You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, December 31st 2017, 5:56pm

PDC Majorrace 2018

Da ich nach langer Arbeit meine Tabellen optimieren konnte, werde ich in 2018 wieder den gewohnten Service anbieten. Das heißt direkt nach Beendigung der Turniere wird es das jeweilige Update geben (Soweit es mir möglich ist, man ist ja nicht immer Zuhause). Ein Race wird für die Premier Ranked Events angeboten:

World Championship
World Matchplay
World Grand Prix
Grand Slam
European Championship
Players Championship Finals
UK Open

Das erste Update wird es nach Beendigung der Q-School bzw. der Bekanntgabe der PDC OOM Rules 2018 geben, um mögliche Regeländerungern zu berücksichtigen.

This post has been edited 2 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Jan 2nd 2018, 12:05pm)


2

Tuesday, January 2nd 2018, 12:37am

Das World Matchplay werden wir wohl nun Phil Taylor Trophy nennen müssen. Irgendwie gewöhnungsbedürftig. Ich möchte den alten Namen :D

3

Tuesday, January 2nd 2018, 12:39am

So wie ich es verstanden habe, heißt der Pokal nun so.

Die WM heißt ja auch nicht neuerdings "Sid Waddell Trophy" ;)
Favs: Mensur und Max, Peter Wright, Phil Taylor, Stephen Bunting, Michael Unterbuchner und die Deutschen allgemein.

4

Tuesday, January 2nd 2018, 12:42am

So wie ich es verstanden habe, heißt der Pokal nun so.

Die WM heißt ja auch nicht neuerdings "Sid Waddell Trophy" ;)

Ich glaube Stuhl hat recht. Hier der Text aus dem PDC Tweet

The @BetVictor World Matchplay is to be renamed the Phil Taylor trophy.

Helmi

PDC-Weltmeister

Posts: 8,547

Location: Lehrte

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

5

Tuesday, January 2nd 2018, 12:43am

So wie ich es verstanden habe, heißt der Pokal nun so.

Die WM heißt ja auch nicht neuerdings "Sid Waddell Trophy"
Ich glaube Stuhl hat recht. Hier der Text aus dem PDC Tweet

The @BetVictor World Matchplay is to be renamed the Phil Taylor trophy.
http://www.spox.com/de/sport/mehrsport/darts/1801/Artikel/world-matchplay-trophy-nach-phil-taylor-benannt-ehre.html

Posts: 2,005

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

6

Tuesday, January 2nd 2018, 1:02am

Da ich gerade gut drauf bin. Hier schon einmal das Race für die Phil Taylor Trophy. Nach den 2017er OOM Rules und meinen übllichen Kriterien.

Phil Taylor Trophy (21.07.-29.07.2018)


:rofl: Danke.
#dominikkannnichtsingen#pillemachtstimmung#justaliciathings

7

Tuesday, January 2nd 2018, 10:02am

Geht schonmal sehr spannend los, natürlich kann und wird bis dahin noch sehr viel passieren, aber dass A. Lewis um die Teilnahme bei einem Major bangen muss ist total ungewohnt. Auf der anderen Seite kann sich ein Martin Schindler dafür qualifizieren wenn er besonders bei den ET-Turnieren bis dahin einigermaßen ordentlich abliefert :thumbup:

8

Tuesday, January 2nd 2018, 10:09am

Geht schonmal sehr spannend los, natürlich kann und wird bis dahin noch sehr viel passieren, aber dass A. Lewis um die Teilnahme bei einem Major bangen muss ist total ungewohnt. Auf der anderen Seite kann sich ein Martin Schindler dafür qualifizieren wenn er besonders bei den ET-Turnieren bis dahin einigermaßen ordentlich abliefert :thumbup:

Aus den Top 24 im Phil Taylor Trophy Race (klingt echt gewöhnungsbedürftig) wird Mervyn King auch große Probleme kriegen. Die Abwärtsspirale ist deutlich erkennbar.

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,510

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

9

Tuesday, January 2nd 2018, 10:26am

1 £1.537.750 Michael van Gerwen
Habe mal unsere Daten vom Dartn.de Majorrace für die Homepage gegengecheckt.
Wir haben alle Werte wie du, außer den von MvG. Da haben wir genau 50.000 Pfund mehr, also £1.587.750.
Ich habe unsere Werte nochmal mittels DartsDatabase überprüft, aber keinen Fehler finden können.
Tippfehler oder habe ich beim Überprüfen etwas übersehen?
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 110x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

This post has been edited 1 times, last edit by "GermanDartsFan" (Jan 2nd 2018, 10:26am)


10

Tuesday, January 2nd 2018, 10:46am

1 £1.537.750 Michael van Gerwen
Habe mal unsere Daten vom Dartn.de Majorrace für die Homepage gegengecheckt.
Wir haben alle Werte wie du, außer den von MvG. Da haben wir genau 50.000 Pfund mehr, also £1.587.750.
Ich habe unsere Werte nochmal mittels DartsDatabase überprüft, aber keinen Fehler finden können.
Tippfehler oder habe ich beim Überprüfen etwas übersehen?

1.587.750 stimmt wohl. Ich finde bloß den Fehler nicht :ohno_

11

Tuesday, January 2nd 2018, 10:59am

Wild ins Blaue getippt - den letzten WM-Sieg mit 300 statt 350 Tsd. verbucht?

Die PDC hat übrigens mittlerweile offiziell klargestellt, dass nur die Trophäe umbenannt wird. ;) https://www.pdc.tv/news/2018/01/02/taylo…atchplay-honour

12

Tuesday, January 2nd 2018, 11:01am

Wild ins Blaue getippt - den letzten WM-Sieg mit 300 statt 350 Tsd. verbucht?

Die PDC hat übrigens mittlerweile offiziell klargestellt, dass nur die Trophäe umbenannt wird. ;) https://www.pdc.tv/news/2018/01/02/taylo…atchplay-honour

Leider nicht. Die aktuelle OOM stimmt bei mir. Da ich alle Daten in einer Excel Tabelle habe, müsste demnach auch alles andere stimmen. Dem ist aber bei MvG WMP Race nicht der Fall.

This post has been edited 3 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Jan 2nd 2018, 11:57am)


GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,510

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

13

Tuesday, January 2nd 2018, 11:17am

Hast du nochmal die Formel bei MvG zur Berechnung für das WMP überprüft?
Wäre zwar seltsam, da ja die anderen Werte stimmen, aber das ist meine einzige verbleibende Idee.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 110x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

14

Tuesday, January 2nd 2018, 2:23pm

Ich glaube es zwar definitiv nicht das er spielt, aber Phil Taylor hat sich gestern für den GSOD 2018 qualifiziert (nach 2017 Kriterien). Am GSOD und den UK Open können auch Spieler ohne PDPA Mitgliedschaft teilnehmen.

GSOD 2018 Qualifikanten (nach jetzigen Regeln)

Rob Cross
Michael van Gewen
Dimitri van den Bergh
Phil Taylor
Peter Wright
Josh Payne
Jonny Clayton
Krzystof Ratajski

This post has been edited 2 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Jan 2nd 2018, 2:29pm)


Kevin Barth

dartn.de Redakteur

Posts: 4,516

Location: Dortmund

  • Send private message

15

Tuesday, January 2nd 2018, 2:51pm

Was Martin Schindler und die Teilnahme am Matchplay betrifft: Da bräuchte er schon eine in seinen Verhältnissen exorbitant gute erste Jahreshälfte. Nach Erfahrungen aus der Vergangenheit braucht es rund 35.000 Pfund für eine Qualifikation. Er müsste also in den nächsten Monaten 26.000 Pfund einspielen. Ich würde es ihm natürlich gönnen, aber das wäre schon ein ziemliches Meisterstück.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

16

Tuesday, January 2nd 2018, 3:07pm

Ich glaube es zwar definitiv nicht das er spielt, aber Phil Taylor hat sich gestern für den GSOD 2018 qualifiziert (nach 2017 Kriterien). Am GSOD und den UK Open können auch Spieler ohne PDPA Mitgliedschaft teilnehmen.


Das stimmt aber nur so halb.

Quoted

1.2 All players who participate in the televised stages of the following events must be a full member of the PDPA: World Championship, World Matchplay, World Grand Prix, Grand Slam (excluding BDO qualifiers) UK Open (excluding Amateur Qualifiers), European Championship, Players Championship Finals, Masters, World Series Finals, Premier League, Champions League

This post has been edited 2 times, last edit by "Neindarter" (Jan 2nd 2018, 3:11pm)


17

Tuesday, January 2nd 2018, 3:14pm

Du hast natürlich Recht. Er müsste doch Mitglied der PDPA sein. Ein Hintertürchen gibt es aber trotzdem. Spieler ohne PDPA Mitgliedschaft können vor dem jeweiligen Turnier, für das sie sich qualifizieren, den PDPA-Mitgliedschaftsbeitrag zahlen (bzw. wird es vom Preisgeld einbehalten) und damit zu Mitgliedern werden. Bsp: Ratajski (WM/EC), Münch (WM), Lim (WM) etc.

Aber ist alles nur theoretische Spinnerei. Taylor wird nicht spielen.

This post has been edited 1 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Jan 2nd 2018, 3:15pm)


18

Tuesday, January 23rd 2018, 10:34am

Was Martin Schindler und die Teilnahme am Matchplay betrifft: Da bräuchte er schon eine in seinen Verhältnissen exorbitant gute erste Jahreshälfte. Nach Erfahrungen aus der Vergangenheit braucht es rund 35.000 Pfund für eine Qualifikation. Er müsste also in den nächsten Monaten 26.000 Pfund einspielen. Ich würde es ihm natürlich gönnen, aber das wäre schon ein ziemliches Meisterstück.

Stimmt schon, aber es sind bis dahin eben auch 9 European Tour Tuniere, 6 UK Open Qualifier und 16 PC-Turniere, nehmen wir an er qualifiziert sich für alle ET-Turniere müsste er im Schnitt "nur" noch pro Turnier knapp 1.000 Pfund holen. Sicher sehr schwer, aber nicht völlig außer Reichweite, außerdem müssen das die anderen um ihn herum ja auch tun und da sehe ich viele in etwa auf Augenhöhe mit ihm, wenn er sein Niveau vom Ende der letzten Saison halten kann.

19

Monday, February 5th 2018, 11:36pm

Ganz toll deine ständigen Aktualisierungen hier :thumbup: . Schaue mir die ganzen Listen wirklich nach jedem Turnier an und verfolge das ganze gespannt.

Was mir neben den an anderer Stelle schon besprochenen brutalem Formtief von Benito van de Pas aufgefallen ist, ist das Robert Thornton außer für die UK Open jetzt (und die WM aber das ist ja noch ewig weit hin) für kein Major qualifiziert ist. Wenn der sich nicht bald steigert wird er wohl der nächste große Name der in der Versenkung verschwindet.

Schindler bleibt noch auf Kurs World Matchplay und wenn er seine Form vom Wochenende beibehalten kann könnte er die Quali hierfür tatsächlich schaffen zumal ja möglicherweise Adrian Lewis noch aus dem Ranking fällt wenn er längerfristig gesperrt werden sollte.

20

Tuesday, February 6th 2018, 10:03am

Ganz toll deine ständigen Aktualisierungen hier :thumbup: . Schaue mir die ganzen Listen wirklich nach jedem Turnier an und verfolge das ganze gespannt.

Was mir neben den an anderer Stelle schon besprochenen brutalem Formtief von Benito van de Pas aufgefallen ist, ist das Robert Thornton außer für die UK Open jetzt (und die WM aber das ist ja noch ewig weit hin) für kein Major qualifiziert ist. Wenn der sich nicht bald steigert wird er wohl der nächste große Name der in der Versenkung verschwindet.

Schindler bleibt noch auf Kurs World Matchplay und wenn er seine Form vom Wochenende beibehalten kann könnte er die Quali hierfür tatsächlich schaffen zumal ja möglicherweise Adrian Lewis noch aus dem Ranking fällt wenn er längerfristig gesperrt werden sollte.

Thornton steht übrigens auf Platz 34 im Protour Matchplay Race mit £6.500. Also liegt er ungefähr ein Finale bei UK Open Qualifier bzw. PC hinter einem Qualiplatz.

Bei Schindler sehe ich ein Problem, nämlich das er bei den nächsten PC Turnieren nicht gesetzt sein wird und es damit auch von einer günstigen Auslosung abhängt. Viele Spieler rund um Platz 16 (WMP Protour Race) werden dieses Problem nicht haben und frühstens in den Last 32 auf einen anderen Gesetzten treffen. Direkte Konkurrenten wie King, R. Huybrechts, Lerchbacher, Wattimena oder Kist werden von den üblichen Absagen der Topguns profitieren und in die Top 32 rutschen. Aber auch Schindler ist ja mittlerweile nicht mehr weit weg von diesen Regionen.

Edit: Wobei ich gerade sehe, dass R. Huybrechts am nächsten Wochenende £5.000 in der ProTour gestrichen werden.

This post has been edited 4 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Feb 6th 2018, 10:10am)


Similar threads

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik