Wir gehen in Serie

PDC World Matchplay 2022

  • Keine schlechte Auslosung für Gaga. De Sousa ist in seiner aktuellen Form sicher keine unüberwindbare Hürde. Und da Gaga dieses Jahr einiges zu verteidigen hat, wäre ein Auftaktsieg schon Gold wert.

    Rowby und Martin haben hingegen ziemliche Brocken zugelost bekommen. Der Umstand, dass sowohl Price als auch Clayton zuletzt hin und wieder mal geschwächelt haben, macht wenigstens ein bisschen Hoffnung.

  • Also das 2. Viertel ist wirklich brutal, da wird nur einer aus MvG, Heta, Humphries, Wade, Aspinall, Cullen oder Lewis im Halbfinale stehen.

    Zumindest Gaga hätte es kaum besser treffen können :thumbup:.

    Bei Schindi heißt es jetzt einfach die Erfahrung in Blackpool spielen zu dürfen zu genießen und sein Bühnenspiel weiterhin zu stabilisieren und zu verbessern. Er hat ja wirklich rein gar nichts zu verlieren und kann es daher einfach laufen lassen. Und genau darin besteht die sehr geringe Chance Herrn Price vielleicht etwas zu ärgern und es ihm so schwer wie möglich zu machen, zumal die Bilanz für Price in Blackpool doch noch stark ausbaufähig ist.


    Ansonsten habe ich irgendwie das Gefühl, dass Rowby ins Viertelfinale durchgehen kann, wobei da natürlich Clayton's Tagesform für ausschlaggebend sein wird. DvD-Searle liest sich auch ganz gut, da habe ich irgendwie auch Bock drauf :):thumbup:.

  • Wir gehen in Serie
  • Cullen - Heta

    Humphries - Aspinall

    DvD - Searle


    sind ja mal gleich 3 richtige Kracher in Runde 1


    Auf Dimi van den Bergh gegen Callan Rydz freue ich mich auch sehr

    Lieblingsspieler: Johnny Clayton, Luke Humphries, Dimitri van den Bergh, Damon Heta, Martin Schindler, Florian Hempel

  • So leid mir's tut, ich kann beim besten willen nicht verstehen wie de Sousa ein gutes Los für Gabriel sein soll?

    Auch wenn der Portugiese im Moment nicht sein bestes Dart spielt, ich möchte mich gerne irren, aber ich glaube Gabriel wird das Spiel deutlich verlieren. Der ist nämlich seit längerer Zeit auch sehr wechselhaft in seiner Leistung und außerdem kann de Sousa im gegensatz zu Gabriel Bühne.

  • So leid mir's tut, ich kann beim besten willen nicht verstehen wie de Sousa ein gutes Los für Gabriel sein soll?

    Auch wenn der Portugiese im Moment nicht sein bestes Dart spielt, ich möchte mich gerne irren, aber ich glaube Gabriel wird das Spiel deutlich verlieren. Der ist nämlich seit längerer Zeit auch sehr wechselhaft in seiner Leistung und außerdem kann de Sousa im gegensatz zu Gabriel Bühne.

    Da Clemens als ein ungesetzter Spieler gegen einen gesetzten Spieler ran muss, ist der jetzt schon über mehrere Monate formschwache de Sousa meines Erachtens schon ein gutes Los. Ich sage nicht, dass Gaga da Favorit ist (Favoritenrolle liegt schon auf Seiten des Portugiesen), aber meiner Meinung nach sind die Vorzeichen im Vergleich zu dem Aufeinandertreffen vor einem Jahr inzwischen ganz andere. De Sousa ist lange nicht mehr so gut unterwegs wie noch vor einem Jahr. Der Faktor, dass man wieder in vollen Hallen spielt, kommt José scheinbar auch nicht ganz gelegen, er war noch nie der große Bühnenspieler wie ein DvdB bspw.

    Mal grundsätzlich die Frage an dich: Gegen welchen Gesetzten hätte Gaga denn eine realistischere Chance für eine Überraschung zu sorgen ?

    Gegen seinen Angstgegner Ratajski etwa, der sicherlich auch alles andere als in guter Verfassung ist.

  • Dart is Punk
  • Meiner Meinung nach, Chisnall, Cullen und evtl. Cross um nur drei zu nennen.

    Cross erwähnst du jetzt aber auch nur aufgrund der Bilanz zwischen den beiden, die ja klar für Gaga spricht. Aber spielerisch gehört Cross schon mit zu den besten in diesem Jahr.

    Chizzy blüht gerade auch wieder ordentlich auf, also das halte ich auch für fraglich.

    Bei Cullen kann ich deine Sicht verstehen, der wie es scheint immer noch an der Finalniederlage in der Premier League zu knabbern hat, der aber im Vergleich zu de Sousa schon einiges mehr erreicht hat in diesem Jahr.

  • Ist ja eigentlich auch scheiß egal. Wir werden nach dem Wochenende alle wieder ein bischen schlauer sein.

    Um die berühmte Mahlzeit mit dem Besen werde ich jedenfalls nicht wetten.

    Da hast du schon recht ;):thumbup:.

    Heutzutage kannst du sowieso auf nichts mehr wetten, zumindest was den Dartsport angeht. Die Zeiten haben sich dafür einfach grundlegend geändert, nicht nur der Dartsport im Allgemeinen, sondern auch hier die Leute im Forum.

    Bspw. ein Dodo, Helmi und Co., deren Kommentare ich immer sehr gerne verfolgt habe sind hier inzwischen kaum oder so gut wie gar nicht mehr aktiv was ich egtl. echt schade finde, aber nun gut, das ist eben der Wandel der Zeit.

    Deshalb muss ich jetzt mal das Zepter in die Hand nehmen ;)^^ und prophezeie deshalb jetzt einfach mal ein Humphries-Smith Finale voraus, das Luke für sich entscheiden wird.

  • Da hast du schon recht ;):thumbup:.

    Heutzutage kannst du sowieso auf nichts mehr wetten, zumindest was den Dartsport angeht. Die Zeiten haben sich dafür einfach grundlegend geändert, nicht nur der Dartsport im Allgemeinen, sondern auch hier die Leute im Forum.

    Bspw. ein Dodo, Helmi und Co., deren Kommentare ich immer sehr gerne verfolgt habe sind hier inzwischen kaum oder so gut wie gar nicht mehr aktiv was ich egtl. echt schade finde, aber nun gut, das ist eben der Wandel der Zeit.

    Deshalb muss ich jetzt mal das Zepter in die Hand nehmen ;)^^ und prophezeie deshalb jetzt einfach mal ein Humphries-Smith Finale voraus, das Luke für sich entscheiden wird.

    Bei 2 von 3 Punkten gehe ich mit. Humphries wird das Finale gewinnen (das Knackpunktspiel wird gegen MvG sein). Allerdings glaube ich, dass er im Finale auf Danny Noppert trifft. Auf der Bühne werden Smith zu viele Erinnerungen kommen, so dass er wieder verlieren wird.


    Mal schauen wie es kommt. Am Ende wird es vermutlich sowieso wieder anders kommen und Gilding gewinnt ^^.

  • Dart is Punk
  • Ach, ist das nicht schön.....viele unterschiedliche Meinung dazu, wer ein gutes oder schlechtes Los ist.

    Das zeigt doch, dass uns ein extrem spannendes Turnier erwartet. Ich freue mich total drauf.


    Mein Tipp fürs Halbfinale:


    Wright gg. Heta

    Chizzy gg. van Duijvenbode (hoffe aber wie in jedem Turnier auf den Superlauf von Smith ;))

    Rekorde: Best Avg: 85,08 in Bo7, Best Leg: 11er (08.09.20), HF 161,160,160,158,158,158,158,157,157,155, 171er=421, 174er=32, 177er=7, 180er=26

  • Was darf man wohl von Gary erwarten? Reißt er sich zu den Majors zusammen oder spielt er das was er in den letzten Monaten gespielt hat? Mit Gurney hat er ja einen Gegner der auch nicht gerade in super Form ist.

  • Was darf man wohl von Gary erwarten? Reißt er sich zu den Majors zusammen oder spielt er das was er in den letzten Monaten gespielt hat? Mit Gurney hat er ja einen Gegner der auch nicht gerade in super Form ist.

    Die Frage stellt sich mir auch. Eigentlich müsste er dieses Jahr wieder einen aus dem Hut zaubern, da er ja ein Finale von vor 2 Jahren zu verteidigen hat.

    Aber wer weiß wo die Reise für ihn endet in diesem Jahr, wenn er die unangenehme Auftakthürde mit Gurney nehmen bzw. irgendwie meistern kann.

  • ich tippe auf

    Halbfinale:

    Humphries - van den Bergh

    Price - Smith

    Finale:

    Humphries - Smith

    Sieger:

    Humphries

    Lieblingsspieler: Johnny Clayton, Luke Humphries, Dimitri van den Bergh, Damon Heta, Martin Schindler, Florian Hempel

  • Nach den wilden Players' Championships wird auf dem Word Matchplay vielleicht wieder mehr "Ordnung" einkehren. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Top 10 in den ganzen Floor-Turnieren ihre beste Leistung abrufen. Geade jemand wie Price wirkt auf mich so, als würde er nur anreisen, um ein bisschen im Rhythmus zu bleiben. Nach dem Motto: besser als Training im Keller, aber auf die paar Kröten bin ich nicht angewiesen.


    Bei Gary glaube ich aber irgendwie kaum, dass er viel bewegen wird. Eher kommt Peter Wright wieder in die Spur. Und man wird sehen, wie MvG wieder drauf ist. Ansonsten bleibt Price für mich einfach immer noch Topkandidat, egal was Humphries und Co. zwischen den TV-Turnieren so fabrizieren.

  • Wir gehen in Serie

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

DAZN