You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,657

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

41

Thursday, February 1st 2018, 3:21pm

Hallo zusammen,

Ich hab da mal ne allgemeine Frage zu den Quali (Host) :
Wie läuft so eine Quali genau ab? Spielt da jeder gegen jeden oder ist das einfaches k.o.? Muss man als Spieler auch mal schreiben? Nur der Gewinner qualifiziert sich, richtig?

Danke im Voraus für die vllt auch dummen Fragen.

Grüße Pascal
Einfach-KO natürlich bei der Anzahl an Startern, best of 11 Legs..
Wer sein Spiel verliert, muss das nächste schreiben.
Es qualifizieren sich 4 Leute an 8 Boards.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 122x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

42

Thursday, February 1st 2018, 3:31pm

Heißt man muss richtig fit sein im rechnen wenn man auch schreiben muss...
Freundliche Grüße
Pascal

SteffenK

60-Werfer

Posts: 75

Location: Essen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

43

Thursday, February 1st 2018, 4:07pm

Wenn man ein Niveau spielen kann, was einem eine Chance beim HNQ gibt, sollte das Rechnen so routiniert sein, dass man darüber nicht nachdenken muss.

44

Thursday, February 1st 2018, 4:54pm

Ich würde folgende Tipps geben:
Schreiben üben und cool bleiben. Einfach mal Matches gucken und aufschreiben. Evtl. Players Championship Matches. Das gibt Selbstsicherheit, auch für das eigene Spiel.Wichtig ist es die Basics zu können wie 100,140,26,55,41,45,180,171,121,123,125,85,80,60,61, 42, 49, 43, 58,57,59,99,96,97, 93, 134, 30, 22, usw.


Richtig gerechnet wird selten.

Wenn ein schneller Spieler Triple 5, Triple 7, 18 wirft musst du dies ja erst einmal ausrechnen und dann vom Score abziehen und dann aufschreiben. Während der andere evtl. schon wirft.
Bei solchen Ausrutschern würde auch keiner beim Rechnen etwas sagen wenn es mal dauert.

Man ist ja nicht nur Schreiber, sondern auch Caller. Nicht ganz offiziell, aber du sagst Game Shot und wirst evtl. nach den Scores gefragt. Und vor allem vor jedem Game Shot würde ich ganz genau nachgucken. Danach wieder die Position einnehmen.


Es gibt immer einen der es noch schlechter kann. Und auch die Profis verrechnen sich mal.


Es wird die Situation geben in der du schreibst und der andere Spieler schon wieder wirft bzw. das Match beendet, d.h. du gerätst unter Druck und bist quasi im Rückstand.
Aber das ist dann so und da es mehr Leute geben wird, die sich ausprobieren wollen wird da auch Rücksicht genommen.Ich denke die Q-School ist da härter als die Host Nation Qualifier wo sich jeder kennt.

Die wollen die ganz korrekte Schreibweise, d.h.

100 401
80 321 usw.
und keine römischen Ziffern, Kreuze oder Sternchen (obwohl viele es dennoch machen) bei den Legs, nur echte Zahlen.

This post has been edited 2 times, last edit by "darterfl" (Feb 1st 2018, 4:55pm)


GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,657

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

45

Thursday, February 1st 2018, 9:53pm

Weiß nicht, ob es irgendwo schon gepostet wurde:

Das sind die Spieler von der Challenge Tour Order of Merit, die die ersten 4 UK-European Tour Qualifiers spielen dürfen:

Simon Preston, Michael Barnard, Martin Atkins (Wigan), Jason Cullen, Jarred Cole, Cameron Menzies, Mark Frost, Steven Kirkby, Peter Mitchell, Ben Burton, Colin Osborne, Jason Lowe, Tony O’Shea, Rhys Griffin, Stuart Kellett, Martin Lukeman, Matt Padgett, Jamie Hughes, Andy Jenkins, Robert Rickwood, Jeff Smith, Ricky Williams, Andy Boulton, John Bowles, Callum Loose, David Pallett, Martyn Turner, Martin Bradbury, Brett Claydon, Ritchie Corner, Dave Ladley, Callan Rydz, Steven Smith, Bryn Suckley, Mark Walsh.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 122x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

46

Saturday, February 10th 2018, 1:24am


Seeds für ET1 Leverkusen und ET2 München:

1 Michael van Gerwen
2 Peter Wright
3 Michael Smith
4 Rob Cross
5 Daryl Gurney
6 Mensur Suljovic
7 Joe Cullen
8 Simon Whitlock
9 Dave Chisnall
10 Kim Huybrechts
11 Mervyn King
12 Ian White
13 Gerwyn Price
14 Jelle Klaasen
15 Kyle Anderson
16 Alan Norris

Meldeliste UK-Qualifier (100 bzw. 104):

Nathan Aspinall
Martin Atkins (Wigan)
Jamie Bain
Michael Barnard (nur ET2)
Steve Beaton
Andy Boulton
John Bowles
Martin Bradbury
Bradley Brooks
Jim Brown
Keegan Brown
Lee Bryant
Stephen Bunting
Richie Burnett
Ben Burton
Jamie Caven
Brett Claydon
Jonny Clayton
Jarred Cole
Jason Cullen
Scott Darbyshire
Matthew Dennant (nur ET2)
Chris Dobey
Brendan Dolan
Eddie Dootson
Mark Dudbridge
Dylan Duo (nur ET2)
Gary Eastwood
Matthew Edgar
Ritchie Edhouse
Ricky Evans
Andrew Gilding
John Goldie
Robbie Green
Rhys Griffin
Ryan Harrington
Cody Harris
John Henderson
Steve Hine
Peter Hudson
Jamie Hughes
Luke Humphries
Adam Hunt
Peter Jacques
Andy Jenkins
Terry Jenkins
Prakash Jiwa
Darren Johnson
Wayne Jones
Ryan Joyce
Stuart Kellett
George Killington
Aden Kirk
Steven Kirkby
Dave Ladley
Steve Lennon
Adrian Lewis
Jamie Lewis
Callum Loose
Martin Lukeman
Mickey Mansell
Mick McGowan (nur ET2)
Ryan Meikle
Cameron Menzies
Arron Monk
Joe Murnan
Dawson Murschell
Tony Newell
Paul Nicholson
Richard North
William O'Connor
Colin Osborne
Robert Owen
Matt Padgett
Kevin Painter
David Pallett
John Part
Josh Payne
Devon Petersen
Justin Pipe
Chris Quantock
James Richardson
Paul Rowley
Callan Rydz
Ryan Searle
Kirk Shepherd
Ross Smith
Steven Smith
Simon Stevenson
Bryn Suckley
Alan Tabern
Scott Taylor
Terry Temple
Robert Thornton
Ross Twell
Raymond van Barneveld
James Wade
Darren Webster
Mark Webster
Steve West
Ricky Williams
James Wilson
Mark Wilson
Luke Woodhouse

Barneveld beim UK Qualifier wegen Premier League, oder?

Dürfte der Grund sein, ja.


Mal zur eventuellen späteren Verwendung: die Liste aller 34 Tourcardler, die (normalerweise) nicht bei UK-Qualis teilnahmeberechtigt sind:

Belgien: Kim Huybrechts, Ronny Huybrechts, Davy Van Baelen, Dimitri Van den Bergh
Deutschland: Gabriel Clemens, Max Hopp, Maik Langendorf, Robert Marijanovic, Martin Schindler
Lettland: Madars Razma (PDCNB-Quali)
Niederlande: Jeffrey de Graaf, Jeffrey de Zwaan, Jan Dekker, Sven Groen, Jimmy Hendriks, Vincent Kamphuis, Christian Kist, Jelle Klaasen, Ron Meulenkamp, Danny Noppert, Mario Robbe, Raymond van Barneveld, Benito van de Pas, Vincent van der Voort, Dirk van Duijvenbode, Michael van Gerwen, Jermaine Wattimena
Österreich: Zoran Lerchbacher, Rowby-John Rodriguez, Mensur Suljovic
Polen: Tytus Kanik (Osteuropa-Quali)
Spanien: Antonio Alcinas, José Justicia, Cristo Reyes

Kim Huybrechts / Klaasen / Suljovic / van Gerwen gesetzt, van Barneveld wie erwähnt beim UK-Qualifier, Razma bereits für ET1 gescheitert und für ET2 qualifiziert, Kanik für ET1 qualifiziert und für ET2 nicht. Bleiben dann noch die 5 Deutschen für die HNQs sowie diesmal 22 Spieler für die EQs.


UK-startberechtigte Tourcardler, die nicht gemeldet haben:

Gary Anderson (wäre Seed gewesen)
Ronnie Baxter
Kevin Burness
Stephen Burton
Corey Cadby
Royden Lam
John Norman Jnr

Außerdem Mick McGowan nur für ET2.


Gemeldete Associates gemäß CTOOM (25/35):

Martin Atkins (Wigan), Michael Barnard (nur ET2), Andy Boulton, John Bowles, Martin Bradbury, Ben Burton, Brett Claydon, Jarred Cole, Jason Cullen, Rhys Griffin, Jamie Hughes, Andy Jenkins, Stuart Kellett, Steven Kirkby, Dave Ladley, Callum Loose, Martin Lukeman, Cameron Menzies, Colin Osborne, Matt Padgett, David Pallett, Callan Rydz, Steven Smith, Bryn Suckley, Ricky Williams

Nicht gemeldete Associates (10):

Richie Corner, Mark Frost, Jason Lowe, Peter Mitchell, Tony O'Shea, Simon Preston, Robert Rickwood, Jeff Smith, Martyn Turner, Mark Walsh


Zweifelhafte Associate-Meldungen:

Matthew Dennant (ET2, nur £50 auf CTOOM)
Dylan Duo (ET2, Gibraltar, nicht auf CTOOM)
Cody Harris (Neuseeland, nur £50 auf CTOOM)

Kann sein, dass Duo und Harris aufgrund ihrer Nationalität generell auch ohne ausreichende CT-Platzierung startberechtigt sind, aber Dennant dürfte definitiv raus sein. (Oder hat der auch noch irgendeinen anderen Pass?)

This post has been edited 1 times, last edit by "Zeyes" (Feb 10th 2018, 1:25am)


47

Saturday, February 10th 2018, 1:58am

Dass Cadby nicht gemeldet hat, liegt wohl daran, dass er im März heiratet und an den ETs sowieso nicht teilnehmen kann. Ansonsten alle wichtigen Namen vertreten bis auf Ando.

moerfi

15-Darter

Posts: 1,089

Location: 2,37m vom Board entfernt.

wcf.user.option.userOption51: 1859

  • Send private message

48

Saturday, February 10th 2018, 11:21am

Mal schauen ob Gary die ET wieder komplett boykottiert oder zumindest diesmal versucht zur EM zu kommen, befürchte aber eher Ersteres.

/edit
Norris freut es natürlich ^^

This post has been edited 1 times, last edit by "moerfi" (Feb 10th 2018, 11:23am)


Flaming Skull

21-Darter

Posts: 365

Location: Ufr

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

49

Saturday, February 10th 2018, 11:25am

Hatte er sich nicht geäußert, daß er die ET dieses Jahr spielen will ?

50

Saturday, February 10th 2018, 1:11pm

Elmar meinte das - wie jedes Jahr
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, John Henderson, Ted Hankey, Jamie Caven & Steve Beaton
Darts: Target Adrian Lewis Zirconium Stone 21 g

Wizard1896

9-Darter

Posts: 4,374

Location: Hannover

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

51

Tuesday, February 13th 2018, 10:42am

Werden die Setzlisten für die jeweiligen Qualifier eigentlich erst nach Pro Tour Stand am Tag des Turniers selbst oder bereits am Tag des Meldeschlusses gemacht? Also gehen beispielsweise die UK Open Qualifier 4-6 von diesem Jahr oder vom letzten Jahr noch in die Setzkiste mit ein?
Lieblingsspieler: 1.D Simon Whitlock, Mark Dudbridge 2.D Mark Webster, Steve Brown, Andy Parsons

52

Tuesday, February 13th 2018, 11:51am

komplett boykottiert

Wie macht er das eigentlich? Um etwas zu boykottieren muss man doch eigentlich aktiv dagegen sein. Ich wüsste nicht, dass Ando das ist. Er lässt die Turniere doch einfach nur aus. Also bleibt völlig passiv. Das ist doch kein Boykott.

kellerdarter

Schwarzwald-Darter

Posts: 24

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

53

Friday, February 16th 2018, 9:58am

UK Qualifier ET

Wie kommt es eigentlich, dass das UK Qualifier Turnier bei pdc.tv heute nicht übertragen wird ? Und kann man trotzdem irgendwo verfolgen wer daran teilnimmt und sich die Ergebnisse ansehen ?

Verfolge das erste Mal PDC Turniere nach der WM, deswegen sorry wenn die Fragen für einige überflüssig sind :pinch: Muss mich erstmal ein wenig zurechtfinden :D
Lieblingsspieler: Peter Wright ~scottland: , Gary Anderson ~scottland: , Rob Cross :england: , Jelle Klaasen :holland:

Hedi

Meister-Darter

  • "Hedi" started this thread

Posts: 3,148

Location: Seelze

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

54

Friday, February 16th 2018, 10:06am

Die Qualifikationstuniere wurden bisher noch nicht übertragen.
Die Qualifikation startet um 17 uhr UK-Zeit, da findet man dann im Matcenter auf der PDC-Seite die Updates.
https://www.pdc.tv/node/7677

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,657

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

55

Friday, February 16th 2018, 10:10am

Es wird Livescores auf Dartconnect geben:

https://tv.dartconnect.com/events.html#t-pdcetq18

Alles weitere sollte in diesem Thread besprochen werden: https://www.dartn-forum.de/index.php?pag…1209#post501209
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 122x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

kellerdarter

Schwarzwald-Darter

Posts: 24

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

56

Friday, February 16th 2018, 10:35am

:thumbup: Danke
Lieblingsspieler: Peter Wright ~scottland: , Gary Anderson ~scottland: , Rob Cross :england: , Jelle Klaasen :holland:

57

Friday, February 16th 2018, 12:19pm

Da ich in einem anderen Forum nur dumme Bemerkungen geerntet hab, ist meine Frage wahrscheinlich dämlich, aber ich probier hier einfach nochmal: Mit welchem Resultat ist man bei den UK Qualifiern heute für die European Tour qualifizert? Wenn ich das auf der PDC-Seite richtig versteh geht's doch nach der Pro Tour Order of Merit, oder? Haben dann Spieler, die da recht weit hinten sind überhaupt eine Chance sich weit genug hochzuspielen, um qualifiziert zu sein? Wie viel Preisgeld gibt's denn für welche Runde bei so einem Qualifier? Und ja, für jemanden, der sich auskennt, sind das bestimmt doofe Fragen :ohno_ , sorry!

Wizard1896

9-Darter

Posts: 4,374

Location: Hannover

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

58

Friday, February 16th 2018, 12:26pm

Heute sind die UK-Qualifier für Leverkusen und München. Es wird 2 seperate Auslosungen geben. Jeweils sind die top 18 der Pro Tour OoM gesetzt, das bedeutet, diese können nicht aufeinander treffen. Es gibt 18 Boards, also pro Board ein gesetztr Spieler. Der Rest der gemeldeten Spieler wird an die Boards zugelost und dann wird im KO Modus gespielt, bis nur noch einer pro Board über ist. Dieser ist dann für das jeweilige Turnier qualifiziert. Zunächst findet die Quali für Leverkusen statt, dann anschließend die für München.
Lieblingsspieler: 1.D Simon Whitlock, Mark Dudbridge 2.D Mark Webster, Steve Brown, Andy Parsons

This post has been edited 1 times, last edit by "Wizard1896" (Feb 16th 2018, 12:27pm)


59

Friday, February 16th 2018, 12:38pm

Heute sind die UK-Qualifier für Leverkusen und München. Es wird 2 seperate Auslosungen geben. Jeweils sind die top 18 der Pro Tour OoM gesetzt, das bedeutet, diese können nicht aufeinander treffen. Es gibt 18 Boards, also pro Board ein gesetztr Spieler. Der Rest der gemeldeten Spieler wird an die Boards zugelost und dann wird im KO Modus gespielt, bis nur noch einer pro Board über ist. Dieser ist dann für das jeweilige Turnier qualifiziert. Zunächst findet die Quali für Leverkusen statt, dann anschließend die für München.

Super, danke dir, endlich mal ne hilfreiche Antwort :thumbup: ! Hab aber noch eine Nachfrage, sorry: die Top 16 der Pro Tour OoM sind doch ohnehin OHNE Qualifikation dabei, dachte ich? Wenn du von top 18 redest, die auf die einzelnen Boards heute verteilt werden, sind das dann die top 18 nicht automatisch gesetzten Spieler? Also eigentlich Platz 17 abwärts? Ich bin verwirrt ?( :s?:

GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 5,657

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

60

Friday, February 16th 2018, 12:41pm

sorry: die Top 16 der Pro Tour OoM sind doch ohnehin OHNE Qualifikation dabei, dachte ich? Wenn du von top 18 redest, die auf die einzelnen Boards heute verteilt werden, sind das dann die top 18 nicht automatisch gesetzten Spieler? Also eigentlich Platz 17 abwärts?
Ja, die Top 16 der Pro Tour sind automatisch für die European Tour Events qualifiziert.

Danach sind die Top 18 der Pro Tour (Plätze 17-34) von der Insel und von allen anderen Regionen der Welt (außer Festlandseuropa) im UK Qualifier gesetzt.
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen ;)
Verein: DCBC, 122x180, HF157, Best Legs 1x13er, 1x14er, 4x15er& 14x16er, Pro Darter Liga Organisator

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik