You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

1

Saturday, February 25th 2017, 2:56pm

Dartboard, marke Eigenbau

Moin zusammen,

ich wurde gebeten, mein Dartboard vorzustellen...
Meine Anlage besteht (zur Zeit) aus
  • "Löwen Darts Komplettset" und
  • "Matrix für Löwen Darts" (beides bestellt bei "dartdoktor.de" für zusammen 225€)
  • 1x Arduino Mega 2560 Nachbau (12,99€ bei amazon)
  • 1x Raspberry Pi 3 (42,99€ bei amazon)
  • Buttons (1x 4er Set und 1x 1er) (amazon ca. 24€)
  • Boxen-Stativ + Halterung (amazon, ca. 31€)
  • MDF-Platten, verschiedene größen/dicken
  • "Aufdruck" / Frontlayout, Poster (wir-machen-druck.de, 210g Latexpapier (brilliant, wasserfest und unverwüstlich), 640x840mm, 14,16€)
Die Software habe ich dazu selbst geschrieben und für meine Anforderungen angepasst. Habe also meinem Spieltrieb freien Lauf gelassen :-)
Die Anzeige erfolgt ausschließlich über einen Monitor - oder über jedes Smartphone im WiFi - wird per Websocket-Server (auf den meine Software aufbaut) verteilt. Darüber ist auch eine Namensvergabe der einzelnen Spieler möglich...
Der erste Versuch - nur den Raspi zu verwenden - musste ich leider verwerfen, da die Abfrage der Würfe nicht zuverlässig genug erfolgte (das Auslesen der 2x8 Bit Schieberegister war (bei mir) nicht schnell genug) - somit habe ich alles nochmal neu aufgebaut und dafür einen Arduino verwendet - da der Mega 2560 genug Ein-/Ausgänge hat, ist hier so gut wie keine Arbeit notwendig, um die Matrix anzuschließen. Auf Widerstände kann hier ja sogar komplett verzichtet werden (der Arduino hat ja eingebaute Pull-Ups). Das entsprechende Programm dazu ist recht fix fertig - somit musste ich mein Programm nur vom direkten Zugriff auf die GPIOs des Raspis auf die serielle Kommunikation mit dem Arduino umschreiben... :-)
Probehalber habe ich noch einen Piezo-Sensor angeschlossen (auf den Bildern rechts zu sehen) - da bin ich noch am experimentieren, ob das auch zuverlässig genug läuft (oder ob meine kleinen Piezos zu klein sind!?)
Im Anhang sind dann ein paar Bilder...

Da ich zur Zeit noch auf die Online-Spiele verzichten kann, habe ich mir noch kein WinDart-Modul bestellt. Ist für die Zukunft aber nicht ausgeschlossen...
OswaldKolle1977 has attached the following files:

peja

Chips-Thrower

Posts: 27

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

2

Sunday, February 26th 2017, 12:17pm

Wow, sieht klasse aus!
Ist vielleicht nicht jedermanns Sache hier im Forum, aber da steckt sehr viel Arbeit dahinter.
Ich würde sie aber sofort nehmen!
Respekt, geiles Teil !! :thumbup:

Gruß

Navigator

Liga-Darter

Posts: 441

Location: Saarland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

3

Sunday, February 26th 2017, 7:48pm

Gefällt mir Super gut .
Was würde den das alles zusammen kosten?
Material kosten . Wie ist die Lautstärke der Konstruktion ?
“Gott lenkt, der Mensch denkt und der Saarländer schwenkt”

stampfi1893

Liga-Darter

Posts: 417

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

4

Sunday, February 26th 2017, 8:25pm

Die Materialkosten sind ja oben aufgeführt. Das sind 350,14 €.
Die MDF-Platten sind ja nicht angegeben, dazu fehlt noch der Monitor für die Ausgabe.

5

Monday, February 27th 2017, 4:58am

da kann man nur seinen Hut vorziehen!
Sehr geile Arbeit, ich würde wohl schon beim bestellen verzweifeln :)

Mal geplant eine Anleitung bzw. die Software zur freien Verfügung zustellen?!?

6

Monday, February 27th 2017, 7:12am

hey, sehr schön, dass Du jetzt hier angekommen bist und Dein Projekt vorstellst.
Ich durfte es ja schon bei windart sehen ;)

Frage bzgl Löwen Matrix, das Komplettset mit Segmenten etc. für 225,- EUR?!?
Ich finde da nichts beim Dartdoktor.de Die komplette Matrix von Löwe kostet doch schon 250,- EUR rum
auf Holzbrett oder ohne Brett zum Kleben 80,- EUR.
Wurfkreis Segmente kompl. mit Auffangring auch nochmal 150,- EUR. Ich komme da unmöglich auf 225,- EUR
komplett.

Meine Frage deshalb, weil ich aus Kostengründen Cyberdine verwenden möchte ca. 250,- EUR alles
drum und dran.

soetwas in der Art schwebt mir auch vor, allerdings würde ich das gerne in ein Dart Cabinet einbauen.
Leider finde ich keins, das eine kleine Ablage zusätzlich hat, darin würde ich die Buttons verbauen
mit einem Alu-Frontpanel dann.

Dann kam mir noch ne Idee mit nem Wandschrank 10-15 cm Tiefe, da könnte man dann
Beleuchtung auch mit einbauen.

Laufen soll dann meine abgebildete Software damit (hier Round the Clock mit Scorewertung).
Die Software muss ich dann natürlich etwas von der Steeldart Version umprogrammieren damit
die Scores direkt gezählt werden. Position wäre einfach links neben dem Steeldart Board,
dann brauch ich nur einen PC und einen Monitor.

@OswaldKolle1977 wäre ein Einbau in einen Wandschrank nichts für Dich?
Könnte mir vorstellen, dass das auch gut ausehen würde. Dann könntest du
den Monitor auf dem Schrank platzieren.
Wenn Du das Board natürlich auf Ständer einsetzen willst wäre das logischerweise nichts ;)
loray has attached the following file:
  • dart2.jpg (185.82 kB - 311 times downloaded - latest: Oct 8th 2018, 11:07am)

This post has been edited 2 times, last edit by "loray" (Feb 27th 2017, 8:02am)


Stefan S

Nail-Thrower

Posts: 1,993

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

7

Monday, February 27th 2017, 8:00am

Respekt, tolle Arbeit!
Erst wenn die letzte LAN geschlossen, der letzte 3D-Shooter verboten und das Internet zensiert ist, werdet ihr merken, dass man seine Kinder doch erziehen muss.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

8

Monday, February 27th 2017, 4:11pm

So, am Wochenende noch ein wenig dran gearbeitet - jetzt funktioniert auch der Fehlwurfsensor (PIEZO) nahezu perfekt :-) Der Arduino ist echt ein super Spielzeug ;-)

@Loray: Beim Dartdoktor kostet die Matrix 72,99€ und das Komplett-Set Löwen (Spinne usw.) 144€ (Zusammen also 217€ plus Versand) Ob die Matrix auch original Löwen ist - oder nur baugleich, müsstest Du mal nachfragen - der antwortet auf jeden Fall recht fix auf eMail-Anfragen.
Der komplett fertig aufgebaute "Umbausatz" kostet 259€ - allerdings fehlt da (glaube ich) der T-Molding Kantenschutz... Ob das Ding besser oder schlechter als ein Eigenbau ist, kann ich nicht sagen - dürfte auf jeden Fall viel Arbeit einsparen... :-)
Einbau in nen Wandschrank ist auf jeden Fall auch schon angedacht, da das Ganze doch sehr schwer ist - und ich so alles "einzeln" in Sicherheit bringen muss, bevor ordentlich gesaugt/gewischt werden kann. Aber da habe ich noch nichts passendes gefunden - muss dann ja auch zum Rest im Wohnzimmer passen.

