You are not logged in.

Löschzwerg

Schwarzwald-Darter

  • "Löschzwerg" started this thread

Posts: 22

wcf.user.option.userOption51: 4

  • Send private message

1

Sunday, June 21st 2020, 8:24pm

Grip vom Barrel

Hallo
Ich spiele Seigo Asada noir darts und hab folgendes Problem seit wenigen Wochen.
Wie die Darts neu waren hatten Sie einen super Grip. Doch ich hab diese Darts seit ca einen halben Jahr. Und jetzt rutscht mir hin und wieder einer aus den Fingern beim werfen.

Könnt ihr mir bitte einen Tipp geben was ich machen könnte das der Grip wieder besser wird?
Hab mal gehört das man den Barrel einfach mit einer zahnbürste und Wasser reinigen kann/soll. Hat jemand damit Erfahrung ob das funktioniert?
Oder vielleicht andere Tipps?
Ich will die Darts eigentlich ungern schon wieder weglegen weil ich damit super klar komme.



Danke schonmal im vorraus

gooner

Nail-Thrower

Posts: 1,985

Location: Hamburg

  • Send private message

2

Sunday, June 21st 2020, 8:29pm

definitiv waschen/spülen!
Das wirkt wahre Wunder :)

Edit: Gerade die Asadas verdrecken einfach schnell wegen dem feinen Grip
Meine Dartreviews: LINK / :pfeil: instagram

This post has been edited 1 times, last edit by "gooner" (Jun 21st 2020, 8:29pm)


SubZero

3-Perfekte-Werfer

Posts: 206

Location: München

  • Send private message

3

Sunday, June 21st 2020, 8:37pm

Falls das Reinigen nicht reicht gäbe es auch ein Pulver... Mighty Grip...

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
180: 24, 171: 1, HF 132 (T20-T20-D6), SL: 4*16, 3*17, 7*18, x*19/20...

Effi

Profi-Darter

Posts: 752

Location: Mönchengladbach

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

4

Sunday, June 21st 2020, 8:46pm

wir sind Darter und keine Pole Dancedamen :)

gooner

Nail-Thrower

Posts: 1,985

Location: Hamburg

  • Send private message

5

Sunday, June 21st 2020, 8:52pm

wir sind Darter und keine Pole Dancedamen :)
:lach:
Meine Dartreviews: LINK / :pfeil: instagram

6

Sunday, June 21st 2020, 9:01pm

Heißt das, wenn mal Pole Dance Damen pudert, muss man die Stange nicht extra reinigen?

7

Monday, June 22nd 2020, 12:52pm

Ja, Horst, genauso ist es. Je besser Du puderst, desto sauberer bleibt die Stange.

8

Monday, June 22nd 2020, 1:03pm

Wobei es generell eigentlich nicht schadet, ab und zu die Stange ordentlich zu wienern.

Buster01

3-Perfekte-Werfer

Posts: 188

wcf.user.option.userOption51: 1983

  • Send private message

9

Monday, June 22nd 2020, 2:12pm

Aus: https://www.dartkiste.de/mighty-grip.html

"Mighty Grip
Erhöht die Griffigkeit!

1/4Oz = ca. 7,09 gr.
(139,63€ pro 100gr.)
Einfach etwas Puder auf die Finger geben (sehr sparsam im Gebrauch), ca. 10 Sekunden die Finger zusammendrücken, sofort verbessert sich die Griffigkeit zum Dart.
Laut Hersteller soll Mighty Grip viel bessere Eigenschaften als Harzpulver haben!"

Also ein Mannschaftskollege hat das probiert, Grip ist da ;-)
aber es fehlt das Gefühl für den Dart,
(das gleiche Ergebniss hatte er übrigens, wie er sich beim Umfüllen (für seine Frau) Nagellackentferner (Aceton) über die Finger geschüttet hatte),
die Finger sind fettfrei, aber beim loslassen ist es halt nicht das gewohnte Gefühl.

ich werfe einen Shark-Barrel (14gr, 54mm) und der wird einfach mit Seife gewaschen,
bischen nobler machts ein Mannschaftskamerad (da kommen die Darts in einen Ultraschall-Reiniger (eigentlich für Brillen, aber Dart geht auch ;-) )

irgendwann ist auch ein Barrel am Ende (ist halt Verbrauchsmaterial),
nach einem Jahr haben bei mir die ca. 480h Training, Ligaspiel + Turniere hinter sich,
dann ist der Grip nicht mehr wie am ersten Tag.
--
Wünsche allzeit "Good Dart"

10

Monday, June 22nd 2020, 2:21pm

Puder und Wachs und solche Dinge sind sinnvoll bei Barrels, die bauformbedingt wenig Grip haben. Bei Barrels die aber einen guten Grip hatten und diesen nur durch Schmutz, Fett und sonstige Ablagerungen in den Rillen und Ritzen verloren haben, ist Putzen wohl die bessere Alternative, statt mit einem Puder-Schweiß-Gemisch noch mehr reinzuschmieren.

dartomania

60-Werfer

Posts: 60

Location: Kiel

wcf.user.option.userOption51: 1999

  • Send private message

11

Monday, June 22nd 2020, 2:26pm


irgendwann ist auch ein Barrel am Ende (ist halt Verbrauchsmaterial),
nach einem Jahr haben bei mir die ca. 480h Training, Ligaspiel + Turniere hinter sich,
dann ist der Grip nicht mehr wie am ersten Tag.

Deshalb spiele ich hauptsächlich glatte Barrels :)
für Spielanfragen auf Lidarts schickt mir doch bitte eine PM

Kopi

Keller-Darter

Posts: 59

Location: Nähe Cuxhaven

  • Send private message

12

Monday, June 22nd 2020, 3:04pm

Bei dem Empfehlen der Ultraschallreinigung sollte man aber auch immer erwähnen, dass Beschichtungen, farbige Ringe etc. diese Behandlung meist recht übelnehmen und hinterher lädiert oder ganz verschwunden sind. ;-)

13

Monday, June 22nd 2020, 3:17pm

Und wenn die Rillen richtig schön zugesetzt waren, empfand ich die mechanische Reinigung als wesentlich effektiver. Ich habe nur Ringe drin, also nichts Geriffeltes und keine Beschichtung. Ich gehe mit etwas Dünnem, Spitzen zuerst mal die Ringe grob lang, dann putze ich mit einer soliden Bürste und dann kommen die Darts ins Ultraschallbad. Danach sehen die nach drei Jahren Gebrauch zwar immernoch nicht aus wie neu, aber der Grip ist wieder da.

Buster01

3-Perfekte-Werfer

Posts: 188

wcf.user.option.userOption51: 1983

  • Send private message

14

Monday, June 22nd 2020, 3:27pm

Bei dem Empfehlen der Ultraschallreinigung sollte man aber auch immer erwähnen, dass Beschichtungen, farbige Ringe etc. diese Behandlung meist recht übelnehmen und hinterher lädiert oder ganz verschwunden sind. ;-)


OK, hab ich vergessen, ist aber richtig,
(kann auch bei der Reinigung im Salzwasser oder Spühlwasser passieren, war mir beim Barrel noch egal, aber bei meinen Silberringen hat es mich schon geärgert,
das die Inlays ausgewaschen wurden ;-( )
aber für mich soll ein Barrel nicht schön aussehen, sondern dahin fliegen wohin ich es zu werfen versuche ;-)
--
Wünsche allzeit "Good Dart"

This post has been edited 1 times, last edit by "Buster01" (Jun 22nd 2020, 3:28pm)


dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik