Dart geht auf die Knochen

PDC European Championship 2022

  • Ich freue mich sehr auf den Start heute Abend, glaube aber ehrlich gesagt, dass es heute doch in den meisten Matches relativ eindeutig und/oder eher durchschnittlich zugehen wird und finde, dass bis auf Aspinall-Rock, was wohl das beste Erstrundenmatch werden dürfte, kommen die vermeintlich besseren Matches erst morgen.

    Auf Razma gegen DvD bin ich noch ziemlich gespannt, da ich mir gut vorstellen kann, dass Razma hier für die nächste Überraschung sorgt und Gilding-Noppert könnte auch gut werden aber ich bin von beiden kein großer Fan, daher eher nichts für mich.

    Ansonsten gehe ich von relativ klaren Siegen für Heta, Humphries und Cross aus, während ich mir bei Smith tatsächlich auch vorstellen könnte, dass er zumindest strauchelt.

    Lieblingsspieler: Johnny Clayton, Luke Humphries, Dimitri van den Bergh, Martin Schindler

  • Ich freue mich sehr auf den Start heute Abend, glaube aber ehrlich gesagt, dass es heute doch in den meisten Matches relativ eindeutig und/oder eher durchschnittlich zugehen wird und finde, dass bis auf Aspinall-Rock, was wohl das beste Erstrundenmatch werden dürfte, kommen die vermeintlich besseren Matches erst morgen.

    Auf Razma gegen DvD bin ich noch ziemlich gespannt, da ich mir gut vorstellen kann, dass Razma hier für die nächste Überraschung sorgt und Gilding-Noppert könnte auch gut werden aber ich bin von beiden kein großer Fan, daher eher nichts für mich.

    Ansonsten gehe ich von relativ klaren Siegen für Heta, Humphries und Cross aus, während ich mir bei Smith tatsächlich auch vorstellen könnte, dass er zumindest strauchelt.

    Gehe da insgesamt mehr oder weniger mit, wobei ich das Wesen Andrew Gilding schon sehr interessant finde.

    Aspinall-Rock ist für mich ebenfalls das absolute Highlight heute. Total offen und völlig ausgeglichen sind für mich die Partien Searle-Lukeman und eben Noppert-Gilding, wobei ich da aufgrund der Form Lukeman und Noppert leicht vorne sehe. Überraschungspotential sehe ich lediglich nur bei Smith-Sedlacek, außer James bekommt wieder rechtzeitig zur WM die Kurve.

  • Zumindest bei den Buchmachern ist Sedlacek klarer Außenseiter. Ich denke das liegt nicht nur an der geringeren Bekanntheit sondern seine Form war in den letzten Wochen auch nicht mehr so überragend wie noch vor ein paar Monaten. Aber möglich ist im Darts alles, haben wir schon oft genug gesehen.

  • Zumindest bei den Buchmachern ist Sedlacek klarer Außenseiter. Ich denke das liegt nicht nur an der geringeren Bekanntheit sondern seine Form war in den letzten Wochen auch nicht mehr so überragend wie noch vor ein paar Monaten. Aber möglich ist im Darts alles, haben wir schon oft genug gesehen.

    Zumal es bei Smith seit dem World Matchplay überhaupt nicht mehr läuft.

  • Wir gehen in Serie
  • Wir gehen in Serie
  • Dart geht auf die Knochen
  • Josh Rock kann auch Major.:award::love:

    Mal schauen wie weit er kommen wird.

    Vor allem überzeugend ist auch das "wie". Aspinall ist einer der formstärksten aus der Top16 aktuell und muss 3 High-Finishes spielen, um überhaupt ne Chance zu haben

    Lieblingsspieler: Johnny Clayton, Luke Humphries, Dimitri van den Bergh, Martin Schindler

  • Auf der einen Seite finde ich es als Aspinall-Fan natürlich sehr schade, dass nach Runde 1 bereits Schluss für ihn ist, und auf der anderen Seite hoffe ich, dass Rock mit seinem total schön anzusehenden Wurfstil die Welle weiterhin reitet.

  • Dart geht auf die Knochen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!