@5no0py: Eine Anleitung einzustellen ist nicht geplant - im windart-forum gibt es aber viele Bilder (nicht von mir), die prinzipiell den Aufbau zeigen - das ist aber auch nur als Grundlagenwissen notwendig - den Rest muss man "einfach machen"... ;-)

@Navigator: Die Marialkosten stehen ja dabei (wie stampfi1893 bereits angemerkt hat), die MDF Platten hab ich vergessen aufzuführen - lagen aber bei unter 30€ - habe für die Frontplatte eine 15mm Platte und für die hinteren beiden eine 10mm Platte genommen - das ist allerdings etwas zu dünn gewesen. Ich vermute, die vordere und die hintere Platte sollten 15mm sein - und die in der Mitte darf bei 10mm bleiben (sonst wird es mit den Fehlwurfelementen zu dick / stehen sonst vermutlich über)
Den Monitor habe ich gebraucht für etwa 20€ gekauft - da reicht ja irgendetwas altes - muss halt nur schon DVI bzw. HDMI Eingang besitzen - oder es wird zusätzlich ein Adapter für den Raspi benötigt.
Lautstärke ist okay - so leise wie eine Steeldart-Scheibe ist es natürlich nicht. Aber im Vergleich zur 0815-Scheibe (die ich vorher hatte) auf jeden Fall besser.

9

Wednesday, July 12th 2017, 1:50pm

Hi,
ein tolles Projekt! Gefällt mir ausgesprochen gut, möchte ich direkt nachbauen :)
Gehst du direkt auf die IOs des Arduino oder hast du einen Multiplexer dazwischen? Gut, jetzt habe ich deinen Beitrag noch mal aufmerksam gelesen und kann es mir selbst beantworten: Direkt ;)

Ich kann leider das Thema im Windart-Forum nicht finden, wäre aber sehr am Bericht des Aufbaus interessiert.

Vielen Dank!
Toby

This post has been edited 1 times, last edit by "Toby" (Jul 13th 2017, 8:52am)


Tios

Schwarzwald-Darter

Posts: 12

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

10

Tuesday, July 25th 2017, 2:49pm

Hallo
konnte das auch nicht auf Windart finden.
Welches System läuft auf dem Pi?

Mike S.

21-Darter

Posts: 354

Location: Oberhausen

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

11

Tuesday, July 25th 2017, 11:40pm

Viel arbeit,habe auch ein löwenoberteil nachgebaut auf windart basis,würde die bilder hier zeigen,sind aber zu groß,und bin zu blöd um sie anders hier zu zeigen,deswegen weiß ich,was du noch vor dir hast,was sich mir aber nicht erschließt,warum hast du nicht die soft und hardware von windart genommen?warum eigenständig was basteln und kinderkrankheiten ausmerzen,wenn es doch schon ein super programm und alles gibt?

Mfg Mike
MFG Mike

USA?????gibt doch schon USB

Darts:Evolution A2,gekürzt auf 48 mm

Meine Mannschaft im Dsab,schaut sie euch ruhig an:http://www.facebook.com/edvmoers

12

Wednesday, July 26th 2017, 11:41am

ja ich dachte auch zuerst ich programmiere meine Steeldart Software um, damit es mit WinDart Controller läuft, nachdem ich aber Windart installierte,
muss ich sagen: es macht Mordsspaß (und das mit Windows :-))) läuft zuverlässig. Kein Handlungsbedarf mom. dass ich meine Freizeit verplempere
und meine Software umprogrammiere, lieber darten ;)

DARTSD3VIL

Surround-Darter

Posts: 4

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

13

Thursday, July 5th 2018, 1:26am

gesucht und genau das richtige gefunden ;-)
sehr schönes setup !! mittlerweile im wandschrank verbaut?


dazu mal eine "dumme" frage: wie wird eigentlich die matrix, also so ne 20er löwen matrix ausgewertet?
dart trifft segment, schalter geschlossen, spannung fliesst? an welchen pins wird dann +/- angelegt?

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik