Super League Germany 2021

  • Schön zu sehen, dass die Super League in den letzten beiden Jahren erfolgreich genug war, um sie zu erweitern.


    Gibt es Infos zu Start- oder Preisgeldern? Ansonsten wäre die steigende Teilnehmerzahl bei gleichem Preis eine heftige Abwertung des Turniers. Für die Underdogs dürfte der Erwartungswert deutlich unter 500€ liegen, wenn es nur um die WM-Teilnahme geht. Und wie immer die alte Leier, dass es Gruppenspiele geben wird, wo einer um das Turnierleben spielt und der andere schon sicher weiter oder raus ist.

  • ich bin immer noch der Ansicht daß alle "Tourcardler" nichts in der Superleague zu suchen haben. 16 Teilnehmer pro Saison wobei sich die ersten Acht immer fürs nächste Jahr qualifizieren und für die restlichen acht Plätze werden Qualifier gespielt , vier an der Zahl wo sich die Finalteilnehmer qualifizieren.

  • Schön zu sehen, dass die Super League in den letzten beiden Jahren erfolgreich genug war, um sie zu erweitern.


    Gibt es Infos zu Start- oder Preisgeldern? Ansonsten wäre die steigende Teilnehmerzahl bei gleichem Preis eine heftige Abwertung des Turniers. Für die Underdogs dürfte der Erwartungswert deutlich unter 500€ liegen, wenn es nur um die WM-Teilnahme geht. Und wie immer die alte Leier, dass es Gruppenspiele geben wird, wo einer um das Turnierleben spielt und der andere schon sicher weiter oder raus ist.

    Ist aber dieses Jahr immerhin komprimiert, da fällt an An- und Rückreisen einiges weg.


    Dass das Preisgeld insgesamt steigt wäre natürlich trotzdem wünschenswert, aber für so manchen gehts glaub sowieso mehr um die Matchpraxis bzw. seine pers. Entwicklung am Board voranzutreiben

    Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
    Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

  • ich bin immer noch der Ansicht daß alle "Tourcardler" nichts in der Superleague zu suchen haben. 16 Teilnehmer pro Saison wobei sich die ersten Acht immer fürs nächste Jahr qualifizieren und für die restlichen acht Plätze werden Qualifier gespielt , vier an der Zahl wo sich die Finalteilnehmer qualifizieren.

    Ich finde sehr, dass die PDC-Tourcardler etwas bei einer nationalen Qualifikation der PDC-WM zu suchen haben, denn dieser Deutsche Qualifier soll den besten Deutschen Dartspieler zur PDC-WM schicken! Eher finde ich, dass Spieler, die an keinen weiteren PDC-Turnieren mitspielen bei der Qualifikation der PDC-WM nichts zu suchen haben!

    Allerdings finde ich auch, wie Du, dass jedes Jahr mindestens ein Viertel der Spieler sich erst über eine Qualifikation ins Teilnehmerfeld spielen müssen und nicht nur weil sie 2019 vier Spiele Best of 9 gewonnen haben nun bis in alle Ewigkeit für die Superleague qualifiziert sind! Die schlechtesten nach jedem Jahr müssen rausfliegen und sich neu qualifizieren, also z.B: die 8, die dieses Jahr in der Vorrunde rausfliegen werden!

  • ... ich bin ehrlicherweise froh, dass nicht aus publicity-Gründen Marcel Althaus genommen wurde.

    Das stimmt. Auch wenn er spielerisch echt einen Sprung gemacht hat. 70 Average ist jetzt nicht so schlecht. Reicht aber natürlich (noch) nicht für die deutsche Elite

    Lieblingsspieler: Gabriel Clemens 1.D , Robert Marijanovic 2.D , Garry Anderson 3.D , Steve Beaton 4.D , Max Hopp 5.D

  • Absolut - die spielerische Verbesserung ist da.


    Ich hoffe, dass nächstes Jahre für die dann vermutlich acht (?) offenen Plätze für die super league ein Qualifikationssystem genommen wird, dass wildcards überflüssig macht.

  • Erstmal schauen ob es 2022 überhaupt wieder 24 Plätze geben wird. Kann ja auch sein, dass das Format wieder übers komplette Jahr zu spielen um so zu verhindern, dass der Sieger sich später noch über die Pro Tour qualifiziert

    Lieblingsspieler: Gabriel Clemens 1.D , Robert Marijanovic 2.D , Garry Anderson 3.D , Steve Beaton 4.D , Max Hopp 5.D

  • Freut mich für Kevin Münch, dass er wieder dabei ist. Vom spielerischen Vermögen gehört er doch ganz klar zu den Top 24 in unserem Land.


    Für Althaus wäre eine Nominierung noch zu früh, aber der scheint wirklich auf einem ganz guten Weg zu sein. Mittelfristig könnte er durchaus eine Option für die Super League werden, auch ohne Influencer-Bonus.

  • Hoffe es ist ab 2022 möglich. Für die Spiele zwar teurer (da mehrere Wochenenden) aber halt auch mehr Spielpraxis


    Außerhalb von Corona finde ich das Super League Argument Spielpraxis falsch. European Tour, Challenge/Development Tour/DDV/WDF... Wer gerne auf höchstem Niveau gefordert werden möchte, hat genug Möglichkeiten dafür.

  • Stand hier nicht schon irgendwo, dass es 2022 keine Qualifikation geben wird und die 16 Spieler, die es dieses Jahr in die Hauptrunde schaffen, dann nächstes Jahr die 16 Spieler stellen?


    Würde das erstmal so annehmen, dann.


    Etwas überraschend ist dann wirklich "nur", dass Steven nicht dabei ist, dafür aber Marcel Gerdon. Hätte die beiden wohl gewechselt. Sonst sieht das Line-Up schon sehr gut aus. :thumbsup:

  • Etwas überraschend ist dann wirklich "nur", dass Steven nicht dabei ist, dafür aber Marcel Gerdon. Hätte die beiden wohl gewechselt. Sonst sieht das Line-Up schon sehr gut aus. :thumbsup:

    Bis auf dass man natürlich sehr willkürlich und nicht nach transparenten Gesichtspunkten ausgewählt hat, ja. Für Marco Obst finde ich beispielsweise nirgends irgendein Kriterium, welches eine Nominierung rechtfertigt. Aber natürlich nichts gegen ihn, ich gönne es jedem, keine Frage, da kann kein Spieler etwas dafür.


    Trotzdem gefällt mir persönlich die Erweiterung schon sehr gut, aber es ist sehr früh im Jahr. Am Ende gewinnt wie gesagt ein Tourcardler, der sich über die Pro Tour qualifiziert und das Ganze wäre ad absurdum geführt, im schlimmsten Fall.

  • Was denkt ihr wann circa gestarten wird und wie die Gruppen aufgeteilung ist? Vielleicht gesetzte Spieler? Oder freie Losung? Weiß jemand schon was?

    Soweit ich weiß soll es keine gesetzten Spieler geben, sondern alles zufällig ausgelost werden.

    Ich rechne damit, dass man ungefähr am Mittag startet, um nicht mit der Premier League zu kollidieren.


    EDIT: Soll jetzt wohl doch eine Setzliste geben, also aufgeteilt in vier Lostöpfe. Diese Info ist neu im PDC Europe Artikel.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!