Players Championship Finals 2023

  • Die Players Championship Finals 2023 vom 24.-26.11.2023 im Butlins Resort von Minehead.


    Alle Infos gibt es [hier].


    Qualifizierte Spieler:

    1. Gerwyn Price

    2. Gary Anderson

    3. Damon Heta

    4. Dave Chisnall

    5. Josh Rock

    6. Dirk van Duijvenbode

    7. Luke Humphries

    8. Ross Smith

    9. Danny Noppert

    10. Ryan Searle

    11. Ryan Joyce

    12. Jonny Clayton

    13. Rob Cross

    14. Krzysztof Ratajski

    15. James Wade

    16. Stephen Bunting

    17. Gian van Veen

    18. Andrew Gilding

    19. Brendan Dolan

    20. Luke Woodhouse

    21. Daryl Gurney

    22. Joe Cullen

    23. Ricardo Pietreczko

    24. Mike De Decker

    25. Callan Rydz

    26. Radek Szaganski

    27. Michael Smith

    28. Gabriel Clemens

    29. Chris Dobey

    30. José de Sousa

    31. Dimitri van den Bergh

    32. Kim Huybrechts

    33. Martin Schindler

    34. Jim Williams

    35. Kevin Doets

    36. Raymond van Barneveld

    37. Connor Scutt

    38. Richard Veenstra

    39. Ian White

    40. Michael van Gerwen

    41. Mario Vandenbogaerde

    42. Christian Kist

    43. Jamie Hughes

    44. Niels Zonneveld

    45. Simon Whitlock

    46. Ritchie Edhouse

    47. Steve Lennon

    48. Chris Landman

    49. Mickey Mansell

    50. William O'Connor

    51. Maik Kuivenhoven

    52. Cameron Menzies

    53. Stephen Burton

    54. Daniel Klose

    55. Boris Krcmar

    56. Matt Campbell

    57. Scott Williams

    58. Martin Lukeman

    59. Jermaine Wattimena

    60. Rowby-John Rodriguez

    61. Lee Evans

    62. Jules van Dongen

    63. Steve Beaton

    64. Ricky Evans


    Spielplan Runde 1:

    Nachmittags-Session: (ab 13:45 Uhr MEZ)

    Hauptbühne:

    Ross Smith - Scott Williams

    Ryan Searle - Boris Krcmar

    Damon Heta - Jules van Dongen

    Gian van Veen - Chris Landman

    Rob Cross - Cameron Menzies

    Josh Rock - Rowby-John Rodriguez

    James Wade - William O'Connor


    Nebenbühne:

    Radek Szaganski - Ian White

    Luke Woodhouse - Simon Whitlock

    Ryan Joyce - Daniel Klose

    Mike De Decker - Mario Vandenbogaerde

    Ricardo Pietreczko - Christian Kist

    Stephen Bunting - Mickey Mansell

    Gabriel Clemens - Connor Scutt

    Dimitri van den Bergh - Jim Williams

    Jonny Clayton - Stephen Burton


    Abend-Session: (ab 20:00 Uhr MEZ)

    Hauptbühne: Danny Noppert - Matt Campbell

    Chris Dobey - Raymond van Barneveld

    Michael Smith - Richard Veenstra

    Gary Anderson - Steve Beaton

    Gerwyn Price - Ricky Evans

    Callan Rydz - Michael van Gerwen

    Luke Humphries - Martin Lukeman


    Nebenbühne:

    José de Sousa - Kevin Doets

    Krzysztof Ratajski - Maik Kuivenhoven

    Brendan Dolan - Ritchie Edhouse

    Andrew Gilding - Steve Lennon

    Daryl Gurney - Niels Zonneveld

    Kim Huybrechts - Martin Schindler

    Dirk van Duijvenbode - Jermaine Wattimena

    Joe Cullen - Jamie Hughes

    Dave Chisnall - Lee Evans

    Lieblingsspieler: Gary Anderson, Michael Smith und Danny Noppert

  • Umfrage quer nutzen!

  • Da hat Klose noch relativ Glück gehabt, auch wenn er natürlich trotzdem klarer Außenseiter ist. Ich hoffe, er kann sich im Vergleich zu seinen Leistungen bei der Super League steigern, dann ist er nicht chancenlos.

  • Glück? Gab ja nicht mal ne Auslosung...

    Ich nehme mal an es war eher gemeint das er hätte auf deutlich schwierigere Leute treffen können laut Setzliste wenn man sich mal anschaut wer um Joyce rum platziert war und Joyce somit "Glück" war im Anbetracht der anderen:


    7. Luke Humphries

    8. Ross Smith

    9. Danny Noppert

    10. Ryan Searle

    11. Ryan Joyce

    12. Jonny Clayton

    13. Rob Cross

    14. Krzysztof Ratajski

    15. James Wade

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Genau so war´s gemeint gewesen.

  • Nein die PDC Regeln sind da relativ klar, in so einem Fall kann der Draw bzw. die Auslosung nicht einfach geändert werden sondern der Nachrücker nimmt den Platz des Spielers ein der abgesagt hat.

  • Hätte Clayton lieber genommen😅

  • Rock your Dart!
  • Quote

    TV-Übertragung 2023: Wie schon im letzten Jahr wird auch 2023 DAZN alle Spiele der Players Championship Finals LIVE und in HD zeigen.

    Letztes Jahr gab es doch nur die Main stage bei DAZN oder war es nicht so?

  • Blicke sehr gespannt und voller Vorfreude auf das letzte Major Event vor der WM.

    Normalerweise waren die PC-Finals mit Ausnahme von vor 2 Jahren in den letzten Jahren immer das Turnier von MvG, der sich kurz vor der WM formstark und in teils beeindruckender Manier zurückmelden konnte. Dieses Jahr bin ich mir da nicht so wirklich sicher, auch wenn ich jetzt alles andere als überrascht wäre, wenn es auch dieses Jahr wieder so kommen sollte.

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Mein Darkhorse für das Turnier ist Richard Veenstra. Falls er Michael Smith in der 1. Runde besiegt, kann es sehr weit gehen (Viertelfinale/Halbfinale). Ich werde mich an meinen Worten messen lassen. :)

    Das ist aber mal eine kühne Prognose. Dein Darkhorse könnte auch schnell zum Pink Pony mutieren. Ich glaube, er wird gegen Herrn Schmidt klar ausscheiden. Aber auch ich muss mich an meinen Worten messen lassen.:vic:

  • Rock your Dart!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!