Q-School 2024

  • Umfrage quer nutzen!

  • Desweiteren hat man immer eine upside, wenn man mal sehr gut performt spricht in die Top 32 gelangt, ich kenne kaum eine Arbeit bei der eine 100% Gehaltserhöhung innerhalb eines Jahres möglich ist.

    oder andersrum......


    Dreimal früh ausscheiden und innerhalb eines Jahres 100% Gehaltssenkung, das passiert dir im normalen Job nicht

  • Irgendwann mache ich das auch - und werde sofort als Rekordhalter für den niedrigsten Turnieraverage aller Zeiten in die Historie eingehen!

    8o hahaha....du möchtest mir dann doch nicht etwa meinen Rekord von der nächsten Q School direkt wieder wegnehmen.


    sollte ein Avg von 60+ für die Tourcard reichen....ich werde sie nutzen ;)

    Rekorde: Best Avg: 85,08 in Bo7, Best Leg: 11er (08.09.20), HF 161,160,160,158,158,158,158,157,157,155, 171er=550, 174er=43, 177er=7, 180er=31

  • Diese News der PDPA enthält einige nette Details zu den Free Q-School Entries.


    Über die Women Series haben bisher gemeldet:


    Fallon Sherrock

    Noa-Lynn van Leuven


    Beau Greaves, Mikuru Suzuki und Lisa Ashton haben noch keine Entscheidung getroffen. Da Rhian O`Sullivan, Robyn Byrne und Aileen de Graaf nicht mehr aufgeführt sind, ist davon auszugehen, dass diese ihre freie Teilnahme nicht einlösen werden.


    Über die Nordic Baltic Tour haben bisher gemeldet:


    Marko Kantele

    Jeffrey de Graaf

    Benjamin Drue Reuss

    Paavo Myller

    Vladimir Andersen

    Mindaugas Barauskas


    Dennis Nilsson hat noch keine Entscheidung getroffen. Daniel Larsson wird nicht melden.


    Über die CT haben alle ihre freie Teilnahme eingelöst. Im folgenden:


    John Henderson

    Andy Boulton

    Christian Kist

    Dom Taylor

    James Hurrell

    Dragutin Horvat

    Thibault Tricole

    Chris Landman

    Wesley Plaisier

    Darryl Pilgrim

    Robert Grundy

    Scott Mitchell

    Conan Whitehead


    Über die DT haben alle ihre freie Teilnahme eingelöst. Im folgenden:


    Nathan Rafferty

    Sebastian Bialecki

    Bradley Brooks

    Cam Crabtree

    Jarred Cole

    Bradley Roes

    Christopher Toonders

    Dominik Grüllich


    Ebenso Rusty-Jake Rodriguez falls er seine TC verliert.

  • Wenn es das Risiko anderer ist, dann lässt sich das immer einfach sagen.

    Das sowieso, drüber reden ist immer einfacher als machen:)


    Aber das kann man eh nicht so pauschal für jeden sagen.

    Hängt einfach zu viel von den individuellen Umständen ab.


    Beruflich z.B. was ich für einen Job hab.

    Wenn der eh nicht so prickelnd ist und ich mich da karrieretechnisch im Kreis drehe bin ich eher bereit Risiko einzugehen als wenn ich einen guten Job mit Zukunftsperspektive habe.

    Und dann kommt es auch noch auf den Arbeitgeber an, ein Gabriel Clemens z.B. hatte ja wohl die Zusage der er nach zwei Jahren seinen Job wiederbekommt falls es als Profi nicht klappen sollte.


    Das ist für jeden so individuell das man es als außenstehender überhaupt nicht beurteilen kann.

  • Also ich weiss nicht wo du diese Zahlen her hast. Ich sage einfach mal von mir , der nicht in einer Großstadt Wohnt. Das ich im Letzten Job 3800 plus Firmen Auto hatte mit Tankkarte. Wenn ich das Auto wegrechne und das eigene mit Sprit etc dazurechne. Brauch ich mir uber 600€ Hotels und 200 'Flug keine Gedanken zumachen , die sind einfach nicht Realistisch machbar..


    4000€ Einnahmen im Monat werden nicht reichen.

  • Weiß man ob Baetens die Q School spielen wird?


    Vom reinen Gefühl her, könnte es im Januar zum ersten Mal seit ein paar Jahren schwer werden mit einer deutschen Tourcard

    Lieblingsspieler: Gabriel Clemens 1.D , Robert Marijanovic 2.D , Garry Anderson 3.D , Steve Beaton 4.D , Max Hopp 5.D

  • Anfängerfrage: Kann / muss man sich denn qualifizieren? Ich dachte, die Teilnahme wäre frei, wenn man nur das Startgeld bezahlt :/

  • LED Leuchte im Darts Grafitti-Design
  • Kannst du was zur Qualität der aufgeführten sagen ? Kessler und Beger kann ich einschätzen. Die anderen aber leistungsmäßig gar nicht

    Lieblingsspieler: Gabriel Clemens 1.D , Robert Marijanovic 2.D , Garry Anderson 3.D , Steve Beaton 4.D , Max Hopp 5.D

  • Kannst du was zur Qualität der aufgeführten sagen ? Kessler und Beger kann ich einschätzen. Die anderen aber leistungsmäßig gar nicht


    Sehr gute regionale Spieler. So vom Grundniveau her Mitte 70, entsprechend sind da auch mal Averages von 80+ dabei. Aber keiner ist ein Kandidat für irgendwas Richtung Tourcard. Ziel von allen sollte Leistungstechnisch eher die Quali für die final stage sein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!