European Tour 1 - Kiel - 24.02. - 26.02.2023

  • gaga eigentlich toll gespielt naja. Kann passieren

    Wenn er "toll" gespielt hätte, hätte zumindest eins seiner Breaks zum Sieg reichen müssen. Wenn man auf dieser recht kurzen Distanz aber 2 Breaks umgehend wieder aus der Hand gibt und bei entscheidende Darts das Doppel nicht trifft hat man vielleicht einen guten Average gehabt und ordentlich gespielt, aber ganz sicherlich nicht toll.

  • Umfrage quer nutzen!

  • Nichts für ungut. Inhaltlich okay, aber deine Beiträge sind doch sehr negativ geprägt. Man muss Niederlagen von deutschen Spielern sicher nicht persönlich nehmen. Und es ist sicher auch nicht immer alles negativ.

    Lieblingsspieler: Gary Anderson, Michael Smith und Danny Noppert

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Wenn er "toll" gespielt hätte, hätte zumindest eins seiner Breaks zum Sieg reichen müssen. Wenn man auf dieser recht kurzen Distanz aber 2 Breaks umgehend wieder aus der Hand gibt und bei entscheidende Darts das Doppel nicht trifft hat man vielleicht einen guten Average gehabt und ordentlich gespielt, aber ganz sicherlich nicht toll.

    Hast du eigentlich schon mal einen positiven Kommentar , gerade zu den deutschen Spielern verfasst ?:/

  • Hast du eigentlich schon mal einen positiven Kommentar , gerade zu den deutschen Spielern verfasst ? :/

    Vergebene Mühe.....wahrscheinlich Homealone Darter........selber nie auf Bühne gespielt......vor Publikum.....unter Druck..........da kann man schonmal schnell die falschen Schlüsse ziehen und klugscheissen.....

    Das ist ja so einfach........... by Scholti

  • Wenn er "toll" gespielt hätte, hätte zumindest eins seiner Breaks zum Sieg reichen müssen. Wenn man auf dieser recht kurzen Distanz aber 2 Breaks umgehend wieder aus der Hand gibt und bei entscheidende Darts das Doppel nicht trifft hat man vielleicht einen guten Average gehabt und ordentlich gespielt, aber ganz sicherlich nicht toll.


    Du hast doch neulich bei Gagas Finaleinzug noch erzählt das es kein tolles Turnier von ihm war, weil seine Leistungen nur durchschnittlich waren. Heute hat er kein tolles Match gespielt, weil das Ergebnis nicht passt. Was ist denn nun toll, Leistung oder Ergebnis?

  • Vergebene Mühe.....wahrscheinlich Homealone Darter........selber nie auf Bühne gespielt......vor Publikum.....unter Druck..........da kann man schonmal schnell die falschen Schlüsse ziehen und klugscheissen.....

    Es gibt halt Menschen, die immer nur das negative sehen und benennen. Sie merken auch nicht, dass es niemanden weiterbringt und letztendlich nur massive Zeit- und Energieverschwendung ist.

    Gerade dieses "Hätte...könnte...müsste...muss er machen..." Gerede ist so absurd.



    Was für mich aber das größte Problem an der ganzen Sache ist, dass durch die Zitierfunktion, die Blockierfunktion ausgehebelt wird. :)

  • Frauen von Welt spielen Dart
  • Und wöchentlich grüßt das Lokonda-Murmeltier. Wie manche Menschen das schaffen, trotz endloser Wiederholung nicht irgendwann von sich selbst gelangweilt zu sein, finde ich ja schon irgendwie beeindruckend, allerdings nicht im positiven Sinn.

  • Nichts für ungut. Inhaltlich okay, aber deine Beiträge sind doch sehr negativ geprägt. Man muss Niederlagen von deutschen Spielern sicher nicht persönlich nehmen. Und es ist sicher auch nicht immer alles negativ.

    Sorry, aber da muss ich widersprechen. Ich fand diese Beiträge, von wegen Gabriel Clemens hat "gut gespielt" auch -obwohl verloren - etwas seltsam formuliert. Inhaltlich ist mir schon klar, was gemeint ist, er hat besser gespielt, als viele andere, aber für mich waren die vielen Beiträge von verschiedenen Personen von wegen "gutes Spiel" einfach zu viel. Michael van Gerwen würde sagen: "Ein Verlieren ist ein "Verlieren".

    Da wollte ich auch gerade was dagegen schreiben, und dann habe ich gesehen, jemand anders hat das schon getan, juhuuu, dann brauche ich das nicht zu tun. Und nun bekommt gerade der Beitrag, der sich gegen die vielen " gutes Spiel" Beiträge wehrt, einen drauf. Das finde ich mega schade und nicht gut.


    Meiner Meinung nach waren das einfach zu viel Beiträge von wegen "gutes Spiel von Clemens".

  • Sorry, aber da muss ich widersprechen. Ich fand diese Beiträge, von wegen Gabriel Clemens hat "gut gespielt" auch -obwohl verloren - etwas seltsam formuliert. Inhaltlich ist mir schon klar, was gemeint ist, er hat besser gespielt, als viele andere, aber für mich waren die vielen Beiträge von verschiedenen Personen von wegen "gutes Spiel" einfach zu viel. Michael van Gerwen würde sagen: "Ein Verlieren ist ein "Verlieren".

    Warum widersprechen? Dann hast du die Essenz meines Beitrags nicht verstanden. Es ging nicht rein um diesen Post, zudem habe ich ja auch geschrieben, dass da inhatlich was drinsteckt. Mir ging es nur darum, dass der besagte User gefühlt bei jeder Niederlage eines deutschen Spielers egal bei welchem Event einen Beitrag verfasst, wo irgendwas kritisiert oder schlecht geredet wird. Das ist auf Dauer einfach sehr mühselig.

    Lieblingsspieler: Gary Anderson, Michael Smith und Danny Noppert

  • Sorry, aber da muss ich widersprechen. Ich fand diese Beiträge, von wegen Gabriel Clemens hat "gut gespielt" auch -obwohl verloren - etwas seltsam formuliert. Inhaltlich ist mir schon klar, was gemeint ist, er hat besser gespielt, als viele andere, aber für mich waren die vielen Beiträge von verschiedenen Personen von wegen "gutes Spiel" einfach zu viel. Michael van Gerwen würde sagen: "Ein Verlieren ist ein "Verlieren".

    Da wollte ich auch gerade was dagegen schreiben, und dann habe ich gesehen, jemand anders hat das schon getan, juhuuu, dann brauche ich das nicht zu tun. Und nun bekommt gerade der Beitrag, der sich gegen die vielen " gutes Spiel" Beiträge wehrt, einen drauf. Das finde ich mega schade und nicht gut.


    Meiner Meinung nach waren das einfach zu viel Beiträge von wegen "gutes Spiel von Clemens".

    Die Kritik an dem User liegt sicherlich auch daran, dass dieser quasi jede Gelegenheit nutzt um die Leistungen der deutschen Spieler schlechtzureden. Da wird es halt schnell albern, da bei den oft gespielten kurzen Distanzen Niederlagen völlig normal sind und natürlich auch vergebene Chancen oder gar vergebene Matchdarts. Das passiert jedem Spieler und da hat es wenig Sinn dies nach jeder Partie negativ anzuprangern. Gaga bspw. hat letztes Jahr bei den Players Championship Events 57% seiner Matches gewonnen. Sprich: Er verlor 3 von 7 Partien. Wenn man da nach jeder Partie die Kritikkeule auspackt und daraus generelle Problematiken herleitet, so ist das wenig sinnvoll.


    Ein gutes Beispiel dafür ist der gestrige Tag. Florian Hempel spielt gestern einen 82er Average und verliert damit seine Partie. Natürlich kann man da dann sagen, dass das Niveau schlicht und einfach nicht ausreichend war um die Runde zu überstehen und er somit die erste seiner goldenen Chancen (infolge der automatischen Qualifikation) auf der European Tour nicht nutzen konnte. Da sieht auch absolut jeder, dass er sich steigern muss. Gaga hingegen spielte gestern einen 98er Average. Natürlich kann er das an herausragenden Tagen auch noch besser spielen, aber die gestrige Leistung hätte gegen den Großteil der möglichen Gegner gereicht und liegt deutlich über dem, was Gaga durchschnittlich im letzten Jahr auf der Tour angeboten hat.


    Auch wenn es der Anspruch von Gaga sein wird, solche Spiele häufiger zu gewinnen, so stand ihm mit Gurney ein Top 32 Spieler gegenüber. Wenn er da 60% der Spiele gewinnen würde, so wäre das ein herausragender Wert. Insofern muss man da eine Niederlage nicht allzu hoch hängen, insbesondere wenn das gezeigte Niveau durchaus sehenswert war. Da kommt man dann auch irgendwann an den Punkt, dass man dem Gegner mal Respekt zollen sollte. Gaga hat gestern eine sehr ordentliche Leistung gezeigt, traf dabei jedoch auf einen an diesem Tag schlicht noch besseren Gegner. Glückwunsch dementsprechend an Gurney und Gaga wird nicht glücklich sein, wenn er das Niveau aber bestätigen würde, so kommen die Siege von allein.

  • Warum widersprechen? Dann hast du die Essenz meines Beitrags nicht verstanden. Es ging nicht rein um diesen Post, zudem habe ich ja auch geschrieben, dass da inhatlich was drinsteckt. Mir ging es nur darum, dass der besagte User gefühlt bei jeder Niederlage eines deutschen Spielers egal bei welchem Event einen Beitrag verfasst, wo irgendwas kritisiert oder schlecht geredet wird. Das ist auf Dauer einfach sehr mühselig.

    Also mir ging es nur um diesen Thread, bzw den Kontext innerhalb dieses Threads. Und da fand ich den Beitrag einfach erfrischend, nach den vielen "guten Spiel" Beiträgen. Und bei der Meinung bleibe ich!


    Ich führe da doch keine Strichliste, wer wann was sagt, das wusste ich einfach nicht, dass dieser User sich mit Kritik an deutschen Spielern wiederholt. So aufmerksam verfolge ich das dartn-Forum auch nicht mehr wie früher, da hatte ich auch mehr Zeit.



    Ich will weder Gaga's Niederlage hoch hängen, noch sonst irgendwas. Und ja: Glückwunsch an Gurney.

  • Rock your Dart!
  • Sorry, aber da muss ich widersprechen. Ich fand diese Beiträge, von wegen Gabriel Clemens hat "gut gespielt" auch -obwohl verloren - etwas seltsam formuliert. Inhaltlich ist mir schon klar, was gemeint ist, er hat besser gespielt, als viele andere, aber für mich waren die vielen Beiträge von verschiedenen Personen von wegen "gutes Spiel" einfach zu viel. Michael van Gerwen würde sagen: "Ein Verlieren ist ein "Verlieren".

    Da wollte ich auch gerade was dagegen schreiben, und dann habe ich gesehen, jemand anders hat das schon getan, juhuuu, dann brauche ich das nicht zu tun. Und nun bekommt gerade der Beitrag, der sich gegen die vielen " gutes Spiel" Beiträge wehrt, einen drauf. Das finde ich mega schade und nicht gut.


    Meiner Meinung nach waren das einfach zu viel Beiträge von wegen "gutes Spiel von Clemens".

    Dazu auch noch immer wieder gerne genommen:

    Boar wirklich Pech mit der Auslosung. Hätte es wirklich deutlich einfacher haben können.^^^^.


    Finde auch am eigentlichen Beitrag nix schlimmes und keine Ahnung ob besagter User hier immer "Stimmung" gegen deutsche Spieler macht. Bin nicht 24/7 hier unterwegs wie einige andere. Es hat aber meiner Meinung nach schon ein bisschen "Geschmäckle" wenn ein Moderator des Forums den User hier in die Schranken weißt. Finde ich nicht gut.

  • Mal ne Frage zu Aaron Monk.


    Hat er auf der Anreise seinen Koffer verloren? Ernstgemeinte Frage !

    Hose, Schuhe und Shirt passten ja mal so gar nicht zur PDC Kleiderordnung.


    Bei allem Respekt vor dem Spieler, aber er sah in etwa so aus wie unsere E-Dart Truppe beim Training in der Kneipe.

    ehemals links, jetzt rechts

  • Dazu auch noch immer wieder gerne genommen:

    Boar wirklich Pech mit der Auslosung. Hätte es wirklich deutlich einfacher haben können.^^^^.


    Finde auch am eigentlichen Beitrag nix schlimmes und keine Ahnung ob besagter User hier immer "Stimmung" gegen deutsche Spieler macht. Bin nicht 24/7 hier unterwegs wie einige andere. Es hat aber meiner Meinung nach schon ein bisschen "Geschmäckle" wenn ein Moderator des Forums den User hier in die Schranken weißt. Finde ich nicht gut.

    Doofe Frage vielleicht: Aber ist nicht genau das die Aufgabe eines Moderators?:/

  • Und wenn nen Average von über 98,5 mit 38,5% auf Doppel über 11 Legs keine gute Leistung ist weiß ich auch nichmehr! Hat ja auch keiner behauptet es wär ein Wahnsinnsmatch oder sonstwas behauptet, von daher die Kritik absolut nicht nachvollziehbar. Zumal bei diesem namhaften + formstarken Gegner, aber manche Leute haben offenbar eine ziemlich merkwürdige Wahrnehmung sobald ein Deutscher spielt...:ohno_


    EDIT: MvG hat die letzten Jahre übrigens regelmäßig schlechter gespielt (unabhängig davon ob gewonnen oder verloren) und auch beim aktuellen Weltmeister siehts da nich anders aus!

    Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
    Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

    Edited once, last by God_of_Darts ().

  • Frauen von Welt spielen Dart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!