You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

21

Friday, September 21st 2012, 9:22am

In der untersten Liga NWDV gewinnst du 95 % deiner Spiele wenn du in allen Legs eine Schnitt von ca. 50 spielst. In einem BO 3 gibst du dann vielleicht mal ein LEG ab. Aber eigentlich gewinnt man. Wichtiger als ein hoher Schnitt, mit einer starken Streuung der Ergebnisse, ist eine konstante mittlere Leistung.

Echse

Administrator

Posts: 8,388

Location: Münster

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

22

Friday, September 21st 2012, 12:55pm

Ich suche eigentlich genaue Zahlen, Daten Fakten.

Also zum Bsp. Bei den Deutschen Meisterschaften 2011 gewann Spieler x mit einem Avg von ? gegen Spieler y
Ich frage mich warum hier nicht einfach mal jemand die Wahrheit schreibt: Im Normalfall ist es so daß bei fast allen deutschen Spielen, und sei es in den unteren Ligen, in der Bundesliga oder auch auf größeren deutschen Turnieren bis hin zur deutschen Meisterschaft, der Average NICHT mitgeschrieben wird. Von daher sind solche Daten bis auf wenige Ausnahmen schlichtweg gar nicht vorhanden!

Das betrifft aber nicht nur die DDV Turniere, auch bei den sog. Floor Events der PDC wird kein Average notiert. Dort bekommt man auch lediglich von den TV Spielen bzw. von den Finals auf der Bühne die Statistiken geliefert. In diesen Bereichen zählen die Averages auch nicht ganz so viel wie man denken sollte...

Warum? Weil der Average alleine nichts über die Qualität des Spiels aussagt. Da muss man andere Faktoren wie die Doppelquote etc. mitbetrachten um einen Überblick zu bekomen. Wir hatten schon ein paar Mal ein Spiel bei dem am Ende der Spieler gewonnen hat, der einen Average von fast 10 Punkten weniger gespielt hat, aber in den entscheidenden Momenten das Doppel (idealerweise mit einem High Finish) getroffen hat und deswegen das Spiel am Ende deutlich gewonnen hat!

Von daher mein Tip: Als Statistikfanatiker finde ich es (und DARTOS sicherlich noch viel mehr) auch schade daß es so wenige Statistiken gibt, aber das ist nun einmal ein Umstand der dem imensen Mehraufwand geschuldet ist den du für solche Statistiken betreiben müsstest. I.d.R. wird ja z.B. auf Tafeln und NICHT mit dem Rechner "geschrieben", und da ist es nun mal unpraktisch die Averages zu ermitteln.

Willst du 100% Kontrolle über all deine Averages haben? Dann musst du E-Dart am RadikalDarts Gerät spielen, dort wird wirklich jedes registriert gespielte Spiel mitgeschrieben!

Grüße Echse

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark


23

Friday, September 21st 2012, 1:00pm

Im Normalfall ist es so daß bei den allerwenigsten deutschen Spielen............ der Average NICHT mitgeschrieben wird.
Äääääääähm, würde ja heißen, dass der Ave mitgeschrieben wird :klugscheiss:

Echse

Administrator

Posts: 8,388

Location: Münster

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

24

Friday, September 21st 2012, 1:06pm

:danke: für den Hinweis, hatte das NICHT anschließend noch reingebastelt, habs jetzt noch mal geändert!

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark


25

Friday, September 21st 2012, 1:12pm

:daumen:

Mit dem Ave hast du aber vollkommend recht.
Bestes Beispiel war Mr. Slowhand gestern.
Hatte einen höheren Ave als Dolan und hat trotzdem deutlich verloren :daumen:

Stefan S

Nail-Thrower

Posts: 1,994

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

26

Friday, September 21st 2012, 1:14pm

Ichversuche das meiner Meinung nach mal einzuordnen. Wir reden hier aber von konstanten Aves und nicht einzelnen Spielen.

Über 100: Nur Taylor
95-100: Absolute Wetlklasse
90-95: Profi
80-90: Deutsche Spitzenklasse
70-80: Guter Bundesligaspieler
65-70: Bundesligaspieler (wobei die natürlich auch mal unter 65 spielen - habe vor kurzem ein Finale zwischen zwei BuLi Spielern beobachtet die beide nen Ave von unter 60 hatten)
55-65: gut für den regionalen Bereich, aber davon gibts wrklich eine Menge Spieler.
50-55: Braucht man um auch bei kleineren Turnieren eine Rolle spielen zu können
40-50: Über dem Anfänger Status, so langsam beginnt man im unteren Bereich öfter zu gewinnen
Unter 40: Anfänger Bereich

Finde ich prinzipiell gut und richtig. :daumen:

Eventuell noch als Ergänzung: Die Aves hier sind unter Wettkampfbedingungen (Liga/Turnier) gemeint. Im Training gibt es da teilweise enorme Abeichungen! Manche (beneidenswerte) Menschen haben in Training und Turnier einen ähnlichen Ave, bei den Allermeisten liegt der Ave im Training klar höher und verleitet dann natürlich dazu, die eigene Leistung anders einzuschätzen, weil man ja denkt was die im Fernsehen zeigen ist ja nix... :streichel:

Selbst zwischen den Floor-Spielen der Profis und den Bühnenspielen liegen oft deutliche Unterschiede. Das sollte man nicht vergessen wenn man die eigene Leistung mit denen vergleicht, die man eben aus Turnierberichten etc liest.

Das sind dann auch immer die, die noch nie wirklich auf einem größeren Turnier mitgespielt haben, und dann nach einer Niederlage in der ersten Runde verlauten lassen, das sie "ja auch noch nie so schlecht gespielt" haben wie heute, und "normalerweise hätte ich den locker geschlagen". Klar, an der Playstation lasse ich den Messi auch blöd ausschauen... :banana:
Erst wenn die letzte LAN geschlossen, der letzte 3D-Shooter verboten und das Internet zensiert ist, werdet ihr merken, dass man seine Kinder doch erziehen muss.
Bitte beachten: Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, das heisst Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Jessie75

Ton-machine

  • "Jessie75" started this thread

Posts: 101

Location: Hessen

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

27

Friday, September 21st 2012, 2:48pm

Ich suche eigentlich genaue Zahlen, Daten Fakten.

Also zum Bsp. Bei den Deutschen Meisterschaften 2011 gewann Spieler x mit einem Avg von ? gegen Spieler y
Ich frage mich warum hier nicht einfach mal jemand die Wahrheit schreibt: Im Normalfall ist es so daß bei fast allen deutschen Spielen, und sei es in den unteren Ligen, in der Bundesliga oder auch auf größeren deutschen Turnieren bis hin zur deutschen Meisterschaft, der Average NICHT mitgeschrieben wird. Von daher sind solche Daten bis auf wenige Ausnahmen schlichtweg gar nicht vorhanden!

Das betrifft aber nicht nur die DDV Turniere, auch bei den sog. Floor Events der PDC wird kein Average notiert. Dort bekommt man auch lediglich von den TV Spielen bzw. von den Finals auf der Bühne die Statistiken geliefert. In diesen Bereichen zählen die Averages auch nicht ganz so viel wie man denken sollte...

Warum? Weil der Average alleine nichts über die Qualität des Spiels aussagt. Da muss man andere Faktoren wie die Doppelquote etc. mitbetrachten um einen Überblick zu bekomen. Wir hatten schon ein paar Mal ein Spiel bei dem am Ende der Spieler gewonnen hat, der einen Average von fast 10 Punkten weniger gespielt hat, aber in den entscheidenden Momenten das Doppel (idealerweise mit einem High Finish) getroffen hat und deswegen das Spiel am Ende deutlich gewonnen hat!

Von daher mein Tip: Als Statistikfanatiker finde ich es (und DARTOS sicherlich noch viel mehr) auch schade daß es so wenige Statistiken gibt, aber das ist nun einmal ein Umstand der dem imensen Mehraufwand geschuldet ist den du für solche Statistiken betreiben müsstest. I.d.R. wird ja z.B. auf Tafeln und NICHT mit dem Rechner "geschrieben", und da ist es nun mal unpraktisch die Averages zu ermitteln.

Willst du 100% Kontrolle über all deine Averages haben? Dann musst du E-Dart am RadikalDarts Gerät spielen, dort wird wirklich jedes registriert gespielte Spiel mitgeschrieben!

Grüße Echse


Danke Echse, das ist doch mal eine Aussage.

Ist aber schade, ich dachte das zumindest bei den deutschen Meisterschaften einiges an Statistiken geführt wird.

Echse

Administrator

Posts: 8,388

Location: Münster

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

28

Friday, September 21st 2012, 3:02pm

Wenn sich genügend Freiwillige bzw. Dartverrückte finden die an sowas Spass haben und ihre Freizeit dafür opfern möchten wäre das sicherlich mal ne Geschichte bei dem z.B. der DDV sicherlich nicht abgeneigt wäre wenn das umgesetzt werden könnte!

Eigentlich brauchst du pro Spiel "nur" einen der mit dem Laptop dahinter sitzt und die Scores in ein Programm wie Dartpro oder ähnliches einhämmert...

Vielleicht mal ne Idee das ganze in Verbindung mit einem passenden Portal wie z.B. dartenbank.de umzusetzen...

Oder viel mehr Leute nutzen einfach vorhandene Angebote wie z.B. http://www.dartscore.de/ dann würden wir auch schon mehr und bessere Statistiken haben...

Wäre vielleicht mal ne gute Idee da ne Kooperation oder so einzugehen, denn die Idee dahinter ist schön und man muss ja nicht alles doppelt und dreifach programmieren wenn es da schon was gutes gibt!

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark


Bullcheck

15-Darter

Posts: 1,325

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

29

Friday, September 21st 2012, 3:09pm

"Jeder Dartspieler" weiß, wie schwer es ist einen ave von 60-65 zu spielen. Natürlich meine ich einen konstanten schnitt und nicht nur von einem oder zwei von 5 legs, da ist vielleicht ein 70er ave dabei. Nur der den 60er ave konstant macht, der spielt halt auch mal des öfteren einen 90 ave. Aber erst um das ziel zu ereichen, muß man zumindest einen konstanten 60er aves schaffen und da gehört schon viel fleis und training dazu.

Was ich damit sagen will, 50-60 kann jeder spielen von der c-bz liga, danach trennt sich die spreu vom weizen. Früher dachte ich, der untschied ist doch garnicht so groß, aber der sprung konstant über die 60-65 ist rießig. :respekt:
ich will mal behaupten, das 95% der deutschen dartspieler unter dem 65 ave liegen und 99% unter dem 75er. :umwerf:

This post has been edited 2 times, last edit by "Bullcheck" (Sep 21st 2012, 5:04pm)


de Bauer

21-Darter

Posts: 352

Location: Reichenbach (Fils)

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

30

Friday, September 21st 2012, 3:29pm

Wenn sich genügend Freiwillige bzw. Dartverrückte finden die an sowas Spass haben und ihre Freizeit dafür opfern möchten wäre das sicherlich mal ne Geschichte bei dem z.B. der DDV sicherlich nicht abgeneigt wäre wenn das umgesetzt werden könnte!

Eigentlich brauchst du pro Spiel "nur" einen der mit dem Laptop dahinter sitzt und die Scores in ein Programm wie Dartpro oder ähnliches einhämmert...

Vielleicht mal ne Idee das ganze in Verbindung mit einem passenden Portal wie z.B. dartenbank.de umzusetzen...

Oder viel mehr Leute nutzen einfach vorhandene Angebote wie z.B. http://www.dartscore.de/ dann würden wir auch schon mehr und bessere Statistiken haben...

Wäre vielleicht mal ne gute Idee da ne Kooperation oder so einzugehen, denn die Idee dahinter ist schön und man muss ja nicht alles doppelt und dreifach programmieren wenn es da schon was gutes gibt!


Selbst das ist schon zuviel Aufwand. Eigentlich reicht es, wenn man sich bei jedem Leg merkt, wer mit wieviel Darts ausgemacht hat und wieviel der andere nach wieviel Darts Rest hatte.
Dann noch merken wieviele Darts auf Doppel geworfen wurden und dann hat man es.
Natürlich müsste man mehr notieren wenn man wissen will wieviel 100+ man hatte und wie der 9-Dart-Avg usw. aussieht.

Aber alles viel zu viel Aufwand für nix. Spielen z.B. beide Spieler gleich gut und sind immer nach 15 Darts auf 40 Rest. Der eine macht immer mit dem ersten zu und der zweite immer mit dem 3. Dann sind beide gleich gut. Denn sie haben beide ihre erst Chance aufs Doppel genutzt. Aber der eine hat einen Avg. von 93,9 und 100% Doppel. Der andere 83,5 und 33,3% Doppel. Und beide haben dem Gegner keine Chance aufs Doppel gegeben.

Ich hatte schon Gegner, da reichen am gleichen Turnier das eine mal ein 70er Avg. zum gewinnen. Und später reichen knappe 100 locker nicht.

Also merken. Ein guter Spieler weiß wieviel Zeit er sich lassen kann.
180er: unzählig
HF: mehrere 170er
Short Game: 2 x 9er
Avg: Irgendwo zwischen 70 und 90

Don't Panic

31

Sunday, September 30th 2012, 9:35pm

Alexander Reiher konnte heute das Herrenfinale des HDV RLT in Rodgau für sich entscheiden.
Er besiegte Thomas Ehlers mit 3-1, 3-1.

Averages:
Reiher: 23,15
Ehlers: 21,75

Die Halbfinals waren:

Reiher (30,34) vs. El-Amri (26,98) und

Ehlers (28,59) vs. Rettig (27,77).

32

Friday, October 5th 2018, 9:44am

Challenge = ein kleinere Ranglistenturnier in Rheinland Pfalz:

Max Hopp (hoffnungsvolles Talent) vs. Rudi Knoch (ehemaliger Bundesligaspieler)
Ca. Ave: 75 - 65
Ergebnis: 3-0, 2-0 für Max.
Ich war so nach averages am schauen (die alte Diskussion) und bin dann hier versandet. Da wollte ich doch zu diesem Max Hopp (hoffnungsvolles Talent) einen Satz sagen: Ja, das hat sich bewahrheitet :)

33

Friday, October 5th 2018, 10:09am

Averages:
Reiher: 23,15
Ehlers: 21,75
Das ist hart, da muss man einen wirklich schlechten Tag haben... 1.D

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,541

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

34

Friday, October 5th 2018, 10:23am

Naja, gemeint ist der 1-Dart Average, da landet man bei ca. 70 bei Reiher.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 113x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

35

Friday, October 5th 2018, 10:27am

Naja, gemeint ist der 1-Dart Average, da landet man bei ca. 70 bei Reiher.
Ha, ha, ich habe tatsächlch geglaubt, die haben einen 3 Dart av von unter 30...so geil :cool:

36

Saturday, October 6th 2018, 4:46pm

Zitat von »GermanDartsFan«



Naja, gemeint ist der 1-Dart Average, da landet man bei ca. 70 bei Reiher.
Ha, ha, ich habe tatsächlch geglaubt, die haben einen 3 Dart av von unter 30...so geil
Dann könnte ich da ja auch mitspielen, laut meiner dart app spiele ich ein 28,3 Average

Pfeilsammler

Kneipen-Darter

Posts: 150

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

37

Saturday, October 6th 2018, 6:25pm

Bei den Nordic&Baltic Turnieren 9 und 10 der PDC hat ein Spieler mit einem Average von 44.4 GEWONNEN!
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Martin Schindler

Ich mag nicht:Justin Pipe und Keegan Brown

38

Saturday, October 6th 2018, 7:45pm

Bei den Nordic&Baltic Turnieren 9 und 10 der PDC hat ein Spieler mit einem Average von 44.4 GEWONNEN!

Und? Ist halt so, wenn Turniere nicht teilnahmebeschränkt sind, da versuchen sich dann halt auch mal Hobbyspieler. Müssen dann nur zwei gegeneinander gelost werden.

Pfeilsammler

Kneipen-Darter

Posts: 150

Location: Niedersachsen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

39

Sunday, October 7th 2018, 9:46am

Bei den Nordic&Baltic Turnieren 9 und 10 der PDC hat ein Spieler mit einem Average von 44.4 GEWONNEN!

Und? Ist halt so, wenn Turniere nicht teilnahmebeschränkt sind, da versuchen sich dann halt auch mal Hobbyspieler. Müssen dann nur zwei gegeneinander gelost werden.



Ich meinte nur,dass man auch bei manchen PDC Turnieren mit niedrigem Average den einen oder anderen Erfolg haben kann.
Lieblingsspieler: Peter Wright,Ian White,Stephen Bunting,Kyle Anderson,John Henderson und Martin Schindler

Ich mag nicht:Justin Pipe und Keegan Brown

Posts: 2,043

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

40

Sunday, October 7th 2018, 10:22am

Bei den Nordic&Baltic Turnieren 9 und 10 der PDC hat ein Spieler mit einem Average von 44.4 GEWONNEN!

Und? Ist halt so, wenn Turniere nicht teilnahmebeschränkt sind, da versuchen sich dann halt auch mal Hobbyspieler. Müssen dann nur zwei gegeneinander gelost werden.



Ich meinte nur,dass man auch bei manchen PDC Turnieren mit niedrigem Average den einen oder anderen Erfolg haben kann.

Zugegebenermaßen muss Ich immer etwas schmunzeln, wenn ein Kim Huybrechts, Benito van de Pas, etc. mit einem ~100 Average verliert und dann so ein 6:5 schreiben muss das gut mal 1,2 Stunden dauert.
#dominikkannnichtsingen#pillemachtstimmung#justaliciathings

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik