Premier League Darts 2023

  • Premier League Darts 2023

    Die PDC Premier League Darts 2023 wird von 02. Februar 2023 bis 25. Mai 2023 ausgetragen. An jedem Donnerstag (ab 20 Uhr) werden 8 Topspieler der PDC in großen Arenen in ganz Europa vor bis zu 12.000 Fans gegeneinander antreten.

    Die Teilnehmer

    Wie jedes Jahr sind die besten 4 Spieler der Weltrangliste automatisch für die Premier League qualifiziert. Neben diesen fix Qualifizierten vergibt die PDC gemeinsam mit Sky Sports noch vier Wildcards.

    Spielorte & Termine 2023:

    Februar 2023

    • 02. - 1. Spieltag Premier League Darts 2023 in der SSE Arena, Belfast
    • 09. - 2. Spieltag Premier League Darts 2023 in der International Arena, Cardiff
    • 16. - 3. Spieltag Premier League Darts 2023 im OVO Hydro, Glasgow
    • 23. - 4. Spieltag Premier League Darts 2023 in der 3Arena, Dublin

    März 2023

    • 02. - 5. Spieltag Premier League Darts 2023 in der Westpoint Arena, Exeter
    • 09. - 6. Spieltag Premier League Darts 2023 in der M&S Bank Arena, Liverpool
    • 16. - 7. Spieltag Premier League Darts 2023 in der Motorpoint Arena, Nottingham
    • 23. - 8. Spieltag Premier League Darts 2023 in der Utilita Arena, Newcastle
    • 30. - 9. Spieltag Premier League Darts 2023 in der Mercedes-Benz Arena, Berlin

    April 2023

    • 06. - 10. Spieltag Premier League Darts 2023 in der Utilita Arena Birmingham
    • 13. - 11. Spieltag Premier League Darts 2023 im Brighton Centre, Brighton
    • 20. - 12. Spieltag Premier League Darts 2023 im Ahoy, Rotterdam
    • 27. - 13. Spieltag Premier League Darts 2023 in der First Direct Arena, Leeds

    Mai 2023

    • 04. - 14. Spieltag Premier League Darts 2023 in der AO Arena, Manchester
    • 11. - 15. Spieltag Premier League Darts 2023 in der Utilita Arena, Sheffield
    • 18. - 16. Spieltag Premier League Darts 2023 im P&J Live, Aberdeen
    • 25. - Play-Offs Premier League Darts 2023 im The O2, London

    Auch 2023 wird die Premier League komplett auf DAZN übertragen. Einige Spieltage werden auch auf Sport1 übertragen werden, die genauen Übertragungszeiten von Sport1 stehen aber noch nicht fest. Sobald diese bekanntgegeben werden, findet ihr diese hier: [TV-Termine].


    Spielformat Premier League Darts 2023:

    • An jedem Abend werden Viertelfinale, Halbfinale und Finale über die Distanz "Best of 11 Legs" ausgetragen
    • Jeder Spieler trifft im Laufe der Saison zweimal in einem Viertelfinalspiel auf die anderen sieben Spieler (14 Abende). An den zwei weiteren Abenden (Abend 8 + Abend 16) wird im Draw-Bracket anhand der Rangliste nach Abend 7 bzw. Abend 15 gespielt
    • Für das Erreichen der Runden werden Punkte für die Gesamtrangliste verteilt:
      • Sieger: 5 Punkte + £10.000
      • Runner-Up: 3 Punkte
      • Halbfinalisten: 2 Punkte
    • Die besten vier Spieler mit den meisten Punkten nach den 16 Abenden ziehen in die Play-Offs ein

    Preisgeld 2023:

    Das Preisgeld der Premier League Darts wird NICHT für die Order of Merit gewertet. Es ist das Turnier mit dem zweithöchsten Preisgeld überhaupt. Nur bei der PDC Dart WM gibt es mehr Preisgeld.


    Sieger: £275.000

    Runner-Up: £125.000

    Halbfinale: £85.000

    5. Platz: £75.000

    6. Platz: £70.000

    7. Platz: £65.000

    8. Platz: £60.000

    Bonus: £10.000 pro Abendsieg

    Summe: £1.000.000

    Weitere Informationen zur Premier League 2023:

    Alle Informationen zum Turnier gibts auf unserer [Premier League Turnierseite]

    Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

  • Umfrage quer nutzen!

  • Ich find das Line-Up eigentlich gut so.

    Cross hätte ich an Stelle der PDC nach seinen Äußerungen auch nicht mal gefragt.

    Humphries war im Endeffekt einfach zu schlecht bei den Majors. DvD genau so.

    Noppert scheint der PDC im Endeffekt dann wirklich zu langweilig zu sein.

    Dobey Nominierung ist halt nur konsequent, und zum Thema "nicht Top 20" - Clayton war auch nur marginal besser platziert (18.) als er das Masters gewann und zur PL kam.. ist ja bekannt, was er danach so gemacht hat.

    Im Endeffekt hätte man statt den 4 die es jetzt geworden sind bestimmt noch 6-8 andere auch nominieren können aber ich find das schon stimmig so.

  • Van den Bergh für den Markt in Belgien dabei. Dobey bei vielen beliebt, hatte eine starke WM und jetzt das Masters gewonnen. Humphries in meinen Augen ein starkes Jahr, schwächelt allerdings in den letzten 2Monaten und wird glaube ich bei der PDC auch nicht so gern gesehen. Aspinall und Clayton gönne ich es persönlich. Anstelle Van den Bergh hätte ich mir Ross Smith gewünscht.

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • naja erstmal gut das Clemens nicht dabei ist. Sollten die deutschen Medien mal ihre Quellen prüfen bevor sie sowas verbreiten. Nummer 5 und 6 der Welt nicht dabei. Dimi hat kein großes Turnier gewonnen letztes Jahr und Dobey ist der Masters Sieger aber nicht mal top 20. Man darf gespannt sein.

    War ja vor allem die Springer Presse die das beharrlich behauptet hat. Die anderen haben sich ja meist darauf bezogen. Dass Bild und Welt als Quelle manchmal schwierig sind ist ja nichts neues.

  • Finde es ein gutes Lineup, über vdB lässt sich streiten, auch wenn für mich nur der Rockstar als Ersatz in Frage gekommen wäre.

    Noppert unfassbar langweilig, Luke genauso. Voltage hat sich selbst ins Aus geschossen, wird schon seine Gründe haben freiwillig auf so viel Geld zu verzichten.


    Und für die Kritiker des neuen Formates. War letztes Jahr einmal live und 2018. Es war viel geiler mit dem Turnierformat. Du hast zwei Spieler dreimal gesehen, dass war schon einfach gut. Und dafür bin ich einfach zu amerikanisch vielleicht, aber was gefällt euch denn bitte an Draws?

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Die Top 4 waren ja eh klar.


    Clayton habe ich auch fest mit gerechnet. Zwar längst nicht so stark wie 2021 aber doch immer ein brandgefährlicher Spieler mit soliden Major-Ergebnissen.

    Aspinalls Comeback freut mich auch. Die WM war zwar durchwachsen, aber davor spielte er ein starkes Jahr mit 2 Finals bei großen Sky-Turnieren. Zudem passt er mit seinem Spielstil wirklich gut in die PL.

    Van den Bergh hatte ich dank der beiden Halbfinals bei den größten Turnieren auch auf der Rechnung. Mag ihn ziemlich gerne, weshalb ich mich über seine Nominierung freue.

    Dobey hat es sich durch den Masters Sieg auch verdient, wobei ich es einem Humphries auch gegönnt hätte. Cross hätte es sportlich auch verdient aber es ist nachvollziehbar, dass die PDC da nach seinen Aussagen einen Bogen drum gemacht hat.

    Lieblingsspieler:
    1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor/Gary Anderson 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock/MVG

  • Wenn sie vdB einladen, hätten sie auch Clemens für den deutschen Markt holen können.

    Naja, das ist dann schon eine andere Kateogorie. vdB ist immerhin Nummer 11 der Welt, da ist eine Einladung bei weitem nicht so weit hergeholt wie bei jemandem, der nicht mal in der Top 20 ist und auch beim Masters nix gerissen hat.

    Ob sich die PL für Chris Dobey lohnen wird oder ihm eher schaden, muss sich auch erst noch zeigen. Aber OK, er ist immerhin jetzt ein Major-Sieger, auch wenn das Major unranked ist.

  • Naja, das ist dann schon eine andere Kateogorie. vdB ist immerhin Nummer 11 der Welt, da ist eine Einladung bei weitem nicht so weit hergeholt wie bei jemandem, der nicht mal in der Top 20 ist und auch beim Masters nix gerissen hat.

    Ob sich die PL für Chris Dobey lohnen wird oder ihm eher schaden, muss sich auch erst noch zeigen. Aber OK, er ist immerhin jetzt ein Major-Sieger, auch wenn das Major unranked ist.

    Clemens ist in den top 20. Aber dobey hat wenigstens schon Turniere gewonnen. Das mit Clemens wurde ja immer von Bild befeuert.

  • Rock your Dart!
  • ja natürlich war das witzig, Mußt ja nicht drüber lachen, wenn du das nicht willst

    So unterschiedlich kann "Humor" sein...


    Und bestimmt kann der Humorist erklären wie er zum jetzigen Zeitpunkt der Diskussion auf genau den Namen kommt...

    ”Two things are infinite: the universe and human stupidity; and I'm not sure about the universe.”
    Albert Einstein

  • Seltsam. War er gleich nach der WM nicht noch außerhalb der Top 20? Gab es seitdem schon ein geranktes Turnier? Oder ist eins aus der Wertung gefallen?

    So oder so - ob er jetzt 18. ist oder 19. oder 22., macht für mein Argument eigentlich kaum einen Unterscheid. vdB ist safe in den Top 16, die die automatische Quali für die meisten Majors bedeuten und kann sich daher ein paar verlorene Pfund Preisgeld in der Tour leisten. Gabriel könnte das eher nicht.

  • Seltsam. War er gleich nach der WM nicht noch außerhalb der Top 20? Gab es seitdem schon ein geranktes Turnier? Oder ist eins aus der Wertung gefallen?

    So oder so - ob er jetzt 18. ist oder 19. oder 22., macht für mein Argument eigentlich kaum einen Unterscheid. vdB ist safe in den Top 16, die die automatische Quali für die meisten Majors bedeuten und kann sich daher ein paar verlorene Pfund Preisgeld in der Tour leisten. Gabriel könnte das eher nicht.

    Nee, er war vor der WM außerhalb der Top 20 und nach der WM auf der 19. Finde außerdem ein Halbfinale bei der WM bedeutender als ein Gewinn des Masters (Dobey), der außerdem außerhalb der Top 20 ist.

  • Hier wird immer wieder erwähnt, dass eine PL-Teilnahme einem Spieler womöglich eher schadet oder zu früh käme... das kapiere ich nicht so recht. Was genau ist denn da der Hintergrund? Der Reisestress? Die 'englischen Wochen'? Die Gefahr, womöglich alle (oder viele) Spiele zu verlieren und Selbstvertrauen einzubüßen? Diese Gefahr ist doch mittlerweile bei jedem Turnier ab Runde 1 gegeben.

    Dem gegenüber steht doch die regelmäßige TV-Präsenz, was hinsichtlich Sponsoring mMn eher positiv wäre. Auch das Preisgeld (selbst wenn's nicht in die OoM reinzählt) macht einen Profi ja auch nicht per se unglücklich.

    Ich verstehe echt nicht, was die Argumente gegen eine PL-Teilnahme -im Falle einer Nominierung- sein sollten.

    Hat da jemand eine Erklärung für mich?

  • Frauen von Welt spielen Dart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!