You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

el3m3nt

Liga-Darter

  • "el3m3nt" started this thread

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

1

Monday, February 3rd 2014, 7:36pm

Lärm reduzieren an der Wand

Hiho

habe da ein Problem!

habe mein Board an der Wand hängen ( wo auch sonst^^) aber genau an der Wand zum Nachbarn! Er hat sich jetzt 2-3 mal beschwert das es etwas laut ist wenn die Darts ins Board knallen!
Kann ich dagegen etwas tun?? Wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

BlackPoint

Profi-Darter

Posts: 776

Location: Saarland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

2

Monday, February 3rd 2014, 7:48pm

Wenn du Dart universell spielen willst, also auch mal draußen im Sommer, kannste dir so ein Teil bauen: Dartständer/Portable Dartboard selbst bauen

Ansonsten, versuch mal eine Holzplatte mit Stoff überzogen drunter zu befestigen. Wobei ich glaube, ganz eindämmen lässt sich das nicht. Wenn der dann mit dem Teleskop die Wand abhört wird er immer was hören ^^
Somit andere Wand oder einen Ständer bauen, damit kannste auch spielen wo du willst.
Premier League Champion 2014:RAYMOND VAN BARNEVELD 1.D

Posts: 715

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2001

  • Send private message

3

Monday, February 3rd 2014, 7:53pm

Im Baumarkt eine Korkplatte, und darüber eine Styropor Platte, dann hört der da drüben garnix mehr, aber Achtung: Du auch nicht! Lautloses Dart. Dämmt ungemein ! Kosten: Ca. 20 €. Richtig ausgeschnitten, hast du gleich noch nen Suround ;-) :thumbup:

el3m3nt

Liga-Darter

  • "el3m3nt" started this thread

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

4

Monday, February 3rd 2014, 8:02pm

Ok das würde bedeuten ich müsste auch meine Abwurflinie neu ausmessen oder??

Da ich so ein toller Techniker bin (2linke Hände) werd ich sicherlich meine Probleme damit haben das ganze Ding wieder an die Wand zu befestigen!
Aber mit der Korkplatte und dem Styropor hört sich gut an! Müsste jetzt nur mal Bild haben um zu sehen wie das ganze aussehen soll.
Sorround bräuchte ich im idealfall auch noch!
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

Posts: 715

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2001

  • Send private message

5

Monday, February 3rd 2014, 8:09pm

Na wenn du ne grosse Platte nimmst von beidem, brauchst kein Suround mehr. Die abwurflinie musst du dann je nach dicke der Platten neu vermessen ja. Kannst die Platten ja in Stoff verpacken dann sieht das ganze sogar gut aus. ;-)

sk8erik

Kneipen-Darter

Posts: 163

Location: LE

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

6

Monday, February 3rd 2014, 8:09pm

Mein Board hängt nahezu schallentkoppelt auf einer mit Teppich (unter dem sich noch dünner Schaumstoff befindet) bespannten Sperrholzplatte, die auf der Rückseite mit 6 cm Schaumstoffplatte beklebt ist, im Bilderrahmenstyle mit einem Nylonseil an einer Schraube im Trockenbaudübel an der Wand und somit für Nachbarn trotz Gipskartonwand (hoffentlich) unhörbar. An der Wand ist drunter auch noch Kork. Vorher war es nur der Kork drunter und 2 Etagen tiefer noch hörbar, was ich nach fast nem Jahr Dart erfahren durfte :)
Steeldart in Leipzig?
DSCLEIPZIG.DE!

This post has been edited 1 times, last edit by "sk8erik" (Feb 3rd 2014, 8:10pm)


el3m3nt

Liga-Darter

  • "el3m3nt" started this thread

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

7

Monday, February 3rd 2014, 8:14pm

Werde mir im Bauhaus mal ne Korkplatte und die Styroporplatte besorgen und versuchen das Ding zusammenzubasteln und an die Wand zu bringen! Bin für sowas echt unbegabt. Also mit Löcher in die Wand bohren usw.

ABer die Boardhalterung auf die Styrorporplatte befestigen oder?? und da dann das Board einhaken also wie ganz normal an der Wand oder??
Gibt es eine gewisse Dicke die man haben muss bzw. sollte die Styrorporplatte dicker als die Korkpatte sein???
Mit Stoff überziehen ist ja eigentlich ganz einfach!
Alten Stoff neben wie Bettlagen oder so und draufspannen und festtackern sollte denke ich reichen!

Wäre dennoch nett wenn jemand ein Bild von so etwas hat wo nach ich mich orentieren kann!
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

Posts: 715

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2001

  • Send private message

8

Monday, February 3rd 2014, 8:17pm

Na ja du musst auf die Korkplatte schon noch einen kleinen Sockel bauen. Das heisst: Styropor an die Wand. darüber die Lage Kork, und auf das Kork eine 10x10 cm Sperrholz oder Holplatte mit Dübeln durch beide Platten durch in die Wand. Und auf das 10x10 cm stück Sperrholz dann die Boardhalterung. Evoila, Fest und hat Luft =)

el3m3nt

Liga-Darter

  • "el3m3nt" started this thread

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

9

Monday, February 3rd 2014, 8:23pm

Ok damit ich es jetzt richtig verstanden habe!

Styropor dann Kork darauf eine 10x10cm Holzplatte! Mit Dübeln die Styorpor und Korkplatte an die Wand Bohren!Aber wie die Holzplatte auf die Korkplatte befestigen oder alles 3 mit Dübeln an der Wand befestigen??
Auf das Speerholz die Halterung und das Board da drauf und fertig ist das Ding. Hört sich einfach an!

Nur noch die Frage mit der 10x10cm Speerholzplatte!
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

Posts: 715

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2001

  • Send private message

10

Monday, February 3rd 2014, 8:27pm

Die Styropor und Korkplatte zusammen erstmal an allen 4 Ecken an die Wand mit Schrauben und 4 Unterlegscheiben. Dann die Sperrrholzplatte 10x10 genau in die Mitte und an allen 4 Ecken Bohren. Dübel durchstecken und durch alle 3 Platten durch mit Schrauben in die Wand wo die Dübel drinne sind. Jetzt verstanden? xD :thumbup: :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Dr. Steelschredder" (Feb 3rd 2014, 8:28pm)


11

Monday, February 3rd 2014, 8:28pm

Genau das gleiche Problem hatten wir Samstag Abend.
Wir haben es mit Schaumstoff gelöst.
Aber Vorsicht, einfach Schaumstoff dahinter klemmen ist nicht.
Bis ein vernünftiges Ergebnis vorhanden war, hat es mehrere versuche gebraucht. Das Problem ist, das
der Abstand von Wand zum Board viel zu gering ist, und dadurch der Schaumstoff zu sehr komprimiert wird.
Also, die kurze schraube von der Boardrückseite, wird durch eine Längere ersetzt. Bei
uns ist es jetzt ein Schraube von 45mm Länge. So das wir jetzt einen abstand von der Boardrückseite
zur Wand von 35mm haben. Und genau dieser Abstand ist es jetzt mit Schaumstoff auszufüllen. Wir haben Streifen
die ca. 40mm dick sind (das kann aber variieren, nicht jeder schaumstoff hat die gleiche Dichte) zurecht geschnitten, und
das Board komplett damit beklebt. Und was soll ich sagen, Ruhe war.
Die Kunst bei der sache ist, das der Schaumstoff nur so stark komprimiert wird, dass das Bord nicht zu locker,
aber auch nicht, zu stramm sitzt.
Ich hoffe, das ich es einigermaßen verständlich erklären konnte.
Bei Fragen, Fragen.

sk8erik

Kneipen-Darter

Posts: 163

Location: LE

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

12

Monday, February 3rd 2014, 8:42pm

Der Schall wird von der Aufhängungsschraube auf die Aufhängung und von da über die Schrauben in der Wand übertragen, selbst wenn es im Raum durch dahintergeklemmten Schaumstoff deutlich leiser wird, hat man unter Umständen noch das Problem, dass Nachbarn das (in ihren Ohren) nervige tocktocktock wahrnehmen können - vor allem bei Gipskartonwänden. Deswegen hängt mein Boardteppichsperrholzschaumstoffsandwich auch entkoppelt an einem Seil an der Wand.
Steeldart in Leipzig?
DSCLEIPZIG.DE!

13

Monday, February 3rd 2014, 8:54pm

Boardteppichsperrholzschaumstoffsandwich, sehr Geil!
Und wie ist der Aufbau?

14

Monday, February 3rd 2014, 8:55pm

Ein Bild davon wäre super :D
Scores : 180 (x81) HF : 170

FLV180

Profi-Darter

Posts: 887

Location: Harsefeld … Liegt zwischen Stade und Buxtehude

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

15

Monday, February 3rd 2014, 8:58pm

Es hilft auch bestimmt einfach mehr zu trainieren, damit mann die Wand nicht mehr so oft trifft :duw:
Lieblingsspieler

Taylor, Wright, Bunting, Petersen, Winstanley, Anderson, Baxter, Caven, Pipe, Dolan, K Huybrechts
und natürlich unsere :germany:

This post has been edited 1 times, last edit by "FLV180" (Feb 3rd 2014, 8:59pm)


el3m3nt

Liga-Darter

  • "el3m3nt" started this thread

Posts: 401

Location: Düsseldorf

  • Send private message

16

Monday, February 3rd 2014, 9:32pm

Die Styropor und Korkplatte zusammen erstmal an allen 4 Ecken an die Wand mit Schrauben und 4 Unterlegscheiben. Dann die Sperrrholzplatte 10x10 genau in die Mitte und an allen 4 Ecken Bohren. Dübel durchstecken und durch alle 3 Platten durch mit Schrauben in die Wand wo die Dübel drinne sind. Jetzt verstanden? xD :thumbup: :thumbsup:
Ja jetzt verstanden! Also sollten die Platten nicht allzu dick sein anscheinend sonst brauche ich ja ganz schön lange schrauben! ICh werd morgen mal ins Bauhaus fahren und mir das Zeug kaufen und ausprobieren! Bin nicht der begabteste mit den Bohrer, aber die 8 Löcher sollte ich hinkriegen die ich bohren muss. Also die 3 PLatten 8 Schrauben 4 UNterlegscheiben und 8 Dübel. Das müsste ich brauchen wenn ich das richtig verstanden habe!
Ich hoffe das es klappt und danach Ruhe ist!
Lieblingesspieler


James Wade :england: Jelle Klassen :holland: corey cadby :australia: Joe cullen :england:

Posts: 715

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2001

  • Send private message

17

Monday, February 3rd 2014, 9:36pm

Richtig veratanden :thumbup: Aber nimm auch nicht zu dünne, sonst hast du nicht viel davon. So auf 5 cm solltest du mit beiden Platten zusammen schon kommen! :thumbsup:

Batti

Kneipen-Darter

Posts: 173

Location: Freiburg

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

19

Friday, February 21st 2014, 4:04pm

auch wenn es schon mehrere Threads gibt, wollte ich hier mal meine "Nachbarn-freundliche" Aufhängung präsentieren: Nach einigen Recherchen habe ich mich dafür entschieden, die Scheibe über eine Schnur aufzuhängen, die somit als einziger, direkter Schallträgger fungiert. Haken in die Wand auf ca. 3m Höhe, zwei Löcher in eine Holzplatte und tragfähige Schnur mit Knoten befestigt. Hinter die Holzplatte kommen zwei Schaumstoffmatten zur Abstandwahrung, 90° Ausrichtung und Schallreduktion; zwischen Platte und Scheibe habe ich noch etwas (zugegebenermaßen, sehr grobmotorisch geschnittenen) Filz geklebt, den man ja hinter dem Sourround eh nicht sieht... natürlich musste ich meine Abwurflinie entsprechend etwas nach hinten verlegen... 15 Euro... und die Nachbarn höhren nach Nachfrage gar nix mehr! :vic:

Hier noch paar Bildchen:
Batti has attached the following files:

This post has been edited 1 times, last edit by "Batti" (Feb 21st 2014, 4:05pm)


as_ATARI

11-Darter

Posts: 2,070

Location: Eppelheim

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

20

Friday, February 21st 2014, 4:11pm

Sieht klasse aus!
und dass man da nichts mehr - oder fast nichts mehr hört glaube ich sofort! :respekt: super gemacht :thumbsup:
"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen."
(Antoine de Saint-Exupéry)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik