You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mike S.

21-Darter

  • "Mike S." started this thread

Posts: 354

Location: Oberhausen

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

1

Sunday, August 17th 2008, 2:25pm

Bundesligafinale in Troisdorf

hier ein kleiner bericht vom dsab bundesligafinale in troisdorf.

es wurde in 2 gruppen jeder gegen jeden gespielt,die beiden gruppen wurden kurz vorher (für mich ein bisschen umständlich)ausgelost,wir kamen dann zu diesen paarungen

gruppe a:
wilde 13
das team
dc dobermann
camel fighters


gruppe b:
mac leods
edv moers 03
number one
golden arrows

kann jetzt eigentlich nur über gruppe b berichten,da ich beim edv moers 03 spiele,deswegen hatte ich keine zeit,bei der anderen gruppe zuzusehen.

unser 1 spiel gegen die mac leods mussten wir leider mit 4-3 verloren geben,haben sehr gut gespielt die jungs,aber noch war nicht alles verloren,number one hatte ebenfalls mit 4-3 gegen golden arrows gewonnen.jetzt mussten wir gegen number one und mac leods gegen golden arrow wobei wir gegen number one sofort gut aufspielen konnten (unter anderem ist ein sehr guter 11 darter von marco grafweg gefallen)und haben 4-3 gegen number one gewonnen.macleods haben mit 5-2 gegen golden arrow gewonnen.mac leods waren damit so gut wie durch,jetzt hatten alle 3 mannschaften noch die chance,weiterzukommen,wir lagen 3-1 in führung gegen golden arrows,als wir mitbekommen haben,das macleods 4-0 gegen number one führten,da wussten wir,das wir ebenfalls weiter waren und so konnten wir locker spielen,anscheinend zu locker,wir verloren 3-4.egal,wir und mac leods waren weiter.

in der anderen gruppe muß es auch spannend gewesen sein.es konnte sich ungeschlagen die wilde 13 und mit einer niederlage das team durchsetzen.

somit lauteten die paarungen am samstag:

mac leods gegen das team
wilde 13 gegen edv meors 03

das erste halbfinale war eine ziemlich spannende sache,wobei sich macleods mit 4-2 durchsetzte und damit im finale stand.

im zweiten halbfinale war es am anfang ziemlich ausgeglichen,die letzten beiden einzel konnte sich aber leider dann doch die wilde 13 erkämpfen und sie standen dann ebenfalls verdient mit 4-2 im finale.schade,für uns hätte es vieleicht einen tick besser laufen können.

das spiel um platz 3 wurde aus zeitlichen gründen nicht gespielt,mann hat uns angeboten,das wir und das team beide auf platz 3 sind,da wir auch in derselben liga spielen waren wir auch alle einverstanden.platz 3 in unserem ersten auftreten beim bundesligafinale ist mit sicherheit kein schlechtes ergebnis.

das finale war dann ziemlich einseitig,mac leods spielten sehr routiniert und liesen der wilden 13 eigentlich keine chance und deswegen gewannen sie ziemlich verdient mit 4-0 und war somit alter und neuer meister der bundesliga. :respekt: an die jungs und viel erfolg in las vegas.

mein fazit,ein gelungenes und vorallem mit viel fairness ausgetragenes finale.

mfg mike
MFG Mike

USA?????gibt doch schon USB

Darts:Evolution A2,gekürzt auf 48 mm

Meine Mannschaft im Dsab,schaut sie euch ruhig an:http://www.facebook.com/edvmoers

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik