You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Blade-5-Fan

15-Darter

  • "Blade-5-Fan" started this thread

Posts: 1,129

Location: Ostthüringen

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

1

Saturday, October 12th 2019, 8:42pm

Qualifikationsturniere für die European Tour 2020

Kurz nachdem das letzte European Tour Turnier von 2019 stattfand, war jetzt der erste PDCNB Qualifier für 2020 dran, bei dem sich mit Daniel Larsson ein bekannter Name durchsetzte.
Lieblingsspieler: 2.D Dimitri Van den Bergh, 1.D Nathan Aspinall
...it's a funny old game ;)

2

Friday, November 1st 2019, 10:25pm

Für das 2.Turnier hat sich heute Mindaugas Barauskas aus Litauen qualifiziert.

MavOut

Administrator

Posts: 6,948

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

3

Friday, November 1st 2019, 10:32pm

Für das 2.Turnier hat sich heute Mindaugas Barauskas aus Litauen qualifiziert.
9 Teilnehmer, auch nicht das Gelbe vom Ei.
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

4

Friday, November 1st 2019, 10:42pm

Ich hab die Schweden Larsson und Nilsson vermisst. Gibt es Gründe warum sie heute nicht dabei waren?

GermanDartsFan

PDC-Weltmeister

Posts: 7,393

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

5

Friday, November 1st 2019, 10:48pm

Ich hab die Schweden Larsson und Nilsson vermisst. Gibt es Gründe warum sie heute nicht dabei waren?

Nilsson wurde gestern ins Krankenhaus eingeliefert, ist aber mittlerweile wieder zuhause. Damit verpasst er die finalen Pro Tour Events und auch die Weltmeisterschaft, für die er in chancenreicher Position lag.
DC Black Cherry's Kirschau
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen

6

Tuesday, November 19th 2019, 12:14pm

Laut Twitter resp. dartnews.com wird es neu nur noch 2 Host-Nation Qualifier geben. Im Gegenzug sind die beiden bestplatzierten "Heimspieler" aber fix dabei.

This post by "Mischka der Bär" (Tuesday, November 19th 2019, 12:24pm) has been deleted by the author himself (Friday, January 3rd 2020, 5:51pm) with the following reason: dartndelete script postID 576114

mocky

18-Darter

Posts: 506

Location: Coburg

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

8

Tuesday, November 19th 2019, 12:29pm

Die Zusammenlegung der beiden Tourcard-Qualifier ist ein sinnvoller und überfälliger Schritt.

Die automatische Qualifikation der beiden besten Spieler aus dem Gastgeberland klingt auch nach einem sinnvollen Kompromiss aus "die besten Spieler des Gastgeberlandes dabei" und "Chance für lokale Amateurspieler". Ich frage mich nur, wie das für Gibraltar oder Ungarn ablaufen soll, wenn keine zwei Spieler in der PT OoM gelistet sind?

9

Tuesday, November 19th 2019, 12:39pm

Die Zusammenlegung der beiden Tourcard-Qualifier ist ein sinnvoller und überfälliger Schritt.

Die automatische Qualifikation der beiden besten Spieler aus dem Gastgeberland klingt auch nach einem sinnvollen Kompromiss aus "die besten Spieler des Gastgeberlandes dabei" und "Chance für lokale Amateurspieler". Ich frage mich nur, wie das für Gibraltar oder Ungarn ablaufen soll, wenn keine zwei Spieler in der PT OoM gelistet sind?


Hm.. Geht es um die Pro Tour zur Setzung der beiden besten Spieler aus dem Austragungsland? Oder die OoM? Falls die PT OoM dient, dann ist es ja gar nicht soo sicher, dass es immer Hopp und Gaga wären zum Beispiel. :thumbup:

This post by "Mischka der Bär" (Tuesday, November 19th 2019, 12:43pm) has been deleted by the author himself (Friday, January 3rd 2020, 11:23am) with the following reason: dartndelete script postID 576118

Stefring

Profi-Darter

Posts: 961

Location: Hövelhof

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

11

Tuesday, November 19th 2019, 12:50pm

Die Zusammenlegung der Tourcard-Qualifier ist ein guter Schritt. Aber Wildcards für Hopp und Clemens in sieben ETs? Da waren ja die HNQs fairer...

Edit: Meine natürlich das alte HNQ-System.
Highscores: 2x 180, 1x 174; HFs: 1; Highest Finishes: 130, 100; Best Legs: 2x 23 Darts, 24 Darts; Lieblingsspieler: Klaasen, de Zwaan, Hopp, K. Huybrechts, Chisnall, Aspinall, M. Smith, Rodriguez

This post has been edited 1 times, last edit by "Stefring" (Nov 19th 2019, 12:50pm)


Frodo89

21-Darter

Posts: 368

Location: Oranienburg

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

12

Tuesday, November 19th 2019, 12:50pm

Da die beiden besten aus dem Ausrichtungsland sich nicht mehr qualifizieren müssen, sollte bei ihnen auch die Regel gelten das dass Preisgeld bei einer Niederlage im ersten Spiel nicht für die OoM zählt. Wie es bei den Gesetzen auch ist (2.Runde)

Eestibjarne

Kneipen-Darter

Posts: 155

Location: Göttingen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

13

Tuesday, November 19th 2019, 12:50pm

Der Associate Member Qualifier ist laut der Quelle nur für Spieler aus der European Q-School. Damit hätten die Associate Member aus UK also keine Chance auf die European Tour? ?(
Lieblingsspieler:
1.D Terry Jenkins 2.D Michael Smith 3.D Gerwyn Price

PDC Darts LIVE Ticker auf Facebook

14

Tuesday, November 19th 2019, 12:56pm

Da die beiden besten aus dem Ausrichtungsland sich nicht mehr qualifizieren müssen, sollte bei ihnen auch die Regel gelten das dass Preisgeld bei einer Niederlage im ersten Spiel nicht für die OoM zählt. Wie es bei den Gesetzen auch ist (2.Runde)


Dem ist auch so.

15

Tuesday, November 19th 2019, 1:05pm

Der Associate Member Qualifier ist laut der Quelle nur für Spieler aus der European Q-School. Damit hätten die Associate Member aus UK also keine Chance auf die European Tour? ?(


Bisher konnten die Top-32 UK-based Players der CT am UK-Qualifier teilnehmen. Könnte durchaus sein, dass die am neu zusammengelegten TC-Qualifier teilnehmen dürfen. Aber am European Qualifier durften schon bisher nur Spieler der European Q-School teilnehmen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Barn Owl" (Nov 19th 2019, 1:06pm)


God_of_Darts

Nail-Thrower

Posts: 1,775

Location: Dresden

  • Send private message

16

Tuesday, November 19th 2019, 1:22pm

Hm, wieder von einem Extrem ins andere, optimal ist sicher was andres! :|

Bin ich mal gespannt obs wirklich so kommt. Bzw. wie die Änderungen dann im Jahr drauf aussehn... :rolleyes:

PS: Warum fragen die (PDC / PDC Europe) bei solchen Sachen nich einfach bei uns Experten im Forum nach??? Wir würden denen viel bessere Alternativen liefern können! ;) :thumbsup:
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

Seppel87

Wohnzimmer-Darter

Posts: 83

Location: Dortmund

  • Send private message

17

Tuesday, November 19th 2019, 1:50pm

Naja, für die PDC ist das schon eine ziemlich gute Lösung. Hopp/Clemens verkaufen an einen Freitag eher nochmal ein paar Tickets mehr als unbekannte HNQ, erzeugen allgemein mehr Aufmerksamkeit für das Turnier und haben auch bessere Chancen weiterzukommen. Ob das so sehr gerecht ist, ist natürlich eine andere Frage.
180: 22 (zuletzt: 01.05.2019) HF: 146 SG: 16

David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,593

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

18

Tuesday, November 19th 2019, 2:37pm

Das ist natürlich tatsächlich ein enormer Vorteil für 2 Spieler. Naja, Icke freu mich auf Hopp und Clemens in Blackpool und Dublin und bald dann auch sicherlich als Gesetzte auf der ET.

This post has been edited 1 times, last edit by "David Schlichting" (Nov 19th 2019, 2:37pm)


as_ATARI

11-Darter

Posts: 2,342

Location: Eppelheim

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

19

Tuesday, November 19th 2019, 2:44pm

Gerecht???
Ich glaube da ist unser Anspruch daran höher wie der Wert der Gerechtigkeit für die PDC - da ist der Wert der Verkaufsmöglichkeit das interessantere...

Klar für die zwei besten (Hopp, Gaga, bzw egal welcher Namen) ist das natürlich ein Vorteil.
"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen."
(Antoine de Saint-Exupéry)

MavOut

Administrator

Posts: 6,948

Location: Saarbrücken

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

20

Tuesday, November 19th 2019, 3:50pm

Sie müssen die Spiele dann auch erstmal gewinnen, das sind dann auch 2.000 Pfund wertige Matches.

Nachteil aber ganz sicher nicht für Hopp und wohl erstmal Clemens, aber vermarktungstechnisch nachvollziehbar.
Lieblingsspieler: Gary Anderson, Kyle Anderson und Scott Waites

8 users apart from you are browsing this thread:

5 members (2 thereof are invisible) and 3 guests

darterfl, deVadder, redrooster67

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik