You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Sunday, March 15th 2020, 10:23am

Wie überall werden die Maßnahmen auch in Großbritannien schneller nötig werden als man vielleicht anfangs hofft. Ich bin sicher, dass auch dort zeitnah Großveranstaltungen wie die PL untersagt werden. Die Regierung sagt ja auch im Prinzip nichts anderes.

This post has been edited 1 times, last edit by "Darter35" (Mar 15th 2020, 10:24am)


22

Sunday, March 15th 2020, 12:27pm

Leider muss immer erst etwas passieren, bevor etwas passiert. :streichel:
Piss mir nicht den Rücken runter und sag zu mir es regnet! "Der Texaner" mit Clint Eastwood.

Riichard89

Liga-Darter

Posts: 425

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

23

Sunday, March 15th 2020, 4:09pm

Schlimme ist dsss UK es komplett ignoriert und somit wird die PDC solange wie möglich weitermachen

Echse

Administrator

  • "Echse" started this thread

Posts: 8,589

Location: Münster

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

24

Sunday, March 15th 2020, 4:25pm

Also meiner Meinung nach muss die PDC den Spielbetrieb sofort einstellen, wenn jetzt schon die Österreicher, Spanier, Tschechen und Polen (und in Kürze sicherlich auch wir Deutschen und viele andere Länder) eine Ausreisesperre bzw. allgemeine Reisesperre verhängen kommt es dadurch zu einer totalen Wettbewerbsverzerrung!

Aber ich befürchte auch die PDC zieht das solange durch, sol lange es keine stattlichen Sperren gibt. Scheinbar fühlen sich die Engländer auf ihrer Insel sicherer als der Rest der Welt...

Echse

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark


25

Sunday, March 15th 2020, 4:29pm

Es ist schlicht wettbewerbsverzerrend, wenn man weitermacht, obwohl genug Spieler gar nicht mehr teilnehmen können.

Aber wie Echse sagt, die britische Regierung hat sich für einen anderen Weg entschieden und scheinbar will auch die PDC deshalb voll durchziehen, solange erlaubt. Unverantwortlich in meinen Augen.

26

Sunday, March 15th 2020, 4:52pm

Also meiner Meinung nach muss die PDC den Spielbetrieb sofort einstellen, wenn jetzt schon die Österreicher, Spanier, Tschechen und Polen (und in Kürze sicherlich auch wir Deutschen und viele andere Länder) eine Ausreisesperre bzw. allgemeine Reisesperre verhängen kommt es dadurch zu einer totalen Wettbewerbsverzerrung!

Aber ich befürchte auch die PDC zieht das solange durch, sol lange es keine stattlichen Sperren gibt. Scheinbar fühlen sich die Engländer auf ihrer Insel sicherer als der Rest der Welt...

Echse
Stimme Dir voll und ganz zu Echse. :thumbup:

Edit: Deutschland schließt auch ab Montag seine Grenzen.

GB hat sich mit dem EU-Austritt zurück ins Mittelalter verabschiedet und Corona wird dort dann auch wie Pest und Cholera im Mittelalter wüten und das Land entvölkern. Was die Briten an dem Wort Seuche nicht verstehen, oder die Verantwortlichen in dem Land, wissen sie wohl nur selbst. 250 britische Wissenschaftler haben wohl einen offenen Brief an deren Regierung geschrieben, in dem sie diese zum Handeln aufrufen und wenigstens Schulen usw. schließen und Veranstaltungen stark einschränken, aber das lässt deren Regierung wohl kalt. Verantwortung und Fürsorgepflicht gegenüber den Menschen in ihrem Land sieht anders aus, aber über 50% der Briten haben diese Verantwortlichen gewählt und finden deren Verhalten vermutlich ganz OK. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

This post has been edited 1 times, last edit by "manicha" (Mar 15th 2020, 4:53pm)


röschu

Turnier-Darter

Posts: 285

Location: Am Arsch der Welt in der schönen Schweiz

  • Send private message

27

Sunday, March 15th 2020, 5:11pm

Betreffend (angeblicher) Wettbewerbsverzerrung:
Bei gewissen Spielern kann man es auch von der anderen Seite betrachten.
Sedlacek z.B. hat gegenüber dem Weekend mit PC 5&6 unterm Strich wohl Geld gespart, da diesmal wenigstens keine Kosten für Flug und Unterkunft anfallen.


Und noch etwas Offtopic:

Der Kampf gegen Corona nimmt teilweise echt kuriose Züge an.
Bei mir in der Schweiz darf ich nach aktueller Gesetzeslage mit meinen rund 60 Arbeitskollegen problemlos den ganzen Tag im Grossraumbüro arbeiten.Aber wenn wir alle zusammen nach getaner Arbeit noch kurz ein Feierabendbier in einer Bar trinken möchten, ist dies verboten wegen Ansteckungsgefahr... :ohno_
Wichtiger Hinweis in eigener Sache: Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie und/oder Sarkmasmus enthalten.

This post has been edited 2 times, last edit by "röschu" (Mar 15th 2020, 5:12pm)


28

Monday, March 16th 2020, 9:31am


Und noch etwas Offtopic:

Der Kampf gegen Corona nimmt teilweise echt kuriose Züge an.
Bei mir in der Schweiz darf ich nach aktueller Gesetzeslage mit meinen rund 60 Arbeitskollegen problemlos den ganzen Tag im Grossraumbüro arbeiten.Aber wenn wir alle zusammen nach getaner Arbeit noch kurz ein Feierabendbier in einer Bar trinken möchten, ist dies verboten wegen Ansteckungsgefahr... :ohno_


M.E. ist das gar nicht so sehr OT wie es scheint, denn es trifft den Nagel auf den Kopf. Es kommt m.E. bei den PC darauf an wie man sie bewertet. Als Sportevent oder Broterwerb. Man kann sich durchaus auf den Standpunkt stellen, dass die Spieler Arbeitnehmer sind und die PDC, der Arbeitgeber, deshalb die Arbeit organisieren und durchführen muss, wenn es möglich ist.

Anders ist das bei einem Showevent wie der Premier League, das geht gar nicht.

Aber was ist der Unterschied ob in Wörth 500 Mann bei Mercedes am Band stehen oder 120 Leute in Mineshead am Board?

Posts: 1,216

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

29

Monday, March 16th 2020, 6:50pm

Es ist unglaublich wie viele Wirte plötzlich Turniere aus dem Boden stampfen, weil der Ligaspielbetrieb eingestellt ist und der gemeine Darter klatscht Beifall.
Als ich eben bei FB kommentiert habe, das es wohl nicht sehr vernünftig sei, bin ich aus 2 Gruppen geflogen.

30

Monday, March 16th 2020, 9:47pm

Es ist unglaublich wie viele Wirte plötzlich Turniere aus dem Boden stampfen, weil der Ligaspielbetrieb eingestellt ist und der gemeine Darter klatscht Beifall.


Gut, dieser Leichtsinn sollte nicht nur gemißbilligt, sondern sogar bestraft werden.

This post by "bukowski" (Tuesday, March 17th 2020, 6:13am) has been deleted by the author himself (Sunday, March 22nd 2020, 7:23pm)

This post by "bukowski" (Tuesday, March 17th 2020, 6:18am) has been deleted by the author himself (Sunday, March 22nd 2020, 7:23pm)

This post by "dartblog" (Tuesday, March 17th 2020, 10:30am) has been deleted by the author himself (Tuesday, March 17th 2020, 10:37am)

This post by "manicha" (Tuesday, March 17th 2020, 10:55am) has been deleted by the author himself (Tuesday, March 17th 2020, 11:11am)

This post by "bukowski" (Tuesday, March 17th 2020, 1:36pm) has been deleted by the author himself (Sunday, March 22nd 2020, 7:23pm)

This post by "bukowski" (Tuesday, March 17th 2020, 1:57pm) has been deleted by the author himself (Sunday, March 22nd 2020, 7:23pm)

This post by "bukowski" (Tuesday, March 17th 2020, 2:12pm) has been deleted by the author himself (Sunday, March 22nd 2020, 7:22pm)

This post by "JoelH" (Tuesday, March 17th 2020, 2:25pm) has been deleted by the author himself (Tuesday, March 17th 2020, 2:26pm)

39

Wednesday, March 18th 2020, 8:42am

Für Darts sehe ich die Situation nicht so kritisch gerade weil es wenig Vollprofis gibt, deren Einkommen einzig und allein von den Preisgeldern stammt. Selbst die meisten Tourcardholder sind doch eher Feierabendprofis, die sich nach ihrem regulären Job noch ein paar Stunden ans Board stellen. Und trainieren kann man auch in den eigenen 4 Wänden.

Ich denke Mannschaftssportarten wie Handball, Basketball, Volleyball, Eishockey werden ihre Profiligen verlieren weil die Klubs innerhalb weniger Monate in Konkurs gehen.

40

Wednesday, March 18th 2020, 10:26am

Beim Dart kommt noch dazu, dass ja ein Großteil des Trainings bei Vielen aus einem Programm besteht, dass zu Hause abgespult wird/werden kann und es eine der Sportarten mit dem größten Zeitfenster ist, was die altersbedingte Leistungsfähigkeit angeht.

Ein 32-jähriger Fussballer braucht sich mit zwei Jahren Trainingsrückstand nicht mehr allzugroße Hoffnungen machen, sich an die Weltspitze zurückzuspielen. Ein 32-jähriger Dartspieler kann sich mit zwei Jahren Training zu Hause sogar verbessern und hat vom Alter her noch viele Jahre professionellen Dartsport vor sich.

Die vielen zusätzlichen allgemeinen Probleme, die das Ganze mit sich bringt, haben ja alle ähnlich.

Mal gucken, wie sich der Beteiligungsrekord beim letzten RLT im Onlinebereich im weiteren Verlauf darstellt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst Girtew" (Mar 18th 2020, 10:30am)


dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik